Dynazty - Titanic Mass

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Antworten
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8472
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von Projecto » 03.05.2017 19:10

Wieso hat mich Tail noch nie auf diese Gruppe aufmerksam gemacht?

Benutzeravatar
Tailgunner
Beiträge: 5790
Registriert: 26.07.2010 19:01
Wohnort: Somewhere in Time

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von Tailgunner » 03.05.2017 19:22

Hab ich schon mehrfach im D&J gepostet, Du Nase....
Now I am a 21st Century digital unicorn

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8472
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von Projecto » 03.05.2017 19:30

Tailgunner hat geschrieben:Hab ich schon mehrfach im D&J gepostet, Du Nase....
Mea Culpa

Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2525
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von HannibalLecter91 » 03.05.2017 21:00

Ich glaube ich gehöre zu den Wenigen die die Band besser fanden, als sie noch einen auf Glam Metal gemacht haben auf ihren ersten 3 Alben.

Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3830
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von acore » 04.05.2017 06:45

Mir gefällt komischerweise beides. Fühlt sich aber irgendwie wie zwei komplett unterschiedliche Bands an.

Cnaiür urs Skiötha
Beiträge: 465
Registriert: 24.12.2013 10:52

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von Cnaiür urs Skiötha » 04.05.2017 07:53

HannibalLecter91 hat geschrieben:Ich glaube ich gehöre zu den Wenigen die die Band besser fanden, als sie noch einen auf Glam Metal gemacht haben auf ihren ersten 3 Alben.
Finde ich zwar auch nicht schlecht aber die beiden aktuellen Album sind einfach geil. Großartiger Sänger auch.

Cnaiür urs Skiötha
Beiträge: 465
Registriert: 24.12.2013 10:52

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von Cnaiür urs Skiötha » 16.05.2017 15:29

Nachtrag: Die beiden neuen Alben erinnern mich ein wenig an Machine Men.

Cnaiür urs Skiötha
Beiträge: 465
Registriert: 24.12.2013 10:52

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von Cnaiür urs Skiötha » 26.07.2017 21:18

Na hoffentlich bedeutet das nicht das Aus bei Dynazty - wäre sehr schade.


DYNAZTY's Nils Molin has joined AMARANTHE as the replacement for the recently departed singer Joacim "Jake E" Lundberg.

Having previously used Chris Adam Hedman Sörbye from the band SMASH INTO PIECES as a stand-in for Jake on some of the shows in 2016 and earlier this year, AMARANTHE recruited Molin for three Swedish concerts in March and he has been part of the group's live appearances ever since.

AMARANTHE guitarist Olof Mörck said in a statement: "Great news! The AMARANTHE lineup is once again complete — and what an addition Nils Molin is! He was at the very top of the list for the male-vocals position, and has already proved his worth on a number of shows with AMARANTHE across Europe.

"Nils is a born rock star in every aspect yet with a natural sense of humility, and is certain to leave no fan disappointed! He has gathered a vast amount of experience together with DYNAZTY, and as such has honed his performance skills to perfection; since stepping in, he is already a natural part of the lineup.




"Catch Nils on our upcoming European tour, or any of the planned shows for 2017 — and expect great things to come out of this soon!"

AMARANTHE frontwoman Elize Ryd previously told Roppongi Rocks that Nils was "a cool and great guy. He's awesome. His voice fits us really well. He can even reach the high octaves together with me. That [is] cool!"

Read more at http://www.blabbermouth.net/news/amaran ... fDvjMGk.99

Psychoprog
Beiträge: 144
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leipzig

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von Psychoprog » 28.09.2018 15:22

Die neue Platte kann was!

Benutzeravatar
Tailgunner
Beiträge: 5790
Registriert: 26.07.2010 19:01
Wohnort: Somewhere in Time

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von Tailgunner » 28.09.2018 20:24

Liegt hier, bin aber noch nicht zum hören gekommen.
Die drei "ausgekoppelten" Songs auf YT sind aber Klasse. Etwas anders als die letzten 2 Alben aber trotzdem nicht schlechter.
Now I am a 21st Century digital unicorn

Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3830
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von acore » 29.09.2018 11:45

Gestern Erstlauschung und ich bin definitiv positiv gestimmt.

Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3830
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von acore » 29.09.2018 18:53

Let Me Dream groovt herrlich und ist ein totaler Ohrwurm vorm Herrn. Macht das Spaß!

Benutzeravatar
melodicrocker
Beiträge: 212
Registriert: 14.12.2014 10:05
Wohnort: Zierenberg

Re: Dynazty - Titanic Mass

Beitrag von melodicrocker » 22.12.2018 07:52

hier kurz und bündig :Firesign ist klar das Album des Jahres 2018!!!und latürnich seit Wochen in Dauerrotation..

Antworten