BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Professor Longhair
Beiträge: 3833
Registriert: 30.01.2016 12:33

BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Professor Longhair »

Wenn Maiden einen Thread mit ihrem neuen Live-Werk bekommt, dann sollte dies SABBATH erst recht zustehen. Am 17.11. kann man den Zusammenschnitt des Konzerts von Birminhgam zu Beginn des Jahres abgreifen - überwiegend alte und ältere Machwerke kommen da zu Gehör. Für Fans sicher ein Muß !!
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 7121
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Traser »

The End - 4 February 2017 Birmingham klingt natürlich klasse. Sogar Ozzy klingt so, wie er live wohl gerne klingen würde! Nein, ist als Live-Album am Stück richtig gut durchzuhören, Birmingham war gut drauf an diesem letzten Abend von Sabbath. Wermutstropfen: Kein Song von 13 drauf. Bei mir muss wohl noch die DVD oder Blue-Ray her, mal schaun.
Professor Longhair
Beiträge: 3833
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Professor Longhair »

Bin der gleichen Meinung wie Du !! Ich wußte, daß von "13" kein Song drauf sein würde, darum war ich schon innerlich darauf eingestellt. Trotzdem, ein
Sabbath Live Album, das mich bewegt und das zudem noch soundtechnisch höchsten Ansprüchen genügt.
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 7121
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Traser »

Nach 2 kompletten Durchläufen vermisse ich auch nichts mehr von 13! Was ne krasse Version von Black Sabbath! :sabber:
Professor Longhair
Beiträge: 3833
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Professor Longhair »

Allein schon diese Version von "Black Sabbath" rechtfertigt die Anschaffung dieses Live-Albums ! Großes Kino.
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 7121
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Traser »

Geht hier ziemlich unter, scheint außer uns beiden Niemand zu hören/mögen. Dabei ist es das beste BS-Live-Album mit Ozzy imho. Und wahrscheinlich eines der Besten Live-Alben des Jahres. Zur Maiden hab ich (noch) keinen Vergleich, kann mir aber eigentlich nur sehr schwer vorstellen, dass die mir besser gefallen könnte.

Ach ja: Tommy Clufetos passt wie Arsch auf Eimer und klingt einfach geil auf The End Live...
Professor Longhair
Beiträge: 3833
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Professor Longhair »

Ja, stimmt wohl, wir sind wohl die einzigen Sabbath Liebhaber, die sich hier zu "The End" äußern .... Okay,
dann soll es wohl so sein.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Frank2 »

Ihr provoziert doch nur :D
Zumindest bei mir hat es ja geklappt und ich lass mich zu einem
Kommentar hinreissen.

Sicher ist "The End" ein gutes Livealbum, für mich persönlich war
jedoch mit dem starken "Live...Gathered in their Masses" Package
diesbezüglich alles gesagt.
Zumal mir die Songauswahl dort weitaus mehr zugesagt hat, da
auch Tracks vom mir sehr gerschätzten "13" enthalten waren.
"The End" ist da doch ziemlich vorhersehbar, von einigen wenigen
Ausnahmen mal abgesehen.

Natürlich alles andere als ein Fehlkauf, aber richtige Begeisterung
mag da leider nicht aufkommen.
Zumal die Herrschaften teilweise, natürlich auch bedingt durch ihren
Gesundheitszustand bzw. ihres fortgeschrittenen Alters, phasenweise
doch einen ziemlich angestrengten Eindruck hinterlassen.
Alles verständlich und nachvollziehbar, aber die Kuh ist nun wahrlich ge-
nug gemolken, jetzt sollte auch wirklich langsam Schluss sein.
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 7121
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Traser »

Frank2 hat geschrieben:Sicher ist "The End" ein gutes Livealbum, für mich persönlich war
jedoch mit dem starken "Live...Gathered in their Masses" Package
diesbezüglich alles gesagt.
Zumal mir die Songauswahl dort weitaus mehr zugesagt hat, da
auch Tracks vom mir sehr gerschätzten "13" enthalten waren.
Zum Vergleich höre ich mir gerade die Gathered... nochmal an und bin nach wie vor der Meinung, dass die vom Sound her eher zu den schlechteren Sabbath-Livealben gehört. Klar wurde bei The End wesentlich mehr im Studio nachbearbeitet, vor allem wohl bei Ozzy. Deshalb klingt es ja nahezu perfekt. Ich finde es hat sich gelohnt!
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Frank2 »

Traser hat geschrieben:
Frank2 hat geschrieben:Sicher ist "The End" ein gutes Livealbum, für mich persönlich war
jedoch mit dem starken "Live...Gathered in their Masses" Package
diesbezüglich alles gesagt.
Zumal mir die Songauswahl dort weitaus mehr zugesagt hat, da
auch Tracks vom mir sehr gerschätzten "13" enthalten waren.
Zum Vergleich höre ich mir gerade die Gathered... nochmal an und bin nach wie vor der Meinung, dass die vom Sound her eher zu den schlechteren Sabbath-Livealben gehört. Klar wurde bei The End wesentlich mehr im Studio nachbearbeitet, vor allem wohl bei Ozzy. Deshalb klingt es ja nahezu perfekt. Ich finde es hat sich gelohnt!
Und u.a. gerade wegen des nicht so stark bearbeiteten Sounds von "Gathered..."
ziehe ich die Scheibe "The End" vor :wink:
Benutzeravatar
ragazzirosso
Beiträge: 904
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von ragazzirosso »

Hat jemand die The End-Scheibe zu Hause, die auf der Tour verkauft wurde?
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8959
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Projecto »

Mir gefallen die Sabbath Sachen ohne Ozzy einfach besser.
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5424
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von schneezi »

Ganz toll find ich ja diese Version von Paranoid:
Der durcheinandere Text, der klarerweise ja nur dazu dient die Melodie auszutesten, passt so extremst gut zu Ozzys Stimme und seine echte Durcheinanderheit.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2743
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Nicnakk »

Hab das Ding noch nicht. Ist,wie einige andere Sachen, meinen selbstauferlegten Kaufrestriktionen geschuldet. Ich werde das Album genau dann holen,wenn ich wieder so richtig Bock auf Sabbath hab. Wobei ich zugebe,daß sogar die "Gather..." nochin meiner Sammlung fehlt. Kommt aber alles noch
:D
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Professor Longhair
Beiträge: 3833
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: BLACK SABBATH - The End, Live - 17.11.17

Beitrag von Professor Longhair »

Endlich ... der Thread kommt langsam in Fahrt , gut so !
Antworten