FATES WARNING - New Album Due In 2012

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Crianlarich
Beiträge: 1098
Registriert: 24.05.2011 21:25

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Crianlarich »

Why?
So ladies, fish and gentlemen
Here’s my angled dream
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28062
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von costaweidner »

Crianlarich hat geschrieben:Why?
Weil ich absolut nicht verstehen kann, wo auf diesem Album langweiliges Riffing zu finden sein soll.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von FW »

Susi666 hat geschrieben:
hammer!!! :sabber:
Benutzeravatar
Crianlarich
Beiträge: 1098
Registriert: 24.05.2011 21:25

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Crianlarich »

costaweidner hat geschrieben:Weil ich absolut nicht verstehen kann, wo auf diesem Album langweiliges Riffing zu finden sein soll.
Ich schrieb ja nicht "langweilig", sondern "eintönig", was kein 100%iges Synonym ist.

Beispiel-Geriffe: "Shade Part II" + "III". Da fing's an mit dem repetitiven Post-Grunge-90er-Geriffe, was sich dann in gesteigerter Form durch alle späteren FW-, OSI- und Arch-Sachen zog. Immer wieder dieses Gestotter und die tonale Kreisbewegung, die u.a. von Tool populär gemacht wurde und durch Groove- und Death-Metal schon seit Ende der 90er totgedudelt ist. Ich kann's nicht mehr hören. Ich kann es im Grunde schon seit Anfang der 90er nicht mehr hören, da es mir bereits zu der Zeit den Metal madig machte. Man wurde ja geradezu zugeschmissen mit diesem maschinellen Hüpf-Metal- / Mallcore-Geschrubbe.

Anderes Beispiel, weil's hier gerade aus den Boxen schallt: "Heal Me" ab 2:48. Meine Fresse. Wieviele Bands haben dieses Riff eigentlich schon verwurstet?

Matheos wird wohl nix Innovatives mehr hinkriegen, es sei denn, er entdeckt irgendwann den Blues. Und einen Hauch von Feeling in den Wurstfingern. Ist doch wahr. *hmpf*
So ladies, fish and gentlemen
Here’s my angled dream
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14290
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Glaurung »

Sach ma...
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21122
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von GoTellSomebody »

Na ja, isoliert man die Riffs, sind sie rein tonal in der Summe schon eher eintönig(!), aber erstens sind die rhythmischen Verschiebungen und dann natürlich alles was darum passiert das Interessante.
Benutzeravatar
Crianlarich
Beiträge: 1098
Registriert: 24.05.2011 21:25

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Crianlarich »

GoTellSomebody hat geschrieben:Na ja, isoliert man die Riffs, sind sie rein tonal in der Summe schon eher eintönig(!), aber erstens sind die rhythmischen Verschiebungen und dann natürlich alles was darum passiert das Interessante.
Na klar. Fates Warning hör' ich ja noch immer, nur eben nicht wegen (eher schon trotz) der Gitarrenarbeit.
So ladies, fish and gentlemen
Here’s my angled dream
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14290
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Glaurung »

Neuer Song: Genial.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5326
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Space_Lord »

joa, klingt arg bekannt. Aber es wird ja sicher noch abwechslungsreichere Songs drauf haben.
TAFKAR
Beiträge: 3555
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern des Südens

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von TAFKAR »

Glaurung hat geschrieben:Neuer Song: Genial.
Gefällt mir auch ausgezeichnet! Alder hat imho immer noch eine der angenehmsten Stimmen der Szene.
Ich bin der letzte richtige Fußballfan.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von BlackMassReverend »

Crianlarich hat geschrieben: Matheos wird wohl nix Innovatives mehr hinkriegen, es sei denn, er entdeckt irgendwann den Blues. Und einen Hauch von Feeling in den Wurstfingern. Ist doch wahr. *hmpf*
Hat er doch aber erst kürzlich mit Sympathetic Resonance 8)

Ansonsten werde ich mir gleich mal den neuen FW-Song anhören
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Crianlarich
Beiträge: 1098
Registriert: 24.05.2011 21:25

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Crianlarich »

BlackMassReverend hat geschrieben:
Crianlarich hat geschrieben:Matheos wird wohl nix Innovatives mehr hinkriegen, es sei denn, er entdeckt irgendwann den Blues. Und einen Hauch von Feeling in den Wurstfingern. Ist doch wahr. *hmpf*
Hat er doch aber erst kürzlich mit Sympathetic Resonance 8)
Was meinst du denn genau? Dass er auf der Scheibe hin und wieder in Richtung Traditionsmetall ausbricht? (Wer bricht überhaupt aus: er oder Aresti?) Oder dass er jetzt außer Tool vielleicht auch noch Meshuggah hört? Ich weiß ja nicht... alles in allem ist das doch der gleiche Gitarrenstil wie bei OSI und auf den letzten FW-Scheiben, ein Stil, der der Zeit seit vielen Jahren hinterherhinkt und der wegen seiner Gebundenheit an die 90er das Gegenteil von Zeitlosigkeit verkörpert.

Oder beziehst du dich auf den Begriff "Feeling"? Nein, das kann nicht sein. Unmöglich. :wink:
So ladies, fish and gentlemen
Here’s my angled dream
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15579
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Apparition »

Song wirkt erstmal etwas sperrig, aber das ist bei neueren FW ja nicht so ungewöhnlich. Wird eh gut.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Watchful_Eye
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2011 15:51

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Watchful_Eye »

Sperrig? Selten fand ich einen Song von Fates Warning so glatt und "auf den Punkt" wie diesen. Aber natürlich gibt es trotzdem noch genügend Details, auf die man sich bei mehreren Hörgängen konzentrieren kann. :)

Wobei ich sagen muss - es ist jetzt auch kein Ausrufezeichen. Der Song ist richtig gut, aber nichts, was einem jetzt irgendwie "überraschend geil auf den falschen Fuß erwischt".
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15579
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: FATES WARNING - New Album Due In 2012

Beitrag von Apparition »

Ich glaube, die Phase, in der sich Matheos neu erfindet, ist einfach seit jahren vorbei. Wie Crianlarich schrieb, OSI ist jetzt auch nicht so großartig anders und Sympathetic Resonance auch keine Welten entfernt. Das ist halt das, was ihn heute interessiert und das macht er eben weiter. So eine gewisse Stagnation ist bei Musikern im fortgeschrittenen Alter ja nicht so ungewöhnlich.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Antworten