Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 3369
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon HannibalLecter91 » 15.04.2019 21:44

Timo Tolkki wird seine Avalon Trilogie 5 Jahre nach Veröffentlichung des zweiten Teils im Juni zu Ende bringen. "Return To Eden" wird am 14. Juni bei Frontiers Music erscheinen.

Tracklist:
01. Enlighten
02. Promises (feat. Todd Michael Hall)
03. Return To Eden (feat. Mariangela Demurtas, Zachary Stevens, & Todd Michael Hall)
04. Hear My Call (feat. Anneke Van Giersbergen)
05. Now and Forever (feat. Todd Michael Hall)
06. Miles Away (feat. Zachary Stevens)
07. Limits (feat. Eduard Hovinga)
08. We Are The Ones (feat. Anneke Van Giersbergen)
09. Godsend (feat. Mariangela Demurtas)
10. Give Me Hope (feat. Eduard Hovinga)
11. Wasted Dreams (feat. Zachary Stevens)
12. Guiding Star (feat. Mariangela Demurtas)

Trailer mit Songschnipsel:


Quelle: Blabbermouth.net
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2876
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon Alphex » 15.04.2019 22:40

Keine Ahnung ob es an der langen Abstinenz liegt, aber zumindest die Eröffnung kommt schon mal frischer als alles was ich von den restlichen Teilen gehört hatte. Trotzdem, würde von Tolkki lieber weniger Musicalbombast hören :/
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
sharkpepe
Beiträge: 1831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon sharkpepe » 17.04.2019 12:38

Finde die Sängerauswahl sehr ansprechend ; auch das da mal Vokalisten am Start sind die man nicht auf jeder aktuellen 2.Platte hört (Zak Stevens, Eduard Hovinga).
Vielleicht schafft es der gute Timo mal wieder eine gute Platte rauszubringen.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9735
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon Frank2 » 17.04.2019 19:29

sharkpepe hat geschrieben:Finde die Sängerauswahl sehr ansprechend ; auch das da mal Vokalisten am Start sind die man nicht auf jeder aktuellen 2.Platte hört (Zak Stevens, Eduard Hovinga).
Vielleicht schafft es der gute Timo mal wieder eine gute Platte rauszubringen.


Die Sängerauswahl lässt in der Tat aufhorchen, könnte interessant
werden.
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 3369
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon HannibalLecter91 » 23.04.2019 17:52

Musikvideo zu "Promises" feat. Todd Michael Hall


:o Ist das toll! Warum denn nicht gleich so?
Benutzeravatar
latesttragicsuicide
Beiträge: 399
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon latesttragicsuicide » 26.04.2019 17:48

Die Nummer gefällt! Da werde ich mich wohl zum ersten Mal mit einer Soloplatte von Tolkki beschäftigen müssen.
The media loves their latest tragic suicide
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2876
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon Alphex » 26.04.2019 22:13

HannibalLecter91 hat geschrieben: :o Ist das toll! Warum denn nicht gleich so?


Der erste Satz ist meines Erachtens etwas übertrieben, aber dem zweiten schließe ich mich auf jeden Fall an. Erinnert mich tatsächlich an Visions-Stratovarius (was aber nicht meine Lieblingsphase der Band ist). So oder so, Song kommt nicht verkehrt und scheint gut anzukommen - gönne ich Tokki nach den letzten Jahren sehr.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
silentforce
Beiträge: 1081
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Am Zipfel von Bayern nach Hessen
Kontaktdaten:

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon silentforce » 27.04.2019 01:42

Schade, ich find die Nummer relativ belanglos und nichtssagend. Nicht schlecht, aber auch kein Reißer. Bleibt jedenfalls nicht hängen.
Meiner Meinung nach funktioniert Tolkki eben nur in der Konstellation Tolkki/Kotipelto/Johansson/Michael
Seine eigenen Songs sind ganz nett und haben einen gewissen Wiedererkennungswert, z.B. bei Allen/Lande. Da hört man ihn ganz klar raus. Aber nur in Kombination können sie Großes schaffen, denn auch Strato können ohne Tolkki nix mehr. Die Alben ohne ihn sind nur noch Mittelmaß, wenn überhaupt.
Hier geht's zu meiner Sammlung!

Music was my first love ........... and it will be my last!
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2876
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon Alphex » 27.04.2019 11:41

Ich fand die dritte Revolution-Renaissance-Scheibe gut. Tolkki funktioniert für mich vor allem in einem weniger pompösen Kontext inzwischen. Dass dann ein Album, dessen Produktion quasi halbfertig war, besser klingt als sein Casio-Orchesterkram, ist die Folge.

Und natürlich sind Stratovarius auch schon vor Kotipelto/Johansson/Michael super gewesen. Aber vielleicht hat ihm die Pause ja gut getan und das wird jetzt auch mal "so" gut.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
flyingpumpkin
Beiträge: 1596
Registriert: 11.04.2013 07:58

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon flyingpumpkin » 27.04.2019 12:08

Nachdem die beiden anderen Avalon Scheiben eine belanglose Frechheit waren mit übelstem Namedropping, hört sich das hier wirklich so an, als hätte Tollki wieder mal Bock etwas hörbares zu veröffentlichen. Bester Song seit der Trinity Scheibe.
https://www.youtube.com/watch?v=3iULDtpPGgo
Unser Lyric-Clip zu unserem Song "Never Walk Away".
Benutzeravatar
sharkpepe
Beiträge: 1831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon sharkpepe » 27.04.2019 16:35

Klingt ordentlich, mehr aber auch nicht. :ka:
Mal schauen wie die gesamte Platte wird.

Ich finde übrigens die Prä-Tolkki Alben Polaris und vor allen Dingen Elysium und Eternal sehr geil.
Stehen den 90er Jahre Klassiker Alben für mich in kaum was nach.
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2876
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon Alphex » 20.05.2019 13:42

Noch ein neuer Song:



Gesangsphrasierung arg auf Schienen, aber gut, Tolkki-Songwriting halt. Ansonsten okay, fand den ersten Song aber zwingender. Gemessen daran dass es "symphonisches Konzeptalbum plus Frauengesang" ist, hatte ich aber mit ganz anderen Abgründen gerechnet.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
flyingpumpkin
Beiträge: 1596
Registriert: 11.04.2013 07:58

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon flyingpumpkin » 20.05.2019 13:54

Okay, so gut und befreit ich den ersten Song fand, ist das leider nicht wirklich meins. Dazu klaut Tolkki wieder viel zu offensichtlich bei sich selber, der Pre Chorus klingt ja fast 1:1 wie der von Enshrined In Memory. Kein komplett Ausfall aber auch nichts was meine Vorfreude auf das Album nach oben steigert.
https://www.youtube.com/watch?v=3iULDtpPGgo
Unser Lyric-Clip zu unserem Song "Never Walk Away".
Benutzeravatar
flyingpumpkin
Beiträge: 1596
Registriert: 11.04.2013 07:58

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon flyingpumpkin » 15.06.2019 08:32

Album läuft hier seit gestern und gefällt mir ziemlich gut. Großtaten wie zu alten Stratovariuszeiten werden natürlich nicht erreicht aber das hatte ich nie erwartet. Ich wollte einfach mal wieder ein gutes Album, mit guter Produktion, mit coolen Refrains ohne 1zu1 recycelten StratoMelodien und das hab ich bekommen.

Gerade in den schnelleren Songs wie Promises, Now and Forever, Limits und give me hope fühlt man sich tatsächlich auf eine angenehme Art an glanzvolle Strato Zeiten erinnert ohne das diese Rip Offs sind wie es auf der Symfonia damals war.
https://www.youtube.com/watch?v=3iULDtpPGgo
Unser Lyric-Clip zu unserem Song "Never Walk Away".
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2876
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Timo Tolkki's Avalon - "Return To Eden" (14.06.)

Beitragvon Alphex » 27.06.2019 20:49

flyingpumpkin hat geschrieben:Album läuft hier seit gestern und gefällt mir ziemlich gut. Großtaten wie zu alten Stratovariuszeiten werden natürlich nicht erreicht aber das hatte ich nie erwartet. Ich wollte einfach mal wieder ein gutes Album, mit guter Produktion, mit coolen Refrains ohne 1zu1 recycelten StratoMelodien und das hab ich bekommen.

Gerade in den schnelleren Songs wie Promises, Now and Forever, Limits und give me hope fühlt man sich tatsächlich auf eine angenehme Art an glanzvolle Strato Zeiten erinnert ohne das diese Rip Offs sind wie es auf der Symfonia damals war.


Lohnt das Album als Ganzes für jemanden (=mich) der Opernmetal und Konzeptalbumgeschwurbel nicht braucht? Werde mal die vor dir benannten Tracks anchecken, sind das die einzigen in die Richtung?
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste