Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase.

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von sprity »

Special Edition Gedöns kann man seit letzter Nacht u.A. bei Amazon vorbestellen. Eigentlich brauch ich den ganzen zusätzlichen Scheiss nicht, aber es ist Wilson, daher ist es jetzt mal vorbestellt.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads
Benutzeravatar
Eddie75
Beiträge: 270
Registriert: 02.02.2010 13:05
Wohnort: Wenden

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von Eddie75 »

74,99 Euro für die Ltd. Deluxe Version auf Amazon? Ich glaube, jetzt drehen die durch oder was? Gehts noch...
Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von sprity »

Eddie75 hat geschrieben:74,99 Euro für die Ltd. Deluxe Version auf Amazon? Ich glaube, jetzt drehen die durch oder was? Gehts noch...
Das sind doch am Anfang in der Regel immer höhere Preise, die dann zur Veröffentlichung hin sinken und mit dem Vorbestellerdingsbumbs bekommt man ja eh den günstigsten Preis.
Aber mal abwarten. Bei jpc ist er auch so hoch angesetzt.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von Rotorhead »

sprity hat geschrieben:Special Edition Gedöns kann man seit letzter Nacht u.A. bei Amazon vorbestellen. Eigentlich brauch ich den ganzen zusätzlichen Scheiss nicht, aber es ist Wilson, daher ist es jetzt mal vorbestellt.

Da ist nichts dabei was mich interessiert, wird halt die normale 2-LP Version werden.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30359
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von Thunderforce »

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... 12?lang=en

Mehr Infos, was es mit der Special Edition auf sich hat.
Bei mir wirds wohl auch die normale Doppel LP.
Vermutlich über amazon, weil wegen Autorip.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15599
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von Apparition »

Im neuen RockHard sagt er was von weniger Jazz, mehr Death Metal. Mit mehr weiblichem Gesang. Klingt vielversprechend...
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7833
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von Susi666 »

DerIngo hat geschrieben: Ist Sitzkonzert bei dem Mann eigentlich normal? Find ich ja jetzt eher ungeil.
Kann jetzt nur für Stuttgart sprechen: Dort waren die letzten beiden Sologigs überwiegend bestuhlt. Vor der Bühne gab es allerdings auch einen Stehplatzbereich, wo die Leute noch dicht gedrängt standen. Ich hatte beidesmal nen Sitzplatz, was ich doch als sehr angenehm empfand... :D

Photo vom Saal im Theaterhaus:

http://www.theaterhaus.de/theaterhaus/i ... ?id=1,8,15
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Eddie75
Beiträge: 270
Registriert: 02.02.2010 13:05
Wohnort: Wenden

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von Eddie75 »

DerIngo hat geschrieben:Ist Sitzkonzert bei dem Mann eigentlich normal? Find ich ja jetzt eher ungeil.
Oberhausen war letztes Jahr auch bestuhlt. Köln kommendes Jahr ebenfalls, dort gibt es aber diesmal einige Stehplätze zwischen letzter Stuhlreihe und Foyer.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7315
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von playloud308 »

sprity hat geschrieben:
Eddie75 hat geschrieben:74,99 Euro für die Ltd. Deluxe Version auf Amazon? Ich glaube, jetzt drehen die durch oder was? Gehts noch...
Das sind doch am Anfang in der Regel immer höhere Preise, die dann zur Veröffentlichung hin sinken und mit dem Vorbestellerdingsbumbs bekommt man ja eh den günstigsten Preis.
Aber mal abwarten. Bei jpc ist er auch so hoch angesetzt.
Erstens das und zweitens sind die Deluxe Editions von Steven Wilson wirklich
Deluxe. Qualitativ hochwertig.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7315
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von playloud308 »

Thunderforce hat geschrieben:
Vector hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:
Vector hat geschrieben:Fährt denn irgendjemand nach Köln?
Bock hätte ich wohl schon, letztes Mal wars das Konzert des Jahres.
Die Preise, die der Typ inzwischen aufruft, lassen mich aber doch zweifeln.
Jo, irgendwas von 44 € hab ich gelesen...
Das ginge ja noch so eben, im Thread hier war teilweise von 60 und mehr die Rede.
Mal gucken, wie die Platte wird.
43 € steht bei Eventim. Aber nur Stehplatz.
Benutzeravatar
DreamingInRed
Beiträge: 1185
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bamberg

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von DreamingInRed »

Die Karte für München und die Hand. Cannot. Erase. (Limited Deluxe Edition) sind bestellt.
Casus Et Natura In Nobis Dominantur.
https://www.discogs.com/de/user/andreas ... collection
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 1621
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von Robbi »

Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
The Corrosion
Beiträge: 271
Registriert: 19.05.2011 11:57
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von The Corrosion »

Da bleibt noch ausreichend Luft nach oben...
Benutzeravatar
Seelenfaenger
Beiträge: 76
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wo Lederhosn und Laptop regiert

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von Seelenfaenger »

Genialer Pop-Rock Song mit deutlichen Querverweisen auf die ersten beiden Blackfield-Scheiben.
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - neues Album in Arbeit

Beitrag von Rotorhead »

Geht in eine komplett andere Richtung als die total 70s lastige letzte, aber gefällt mir doch ganz gut.
Antworten