Power Quest Reunion

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 3394
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Power Quest Reunion

Beitragvon HannibalLecter91 » 29.03.2016 13:34

Für die Fans von kitschigem Power Metal:
Es sieht alles danach aus als ob uns bald ne Power Quest Reunion ins Haus steht. Keyboarder und Bandgründer Steven Williams (der auch Teil der DragonForce Vorgängerband DragonHeart war) war zuletzt Teil der Melodic Metaller von Eden's Curse und nahm mit diesen ein Studio- und ein Livealbum auf. Kürzlich gaben Eden's Curse in einem Video auf Facebook bekannst, dass Williams die Band verlassen hat um "zu seinen Wurzeln zurückzukehren". Auf der Power Quest Homepage gibt es auch seit kurzem einen Countdown der am 1. April abläuft. Dann wissen wir mehr.
Zuletzt geändert von HannibalLecter91 am 29.03.2016 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Franko
Beiträge: 511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mansfeld
Kontaktdaten:

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Franko » 29.03.2016 14:28

Da ist was dran... neuer Keyboarder bei EDEN'S CURSE ist jetzt Christian Pulkkinen von SIMULACRUM & ADAMANTRA... mal sehen wie lange.
Wer wird dann bei POWER QUEST singen?
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 3394
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon HannibalLecter91 » 29.03.2016 14:40

Keine Ahnung. Auf der Facebook Seite der Band gabs bisher nur Bilder von Steve.
Cnaiür urs Skiötha
Beiträge: 465
Registriert: 24.12.2013 10:52

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Cnaiür urs Skiötha » 29.03.2016 15:50

Steve selbst hat soweit weder etwas bestätigt noch verneint:
http://www.ultimatemetal.com/forum/thre ... t-11151329
Er postet dort als "Symphony".

Alessio Garavello (Sänger von 2002 bis 2008) war letztes Jahr wieder aktiv und hat bei Marius Danielsen`s Legend of Valley Doom mitgemacht.

Wäre mein Tipp, dass er wieder die Vocals übernimmt.
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 3394
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon HannibalLecter91 » 29.03.2016 18:42

Ich hoffe auch dass es, wenn Steve tatsächlich einen der alten Sänger an Bord geholt hat, Alessio wird. Nichts gegen Somapala, denn finde ich bei Civilization One und dem einen Firewind Album was er eingesungen hat ganz gut, aber er passt bei Power Quest nicht wirklich ins Konzept.
Cnaiür urs Skiötha
Beiträge: 465
Registriert: 24.12.2013 10:52

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Cnaiür urs Skiötha » 30.03.2016 06:24

Ich finde Somapala vor allem auch bei Red Circuit super.

Aber du hast recht, zu Power Quest passt Alessio wohl besser.

Genial wäre ja Olaf Hayer, von dem hat man in den letzten Jahren viel zu wenig gehört. Aber anscheinend hat er gerade ein neues Album mit Symphonity eingesungen. Wenn das stimmt, definitiv auch ein Highlight für mich.
Benutzeravatar
Franko
Beiträge: 511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mansfeld
Kontaktdaten:

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Franko » 30.03.2016 08:40

Alessio war der, der auch bei THY MAJESTIE gesungen hat, oder?
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Projecto » 30.03.2016 09:05

HannibalLecter91 hat geschrieben:Ich hoffe auch dass es, wenn Steve tatsächlich einen der alten Sänger an Bord geholt hat, Alessio wird. Nichts gegen Somapala, denn finde ich bei Civilization One und dem einen Firewind Album was er eingesungen hat ganz gut, aber er passt bei Power Quest nicht wirklich ins Konzept.


Das Album mit Somapala war aber wohl mit das beste Album der PQ Historie. Okay, die ersten drei sind natürlich schon kultig :D
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 3394
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon HannibalLecter91 » 30.03.2016 09:20

Projecto hat geschrieben:
HannibalLecter91 hat geschrieben:Ich hoffe auch dass es, wenn Steve tatsächlich einen der alten Sänger an Bord geholt hat, Alessio wird. Nichts gegen Somapala, denn finde ich bei Civilization One und dem einen Firewind Album was er eingesungen hat ganz gut, aber er passt bei Power Quest nicht wirklich ins Konzept.


Das Album mit Somapala war aber wohl mit das beste Album der PQ Historie. Okay, die ersten drei sind natürlich schon kultig :D

Das auf jeden Fall. So gut waren Power Quest noch nie. Musikalisch kann es ruhig in die Richtung weitergehen. Ich hoffe nur diesmal mit passendem Sänger. Für die Art von Musik brauchst du mMn so ein Kiske-Wannabe wie Alessio.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Projecto » 30.03.2016 09:34

HannibalLecter91 hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:
HannibalLecter91 hat geschrieben:Ich hoffe auch dass es, wenn Steve tatsächlich einen der alten Sänger an Bord geholt hat, Alessio wird. Nichts gegen Somapala, denn finde ich bei Civilization One und dem einen Firewind Album was er eingesungen hat ganz gut, aber er passt bei Power Quest nicht wirklich ins Konzept.


Das Album mit Somapala war aber wohl mit das beste Album der PQ Historie. Okay, die ersten drei sind natürlich schon kultig :D

Das auf jeden Fall. So gut waren Power Quest noch nie. Musikalisch kann es ruhig in die Richtung weitergehen. Ich hoffe nur diesmal mit passendem Sänger. Für die Art von Musik brauchst du mMn so ein Kiske-Wannabe wie Alessio.


Wobei dieser totale Keyboard Käse der ersten drei Alben schon ziemlich unique war. Diese Van Halen artigen JUMP Keyboards....geht eigentlich gar nicht lol
Cnaiür urs Skiötha
Beiträge: 465
Registriert: 24.12.2013 10:52

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Cnaiür urs Skiötha » 30.03.2016 09:52

Franko hat geschrieben:Alessio war der, der auch bei THY MAJESTIE gesungen hat, oder?


Laut metal-archives war das wohl Alessio Taormina. Bzw. ist er immer noch Sänger dort.
Benutzeravatar
Franko
Beiträge: 511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mansfeld
Kontaktdaten:

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Franko » 01.04.2016 10:03

So sieht das Lineup aus:
Rich Smith (drums), Steve Williams (Keyborads), Gav Owen (guitar) Paul Finnie (bass), Dan Owen (ex HAUNTED, guitar) und neuer Sänger Ashley Edison (ex DENDERA).
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Projecto » 01.04.2016 10:11

It's not an April Fools joke, it's not a rumour, the hype is real! Power Quest have returned after a 3 year absence from the scene and are currently working on new material for the sixth Power Quest record.

lol was denn für'n Hype?
Benutzeravatar
Franko
Beiträge: 511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mansfeld
Kontaktdaten:

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Franko » 01.04.2016 14:35

Projecto hat geschrieben:It's not an April Fools joke, it's not a rumour, the hype is real! Power Quest have returned after a 3 year absence from the scene and are currently working on new material for the sixth Power Quest record.

lol was denn für'n Hype?

Das habe ich mich auch schon gefragt :ka: im Prinzip hat kein Hahn nach der Band gekräht
Cnaiür urs Skiötha
Beiträge: 465
Registriert: 24.12.2013 10:52

Re: Power Quest Reunion

Beitragvon Cnaiür urs Skiötha » 02.04.2016 21:11

Naja, ganz so ist es nicht denke ich. Gibt sicher einige Leute, die darauf gewartet haben.

Ich werde sicher mal reinhören, wenn die Scheibe fertig ist. Im Großen und Ganzen gibt es aber sicher Bands in dem Genre, die ich höher ansiedle und auf deren neuen Scheiben ich erwartungsfroher warte.

Z.B. die neue Symphonity mit Olaf Hayer.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste