RUSH

Das Forum für Progrock und Progmetal
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von Rotorhead »

Wie geil @ Rush zufällig 1976 auf einer Seebühne in Canada gesehen zu haben.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von NegatroN »

In letzter Zeit hab ich relativ viel Rush gehört und interessanterweise hat das meine Wahrnehmung bei einigen Alben wieder mal verändert. Die von mir lange geschmähte Counterparts gewinnt gerade deutlich dazu. Keine Ahnung warum, aber die nervtötend positive Ausstrahlung höre ich nicht mehr so raus, die Songs wirken heute anders auf mich als noch vor einem Jahr. Spannend.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21262
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von GoTellSomebody »

NegatroN hat geschrieben:In letzter Zeit hab ich relativ viel Rush gehört und interessanterweise hat das meine Wahrnehmung bei einigen Alben wieder mal verändert. Die von mir lange geschmähte Counterparts gewinnt gerade deutlich dazu. Keine Ahnung warum, aber die nervtötend positive Ausstrahlung höre ich nicht mehr so raus, die Songs wirken heute anders auf mich als noch vor einem Jahr. Spannend.
Counterparts ist neben der aktuellen für mich das Rush-Album mit dem besten Sound und nicht zuletzt deswegen meine Nr. 1.
Eine positive Grundstimmung haben meiner Meinung nach alle Rush-Alben die ich kenne, wobei ich zugeben muß, das ich mich erst ab Presto intensiv mit ihnen auseinandergesetzt habe. Finde ich auch nicht nervtötend, auch nicht bei anderen Bands, solange es musikalisch spannend ist.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von NegatroN »

GoTellSomebody hat geschrieben:Counterparts ist neben der aktuellen für mich das Rush-Album mit dem besten Sound und nicht zuletzt deswegen meine Nr. 1.
Der Sound ist in der Tat genau wie bei Clockwok Angels ziemlich überragend.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21262
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von GoTellSomebody »

NegatroN hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Counterparts ist neben der aktuellen für mich das Rush-Album mit dem besten Sound und nicht zuletzt deswegen meine Nr. 1.
Der Sound ist in der Tat genau wie bei Clockwok Angels ziemlich überragend.
Das wäre mal eine coole Limited Edition!
Professor Longbeard
Beiträge: 1178
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: RUSH

Beitrag von Professor Longbeard »

@Tailgunner: Vielen, vielen lieben Dank für die Auskunft !!!
Wie alt ist denn dieser "Anwalt"? Der Herr Professor hat nämlich auch schon einen langen, langen Bart !!
@Rush: "Counterpart" ist umwerfend während ich "Clockwork angels" mit Stärken UND Schwächen erlebe.
Bin hochgespannt darauf, OB und WANN Rush eine neue CD aufnehmen wewrden.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von NegatroN »

GoTellSomebody hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Counterparts ist neben der aktuellen für mich das Rush-Album mit dem besten Sound und nicht zuletzt deswegen meine Nr. 1.
Der Sound ist in der Tat genau wie bei Clockwok Angels ziemlich überragend.
Das wäre mal eine coole Limited Edition!
Wo du es sagst, glaube ich übrigens tatsächlich, dass der Sound eine Rolle spielt. Es sind vor allem die Instrumentalparts, die mich bei der Scheibe inziwschen packen. Die Gesangslines finde ich immer noch überwiegend ziemlich mau, aber es ist halt verdammt gut gespielt. Dass die Instrumente so klingen, wie sie es tun, bringt das nochmal deutlicher raus.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21262
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von GoTellSomebody »

NegatroN hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Counterparts ist neben der aktuellen für mich das Rush-Album mit dem besten Sound und nicht zuletzt deswegen meine Nr. 1.
Der Sound ist in der Tat genau wie bei Clockwok Angels ziemlich überragend.
Das wäre mal eine coole Limited Edition!
Wo du es sagst, glaube ich übrigens tatsächlich, dass der Sound eine Rolle spielt. Es sind vor allem die Instrumentalparts, die mich bei der Scheibe inziwschen packen. Die Gesangslines finde ich immer noch überwiegend ziemlich mau, aber es ist halt verdammt gut gespielt. Dass die Instrumente so klingen, wie sie es tun, bringt das nochmal deutlicher raus.
Na klar, beinahe ausschließlich die Instrumentalparts, genau das fasziniert mich bei den beiden Alben. Presto ist mir da fast noch ein bisschen zu sehr 80er, obwohl auch mit tollen Songs versehen, Roll The Bones kommt schon näher ran, und ich bin der festen Überzeugung, das Test For Echo mit einer derart brillanten Produktion wie bei Counterparts bei weitaus mehr Leuten höher gepunktet hätte, wenn auch vielleicht unbewußt, aber egal. Test For Echo hat sehr coole Songs, aber einen für Rush-Verhältnisse etwas zu flachen Sound meiner Meinung nach.

Davon abgesehen meinte ich allerdings den Clockwok als coole Limited Edition.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von NegatroN »

*lol*

Eigene Vertipper sehen und so.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15619
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: RUSH

Beitrag von Apparition »

Counterparts hat vermutlich tatsächlich den besten Sound aller Rush-Alben. Ich finde übrigens die latente Wohlfühlstimmung des Albums sehr angenehm. Muss man nicht mögen, aber ich weiss das schon zu schätzen, zumal es IMO nie penetrante Gute-Laune-Musik ist.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Professor Longbeard
Beiträge: 1178
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: RUSH

Beitrag von Professor Longbeard »

Und um noch einen Gegenpol anzustellen:
Die letzte Doppel-Live CD der "Clockwork-Tour" hat den wohl MIESESTEN Sound ALLER Rush Alben !!!!!!!
Ich verstehe nicht, daß da die Musiker selbst nicht ihr Veto einlegen ...... !! Schade, ich habe auch sämtliche 5 (oder6?)
Live Alben von RUSH davor - alle mit deutlich besserem Klang!
GrafMattes

Re: RUSH

Beitrag von GrafMattes »

Geddy singt ja live auch sehr scheiße mittlerweile. kann man ja nicht mehr drum herum reden. deshalb muss man sich mittlerweile echt überlegen noch mal zu 'nem konzert von denen zu gehen. früher natürlich vollkommen undenkbar.

dann noch die letzten zwei deutlich schwächelnden alben (neben dem debüt die einzig mittelmäßigen bis unterdurchschnittlichen, paar hammersongs ausgenommen), ist schon ein bißchen traurig für mich. die legende zerstören können sie nicht mehr zum glück, aber angekratzt ist sie schon ein bißchen.

früher war halt alles auf allerhöchstem niveau, das debüt mal ausgenommen. und jetzt auf alben und live kränkelnd :heul:
Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von SacredMetalMichael »

Wie kann man denn ernsthaft behaupten, dass "Counterparts" den besten Rush-Sound ever hat, wenn man "Moving Pictures", "2112", "Permanent Waves", "Grace Under Pressure", "Signals" und noch ein paar mehr Alben kennt?
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28161
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: RUSH

Beitrag von costaweidner »

SacredMetalMichael hat geschrieben:Wie kann man denn ernsthaft behaupten, dass "Counterparts" den besten Rush-Sound ever hat, wenn man "Moving Pictures", "2112", "Permanent Waves", "Grace Under Pressure", "Signals" und noch ein paar mehr Alben kennt?
So: *Alben kenn* *behaupt*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
GrafMattes

Re: RUSH

Beitrag von GrafMattes »

SacredMetalMichael hat geschrieben:Wie kann man denn ernsthaft behaupten, dass "Counterparts" den besten Rush-Sound ever hat, wenn man "Moving Pictures", "2112", "Permanent Waves", "Grace Under Pressure", "Signals" und noch ein paar mehr Alben kennt?
in manchen dingen liegen wir relativ weit auseinander, aber hier sind wir uns einig.
Antworten