Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9259
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Frank2 »

Um mir das intensiv und konzentriert anzuhören ( was ich versuche bei
jeder CD zu tun ), müsste ich 3 Wochen Urlaub einreichen.
Ne Leute, wer immer dafür verantwortlich ist: Bitte Veröffentlichungs-
politik überdenken.
Professor Longhair
Beiträge: 3829
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Professor Longhair »

Da bin ich voll und ganz bei Euch ... obwohl ich ein früher und heftiger Verehrer von Pink Floyd bin .
Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 1642
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von MasterOfWurst »

Braucht kein Mensch, wird aber bestimmt seine Käufer finden. Wie es halt immer ist. :ka:

Ich hole mir vielleicht die Doppel-CD, hab ja sonst auch alles von denen, wo nicht Boxset draufsteht.
Benutzeravatar
Vector
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 422
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Kaldenkirchen Rock City
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Vector »

Alle Teile werden im Frühjahr 2017 einzeln veröffentlicht, jeweils DoCD+DVD. Ist dann interessanter.
Many that live deserve death. And some that die deserve life.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Rivers »

Pink Floyd haben eines der größten Bootleg-Gräber aller Rockbands. Da kann man auch sagen, dass es langsam Zeit wird, die Sachen mal zu veröffentlichen. Speziell aus der Anfangsphase bis '72 gibt es schon sehr viele Aufnahmen, teilweise in grandioser Qualität.

Ich bin mal gespannt, was jetzt Neues in der Box sein wird, bzw. einzeln rauskommen wird. Speziell an Videos gibt es nicht besonders viel, eher so verwackelte Super-8 Aufnahmen. Bei den Audioaufnahmen wird es keine Überraschungen in der Qualität geben - gehe ich nicht von aus. Bei den Videoaufnahmen bin ich mal gespannt.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von playloud308 »

Leute die zum größten Teil Pink Floyd hören sind Rentner und haben vielleicht dann doch Zeit sich das alles anzuhören
oder anzuschauen. *vermut*
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9259
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Frank2 »

playloud308 hat geschrieben:Leute die zum größten Teil Pink Floyd hören sind Rentner und haben vielleicht dann doch Zeit sich das alles anzuhören
oder anzuschauen. *vermut*
:traenenlach:
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Rivers »

Oder junge Leute, die das Leben noch vor sich haben, um sich das noch alles anzuschauen. ;)
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Rotorhead »

Arbeitslose nicht vergessen. "We don't need no education", jaja, das rächt sich.
Benutzeravatar
Inversion
Beiträge: 156
Registriert: 10.02.2009 11:49

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Inversion »

Also ich versteh ehrlichgesagt die Aufregung und Häme um das Boxset nicht, so Boxsets sind auch bei undergroundigeren Bands Gang und Gäbe und ist halt was für Sammler.
Be just and if you can't be just, be arbitrary
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Rivers »

Wieviele Boxsets gibt es denn, die einen halben Tausender kosten? (Ehrlich gefragt).
Benutzeravatar
Inversion
Beiträge: 156
Registriert: 10.02.2009 11:49

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Inversion »

Nunja, das Neurosis-boxset mit allen Veröffentlichungen auf CD und LP kostet 275 US-Dollar und da ist für die Käufer nicht mal eine Sekunde unbekanntes Material drauf,die Vinyl-Rereleases haben auch soweit ich mich erinnern kann auch je 45€ gekostet.
Die Melvins haben auch eine sehr exzessive Veröffentlichungspolitik:
https://www.discogs.com/de/artist/87652 ... ses&page=2

In Anbetracht des unveröffentlichten Materials empfinde ich die Pink Floyd-Box als nicht so un-human wenn man bedenkt dass im Fall von Neurosis Menschen 250€ bezahlen obwohl sie das komplette Material schon kennen...
Be just and if you can't be just, be arbitrary
GrafMattes

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von GrafMattes »

für manche sachen nehme ich mir ja viel zeit, v.a. wenn ich sie dann für nicht so wichtig halte, wie das als outtake-sammlung titulierte "The Endless River".

jetzt habe ich mich reingehört und muss meine starke skepsis von früher relativieren.

wäre es ein reguläres album, könnte man vielleicht enttäuscht sein.

aber wenn man es als nicht mit künstlerischer übervision komponiertes outtake-album betrachtet und sich darauf einlässt, dann ist es doch ziemlich gut und ein gelungener karriereabschluß und eine feine hommage an den verstorbenen keyboardplayer, der hier noch mal im mittelpunkt steht.

und zitate hin oder her. ich meine grade der erste teil (die ersten drei songs), das ist doch quasi der kleine zwillingsbruder von SOYCD (wie auch das intro von TDB damals), aber solange es so schön ist, kann man doch davon nicht genug haben...zumal es keine kopie ist, nur die art ist halt schon sehr ähnlich und 2-3 melodien auch. aber kopie ist das für mich nicht. einfach ein schönes lied, wirklich gut und typisch mitte-70er-jahre-Pink Floyd.

finde das album größtenteils gut und gefällt mir insgesamt sogar besser als die letzten beiden davor (die aber auch ok sind, so 7,5 punkte). kann man wunderbar zum chillen hören. dass man überall kleine und größere selbstzitate hört, finde ich überhaupt nicht negativ, ganz im gegenteil, habe das selten so gut umgesetzt gehört ohne einen unangenehmen touch zu bekommen. .

das album hat viele gute songs, viele gute + manchmal wunderbare melodien, einen schönen fluß, einen gewissen anspruch und alles passt einfach gut zusammen. kein visionäres meisterwerk wie teilweise die früheren alben, aber ein voll Pink Floyd-würdiges werk! :)
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von playloud308 »

Ich wage es ja gar nicht zu sagen, aber ich habe die Box und finde die völlig super. Wenn man wissen will wie die Band musikalisch angefangen hat und sich entwickelt hat, Ist diese Box sehr informativ. Die ganz frühen Aufnahmen, sind ganz ähnlich der Musik der Beatles oder des Rock N Rolls zuzuordnen. Das wusste ich z.B. gar nicht.

Allein die ganzen Gadget sind den Preis allemal wert.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Rivers »

Geht so eigentlich. Ich habe ein paar Ausgaben, aber 5 verschiedene Versionen von Atom Heart Mother ist nun auch etwas wahnsinnig. Leider wird augenfällig, was Pink Floyd wirklich fehlt: Professionelle Aufnahmen alter Konzerte und konsistentes Videomaterial, was mal nicht aus einer französischen Aspekte Sendung kommt. *g*

Da können die - im Nachhinein - jetzt aber auch nix für.
Antworten