Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26823
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon MetalEschi » 04.05.2018 11:18

schneezi hat geschrieben:An manchen Tagen ist TXF mein Lieblingsalbum von Maiden. :)


Ach komm, du weißt doch. Alles Schand' bei denen.
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 11558
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon BlackMassReverend » 04.05.2018 11:25

The Final Frontier krankt (wie auch die Bayley-Alben) an der bekackten Aufnahme. Aber mit Coming Home, Starblind, The Talisman, The Man Who Would Be King und When The Wild Wind Blows hat die Scheibe sackstarkes Material am Start.
Blitzkrieg Witchcraft
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 32876
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon Glaurung » 27.05.2018 18:15

Übrigens imo eine tolle Setlist beim ersten Konzert:

Spoiler:
Churchill's Speech
Aces High
Where Eagles Dare (!!)
2 Minutes to Midnight
The Clansman (!!)
The Trooper
Revelations
For the Greater Good of God (!!!)
The Wicker Man (!)
Sign of the Cross (!)
Flight of Icarus (!!!!!!!!!!!!) Mit Flammenwerfer-Bruce
Fear of the Dark
The Number of the Beast
Iron Maiden
Encore:
The Evil That Men Do
Hallowed Be Thy Name
Run to the Hills
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17528
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon KingFear » 27.05.2018 20:17

Mehr als beachtlich.
Um nicht zu sagen, saugeil.
:o
"Thunderbolt and lightning very very frightening me" - Galileo
Benutzeravatar
stormcloak
Beiträge: 124
Registriert: 28.02.2011 17:38

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon stormcloak » 27.05.2018 20:21

Altersbedingt war X-Factor mein erstes Maiden-Album und VirtualXI dementsprechend mein zweites. Ich hatte zwar schon die Best of the Beast, kannte alle anderen Alben aber ansonsten nicht.

Für mich war Blaze Bailey also der Maiden-Sänger. Die beiden Alben finde ich vielleicht deswegen immer noch viel besser als die meisten anderen Maiden-Fans, vor allem die X-Factor finde ich stark. Lord of the Flies und Judgement of Heaven habe ich damals so oft gehört (und höre sie immer noch ganz gerne), dass die unter meinen meistgehörten 10 Maiden-Songs sein dürften.

Unterbewertetster Song ist mE übrigens Afraid to Shoot Strangers. Vielleicht auch Loneliness of the Long Distance Runner. Oder halt Judgement of Heaven. Ich mag die Gitarren in allen drei Songs, sowas schreiben die leider nicht mehr.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 95156
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon Thunderforce » 28.05.2018 06:36

Glaurung hat geschrieben:Übrigens imo eine tolle Setlist beim ersten Konzert:

Spoiler:
Churchill's Speech
Aces High
Where Eagles Dare (!!)
2 Minutes to Midnight
The Clansman (!!)
The Trooper
Revelations
For the Greater Good of God (!!!)
The Wicker Man (!)
Sign of the Cross (!)
Flight of Icarus (!!!!!!!!!!!!) Mit Flammenwerfer-Bruce
Fear of the Dark
The Number of the Beast
Iron Maiden
Encore:
The Evil That Men Do
Hallowed Be Thy Name
Run to the Hills


Huiii, da sind aber echt ein paar Überraschungen bei. Da die ja von jeder Tour 14 BluRays bringen, wird da hoffentlich auch was kommen.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 26003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon Apparition » 28.05.2018 07:23

Glaurung hat geschrieben:Übrigens imo eine tolle Setlist beim ersten Konzert:

Spoiler:
Churchill's Speech
Aces High
Where Eagles Dare (!!)
2 Minutes to Midnight
The Clansman (!!)
The Trooper
Revelations
For the Greater Good of God (!!!)
The Wicker Man (!)
Sign of the Cross (!)
Flight of Icarus (!!!!!!!!!!!!) Mit Flammenwerfer-Bruce
Fear of the Dark
The Number of the Beast
Iron Maiden
Encore:
The Evil That Men Do
Hallowed Be Thy Name
Run to the Hills


Hui, die besten Songs von meinem zweitliebsten Maiden-Album. Wenn ich da wäre, würde ich wohl dezent eskalieren.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 44047
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon schneezi » 28.05.2018 07:29

Für Maiden-Verhältnisse fast schon erschreckend überraschend.

Spoiler:
Mit Where Eagles dare und Flight of Icarus zwei Songs, die ich noch nie live gehört habe (Dass Harris letzteren durchgewunken hat läßt entweder auf Altersmilde oder erste Demenzerscheinungen schließen *lol*). For the greater Good of God und die beiden Bayley-Songs sind auch über jeden Zweifel erhaben. Der Rest ist dann aber halt auch wieder Standardware und es wäre auch nicht verkehrt gewesen Hallowed be thy Name noch ne weitere Runde aussetzen zu lassen. Prinzipiell ist aber alles in Ordnung und München wird schön. :-)
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 11558
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon BlackMassReverend » 28.05.2018 08:22

Spontan die bester und überraschendste Setlist seit Ewigkeiten. Für mich hätten Sie gern mal den Trooper noch für einen Song ab 2000 rauslassen können, aber egal.
Aces High, Where Eagles Dare, Revelation, Flight Of Icarus, For The Greater Good Of God, Sign Of The Cross und The Clansman. BÄM !
Blitzkrieg Witchcraft
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 44047
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon schneezi » 03.06.2018 21:58

"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 32876
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon Glaurung » 04.06.2018 05:43

In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 44047
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon schneezi » 04.06.2018 06:48

Jetzt werden se wirklich alt. :D
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 32876
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon Glaurung » 04.06.2018 07:03

Ah. *g*
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 44047
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon schneezi » 04.06.2018 08:00

Ich hab gerade den Stockholm-Gig laufen. Bruce wieder viel besser bei Stimme als auf der Book of Souls Tour.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 95156
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Up The Irons - Der Iron Maiden-Thread

Beitragvon Thunderforce » 04.06.2018 08:04

schneezi hat geschrieben:Jetzt werden se wirklich alt. :D


Bei Murray fällt es halt besonders auf, weil der bis vor kurzem irgendwie immer noch dieses Babyface hatte.
Smith zum Beispiel sieht ja schon seit Jahren so alt aus, wie er eben ist.

Das Licht fällt aber auch nicht gerade zu seinen Gunsten auf dem Foto *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google und 4 Gäste