Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15352
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Apparition »

DSOTM rangiert bei mir auch etwas weiter hinten in der Diskografie. Was mich an dem Album reizt, ist vor allem der Sound, nicht so sehr die Songs. Nicht dass die schlecht sind, aber ich lege das Album maximal alle paar Jahre auf. Obwohl, Money nervt mich mittlerweile schon ziemlich. Wenn Floyd, dann hab ich immer viel mehr Bock auf WYWH, Animals, Meddle oder The Wall und manchmal TDB. Atom Heart Mother und Saucerful of Secrets brauch ich noch, an Ummagumma hab ich mich noch nicht rangetraut und Piper... war bisher nicht so richtig was für mich.

Ach, wozu gibt's spotify? Ich hör jetzt einfach mal Atom Heart Mother.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Neverness
Beiträge: 66
Registriert: 07.05.2012 18:52

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Neverness »

casta hat geschrieben:
logos hat geschrieben:"The Endless River" ist für mich eine anrührende Hommage an einen guten Freund und in zweiter Instanz noch dazu ein kleiner Rückblick auf die Karriere einer der wohl größten Bands aller Zeiten.

In meinen Augen ein völlig passender und schlüssiger Abschluss. Wie die das rausbringen, ob das jetzt ein Album ist oder nicht, ob das Cover scheiße ist, ob die Plattenfirma mit dem Coverbild Häuser tapeziert, etc.pp. interessiert mich null. Ich kapiere solche Diskussionen nie.

Wie man es z.B. NICHT macht, zeigen doch schon Queen seit Freddies Abgang ;)
Das hier würde ich so unterschreiben wollen. Ich finde die Scheibe ziemlich klasse, egal ob das nun ein vollwertiges Album ist oder nur eine Ansammlung von Schnipseln. Sie macht zumindest Lust mich noch mehr mit der Band auseinanderzusetzen. Den Artikel in der FAZ zum Release finde ich eigentlich recht passend:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/e ... 60587.html

Dennoch sehr interessante Diskussion hier. Finde es spannend, dass es eine Fülle an verschiedensten Reaktionen zu dem Album gibt. Insofern, kann es nur Bedeuten, dass es die Band geschafft hat für viele Menschen extrem wichtig zu sein. Und wenn Meinungen dazu nicht hier diskutiert werden würden, wo dann?
Hier kann ich nur zustimmen. Ich finde das Album sehr gut, auch wenn mir natürlich eine objektive Bewertung (was immer das ist - (Anzahl der Noten + Songlänge - Taktwechsel)/Anzahl der Instrumente?) unmöglich ist. Pink Floyd war ein Statement in der Musikgeschichte, und TER ist ein würdiger Abschluss desselben.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9759
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von MetalEschi »

Apparition hat geschrieben: Ach, wozu gibt's spotify? Ich hör jetzt einfach mal Atom Heart Mother.
Wie lautet da eigentlich dein Fazit? Ich weiß, dass das Album sehr umstritten ist, aus irgendeinem Grund finde ich das Titelstück aber vollkommen großartig, und zwar in einem Maße, dass ich genau genommen kein Instrumentalstück kenne, dass ich besser finde.
Die drei Einzeltracks sind allesamt sehr spannend, mich nervt nur der Frühstückssong etwas, davon abgesehen ist das aber ein Album, dass ich mittlerweile überaus verhere. Nicht ganz so sehr wie The Dark Side Of The Moon oder Meddle, aber fast.
Allerdings werden Animals und ich wohl keine großen Freunde mehr.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Sebe »

Animals ist meine liebste Pink Floyd! Dem Album kann ich einiges abgewinnen. So sehr reizt mich wohl sonst nur die Wish You Were Here, obwohl ich das eigentlich gar nicht zugeben mag, weil der Titelsong halt schon etwas ausgelutscht ist.
Mit der Neuen kann ich dafür absolut nix anfangen. Hätte ich nicht gebraucht und stellt für mich eine der größten, wenn nicht gar die Enttäuschung des Jahres dar.
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9759
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von MetalEschi »

Sebe hat geschrieben:Animals ist meine liebste Pink Floyd!
Geht Vielen so, auch Leuten mit Ahnung :D , aber bei mir zündets irgendwie nicht
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Sebe »

MetalEschi hat geschrieben:
Sebe hat geschrieben:Animals ist meine liebste Pink Floyd!
Geht Vielen so, auch Leuten mit Ahnung :D , aber bei mir zündets irgendwie nicht
Eigentlich hörst du doch eh nur ne Best-Of von denen und freust dich am meisten über 'Another Brick In The Wall Part II'. "Jawoll! Den kenn ich aus'm Radio!" :D
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9759
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von MetalEschi »

Dabei bist DU es, der noch nie in den Genuss von Echoes gekommen ist :(
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Sebe »

Es reizt mich halt zu wenig auf Dauer, um mich längerfristig mit zu beschäftigen. *in Deckung geh*
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9759
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von MetalEschi »

Hier, ne*draufdeut*
Macht ma, ich geh derweil ne Runde um den Block
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Neverness
Beiträge: 66
Registriert: 07.05.2012 18:52

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Neverness »

"Live at Pompeii" ist halt schon auch irgendwo gaaanz vorn mit dabei.
Benutzeravatar
ursusdd
Beiträge: 402
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von ursusdd »

Für alle, die das nötige Kleingeld haben:

Pink Floyd veröffentlichen am 11. November größtes Boxset aller Zeiten - 27 CDs aus der Zeitspanne von 1965 - 1972

- Unveröffentlichte Demos, TV-Auftritte und Live-Footage aus den PINK FLOYD-Archiven
- 6 Alben plus ein EXKLUSIVES Bonuspaket mit Extras auf insgesamt 27 Discs
- Über 20 unveröffentlichte Songs, darunter 'Vegetable Man' von 1967 und 'In The Beechwoods'
- Remixte und überarbeitete Versionen der Musik aus 'Zabriskie Point'
- 7 Stunden mit bisher unveröffentlichten Live-Aufnahmen
- 15 Stunden und 35 Minuten Video, darunter rare Konzertmitschnitte, Interviews und 3 Feature-Filme

Preis aktuell beim großen Fluss: 529,99 EUR :prost:

http://www.tonspion.de/news/pink-floyd- ... ler-zeiten
Professor Longhair
Beiträge: 3829
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Professor Longhair »

Kein Problem, mach`ich aus der Portokasse !!
Nein, ganz ehrlich, welcher PF-Fan hat soviel Kleingeld übrig ?
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9259
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Frank2 »

529,99 € ?
Davon ernähre ich mich einen ganzen Monat lang :heul:
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3265
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Flow »

Frank2 hat geschrieben:529,99 € ?
Davon ernähre ich mich einen ganzen Monat lang :heul:
Wen Du davon in anderen Teilen der Welt ein ganzes Jahr lang ernähren könntest, davon will ich gar nicht erst anfan...oh!
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Neues Pink Floyd Album angekündigt!

Beitrag von Thunderforce »

Das ist schon extrem weit drüber.
Preislich, aber auch inhaltlich.
Keine Sau hört sich 27 CDs Early Days Pink Floyd an oder guckt über 15 Stunden DVD, keine fucking Sau.

Die übertreiben es langsam wirklich mit ihren Schwachsinns-Boxsets und Wiederveröffentlichungen
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Antworten