Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Thunderforce »

There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Vector
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 422
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Kaldenkirchen Rock City
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Vector »

Thunderforce hat geschrieben:Mal wieder ein feister Cash In.... :D
http://pinkfloyd.bandstores.co.uk/products.php?cat=5399
Ich spare schon :D
Many that live deserve death. And some that die deserve life.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Thunderforce »

Mich interessiert das tatsächlich auch mehr als dieser Early Days Kram, wo man 1965 jede Kiff- und LSD-Session mitgeschnitten hat und dann auf 27 CDs rausbringt. *g*

Aber kaufen werde ich es trotzdem eher nicht. Normalerweise sollte es den Kram auch bei Spotify geben, zumindest war das bei den Immersion Boxsets der Fall. Obwohl inzwischen nur noch die regulären Alben verfügbar sind. Mal sehen.
Letztlich staubt so ein Ding bei mir dann eh nur zu und dafür ist es zu teuer.

Im Grunde reizen mich nur der Remix der Lapse... und die unveröffentlichten Studiosachen, was aber ja nicht viel sein wird. Zumindest bei der Lapse kommt auch hoffentlich noch ein Stand Alone Release auf LP
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Vector
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 422
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Kaldenkirchen Rock City
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Vector »

Thunderforce hat geschrieben: Zumindest bei der Lapse kommt auch hoffentlich noch ein Stand Alone Release auf LP
Das denke ich auch, das einiges separat raus kommt. Die ganzen Konzertfilme find ich auch noch spannend.
Many that live deserve death. And some that die deserve life.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Thunderforce »

Stimmt.
Pulse kenne ich zwar auswendig und das Video von der Delicate Sound of Thunder Tour ist davon eigentlich nur ne abgespeckte Version und aufgrund von Gilmours Frisur auch schwer anzugucken, aber speziell Venedig wäre schon mal interessant. Da gibts nur Ausschnitte in niederster Qualität auf YouTube. Naja, mal sehen.

Geil auch, dass Division Bell komplett ignoriert wird. Klar gabs da schon ein Boxset zu, aber man hätte ja zumindest die normale CD schon noch mit reintun können, das gehört doch zu der Phase dazu.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Vector
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 422
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Kaldenkirchen Rock City
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Vector »

Thunderforce hat geschrieben:Geil auch, dass Division Bell komplett ignoriert wird. Klar gabs da schon ein Boxset zu, aber man hätte ja zumindest die normale CD schon noch mit reintun können, das gehört doch zu der Phase dazu.
Nur der 5.1 Remix ist auf einer BluRay.
Many that live deserve death. And some that die deserve life.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Thunderforce »

Ah, das hab ich tatsächlich übersehen
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von GoTellSomebody »

Thunderforce hat geschrieben:...aber speziell Venedig wäre schon mal interessant.
Habe ich auf VHS.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12617
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Schnabelrock »

GoTellSomebody hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:...aber speziell Venedig wäre schon mal interessant.
Habe ich auf VHS.
Hab ich danke der recht akkuraten Arbeit eines lettischen Raubkopierers als DVD.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Rivers »

Thunderforce hat geschrieben: 06.09.2019 07:28Delicate Sound of Thunder Tour ist [...] aufgrund von Gilmours Frisur auch schwer anzugucken
Ha, das sehe ich ja jetzt erst. Wahn! Und so richtig.

Aber gut, eigentlich ist die News, dass die Momentary Lapse of Reason neu gemischt und aufgelegt wird. One Slip ist schon draußen. Das ist wohl Teil der "Later Years" Box, aber vielleicht auch als Einzel-CD. Würde mich schon interessieren, weil eigentlich klingt die schon irgendwie komisch. Der Remix klingt zwar im Vergleich viel dumpfer, hat aber viel mehr Hammond-Artige Keyboards auf der rechten Seite.

Nachher:
Vorher:

Edit:
Thunderforce hat geschrieben: 06.09.2019 06:57 Im Grunde reizen mich nur der Remix der Lapse... und die unveröffentlichten Studiosachen, was aber ja nicht viel sein wird. Zumindest bei der Lapse kommt auch hoffentlich noch ein Stand Alone Release auf LP
Sehe ich auch erst jetzt. :(
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Rivers »

Nick Mason's Saucerful of Secrets wurden wohl schon gepostet, vielleicht auch nicht. Wunderbare Darbietung der alten Kamellen bis 1970 oder so.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Rivers »

Die Überarbeitung von A Momentary Lapse of Reason ist bei Spotify und ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Als ich von der Idee hörte, war ich sehr angetan, weil der Sound nun doch etwas eigen und hallig ist. Die Neueinspielungen höre ich halt immer im Vergleich und da sind sie für mich nicht besser, noch nichtmal in einer Hinsicht besonders spannend. Das Schlagzeug dümpelt nun viel mehr irgendwo vor sich hin und der Versuch, mit der Hammond-Orgel irgend einen wärmeren und natürlicheren Band-Klang hervorzuheben scheitert IMHO an den düsteren, kühlen Songs, deren Breitwand-Charakter doch immer wieder hervorscheint.

Ich habe keinen Song gefunden der davon wirklich profitiert. Es gibt ja keinen Song, der irgendeine kuschelige Wärme ausströmt, insofern muss man auch keine wärmende Sounddecke umschlingen. Vielleicht hätte man allen Hall entfernen können, so wie bei Welcome To The Machine von 1975, aber das hat man nicht und somit ist da ein Mischmasch unterschiedlicher Bestrebungen.

An sich also ein Soundexperiment, dem ich mit Spannung entgegen geschaut habe, dass mich aber dann interessanterweise in keiner Richtung überzeugt hat. Es ist für Wrights und Masons Ehre eine nette Idee.
Benutzeravatar
Vector
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 422
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Kaldenkirchen Rock City
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Vector »

Rivers hat geschrieben: 17.12.2019 18:58 An sich also ein Soundexperiment, dem ich mit Spannung entgegen geschaut habe, dass mich aber dann interessanterweise in keiner Richtung überzeugt hat. Es ist für Wrights und Masons Ehre eine nette Idee.
So sehe ich das auch. Der Charme dieses Albums, auch wenn es deutlich nach 80er riecht, bleibt im Original besser aufgehoben.
Many that live deserve death. And some that die deserve life.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Thunderforce »

Klingt halt total ungewohnt und ich bin schon irritiert, wenn bei Learning to fly auf einmal ein Wort mehr gesungen wird
(Standing alone (AND) my senses reeled)

Grundsätzlich finde ich diesen wärmeren Klang gar nicht schlecht, aber ich bin auch generell kein Freund von diesen 80er Bombast-Unterkühlt-Produktionen.
Dogs of War oder Yet Another Movie drücken jetzt auf jeden Fall schon mehr und klingen für mich runder. Dafür weniger bombastisch und manchmal hatte ich den Eindruck, als leiert da irgendwas (On the turning away)
Und aus Abfall wie Terminal Frost wird auch mit neuem Sound kein guter Song *lol*

Wurden da denn jetzt Sachen neu eingespielt (Drums?) oder "nur" remixt? Terminal Frost klingt zB schon komplett anders drumtechnisch, aber andererseits skippe ich den halt auch immer und hab ihn nicht richtig im Kopf.

Ingesamt, wie eigentlich immer bei sowas, eigentlich weder besser noch schlechter, aber halt anders. Eine nette Alternative.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27671
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Sambora »

On the turning away ist halt echt auch kein guter Song. Fußball-Hymne, ey! Musikalisch meine ich.
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Antworten