FATES WARNING - Long Day Good Night (06.11.2020)

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

FATES WARNING - Long Day Good Night (06.11.2020)

Beitrag von Glaurung »

Bobby Jarzombek hat auf Facebook bekannt gegeben, dass seine Arbeiten am neuen Album abgeschlossen sind:
This is a celebration day for me. Today I recorded the last piece of the upcoming Fates Warning record. This was a 6 month process of me learning the songs from the original rough demos, contributing to a couple new songs, working out my drum parts, demoing each song, recording everything at my home studio, and editing all my drumming files. And today, I am done!!! I’m pretty happy about it all.
Sometime later I’ll post some of the drumming clips that I recorded when I was tracking the songs, but for now, I don’t want to look at a drumkit for a few weeks.
Quelle: Bobby Jarzombek-Facebook

Und Ray Alder hat bei Twitter auch geschrieben, dass er im Mai für ein neues FATES WARNING-Albums ins Studio geht.

Hurra! "Theories Of Flight" war ein glatter Zehner. Die Erwartungen sind riesig.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8806
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Porcupine »

Release noch dieses Jahr? Dann steht der Forumspoll Sieger wohl schon fest. :)
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15032
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Apparition »

Eigentlich unmöglich, dass sie auf Theories nochmal einen drauflegen. Aber egal, mit dem normalen FW-Standard werde ich auch zufrieden sein.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20486
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von GoTellSomebody »

Apparition hat geschrieben: 10.05.2020 12:54 Eigentlich unmöglich, dass sie auf Theories nochmal einen drauflegen. Aber egal, mit dem normalen FW-Standard werde ich auch zufrieden sein.
Für mich war bis jetzt jedes Album, außer vielleicht Inside Out, anders als der Vorgänger, insofern müssen sie für mich keinen drauflegen, sondern einfach spannend bleiben.
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4400
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

GoTellSomebody hat geschrieben: 10.05.2020 12:58
Apparition hat geschrieben: 10.05.2020 12:54 Eigentlich unmöglich, dass sie auf Theories nochmal einen drauflegen. Aber egal, mit dem normalen FW-Standard werde ich auch zufrieden sein.
Für mich war bis jetzt jedes Album, außer vielleicht Inside Out, anders als der Vorgänger, insofern müssen sie für mich keinen drauflegen, sondern einfach spannend bleiben.
Dies.
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Professor Longhair
Beiträge: 3732
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Professor Longhair »

Egal wie ....FW können nur grandios !!!!
Von daher sei jetzt schonmal die Poleposition in meinem Poll reserviert ..... und sollten sie erst '21
mit dem neuen Album rausrücken, dann gilt das eben für '21.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8935
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von BlackMassReverend »

Wunderbare Neuigkeiten ! Ich bin jetzt schon gespannt wie ein Flitzebogen. :sabber:
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Perry Rhodan
Beiträge: 16541
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Perry Rhodan »

Glaurung hat geschrieben: 10.05.2020 11:42 Bobby Jarzombek hat auf Facebook bekannt gegeben, dass seine Arbeiten am neuen Album abgeschlossen sind:
This is a celebration day for me. Today I recorded the last piece of the upcoming Fates Warning record. This was a 6 month process of me learning the songs from the original rough demos, contributing to a couple new songs, working out my drum parts, demoing each song, recording everything at my home studio, and editing all my drumming files. And today, I am done!!! I’m pretty happy about it all.
Sometime later I’ll post some of the drumming clips that I recorded when I was tracking the songs, but for now, I don’t want to look at a drumkit for a few weeks.
Quelle: Bobby Jarzombek-Facebook

Und Ray Alder hat bei Twitter auch geschrieben, dass er im Mai für ein neues FATES WARNING-Albums ins Studio geht.

Hurra! "Theories Of Flight" war ein glatter Zehner. Die Erwartungen sind riesig.
:pommes:
Nobody gonna take my car
I'm gonna race it to the ground
Nobody gonna beat my car
It's gonna break the speed of sound
Professor Longhair
Beiträge: 3732
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Professor Longhair »

Ich kann es kaum noch erwarten ... seit ich weiß, dass FW ins Studio gehen wollen. Aber sie gehen ja erst hinein und .....das kann dauern.
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Glaurung »

Mann, die legen aber los:
It’s official, the vocals for Fates Warning’s 13th album are done. 13 songs in 12 days. It was quite the adventure. I’ll tell you about it sometime... @ Carabanchel, Madrid, Comunidad De Madrid, España
Quelle: Ray Alder Twitter

Geil, vielleicht klappt's ja tatsächlich dieses Jahr.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Perry Rhodan
Beiträge: 16541
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Perry Rhodan »

Glaurung hat geschrieben: 13.05.2020 17:23 Mann, die legen aber los:
It’s official, the vocals for Fates Warning’s 13th album are done. 13 songs in 12 days. It was quite the adventure. I’ll tell you about it sometime... @ Carabanchel, Madrid, Comunidad De Madrid, España
Quelle: Ray Alder Twitter

Geil, vielleicht klappt's ja tatsächlich dieses Jahr.
Der Gesang kommt ja meistens eher am Ende der Aufnahmen...gutes Zeichen?
Nobody gonna take my car
I'm gonna race it to the ground
Nobody gonna beat my car
It's gonna break the speed of sound
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Glaurung »

Jim Matheos hat gerade auf Facebook gepostet, dass 13 Songs aufgenommen und schon gemixt sind. :sabber:
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8935
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von BlackMassReverend »

13 Stücke ist ziemlich ordentlich….Klingt im Zweifel fast nach Doppelalbum *Stimmung anheiz*
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15032
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von Apparition »

BlackMassReverend hat geschrieben: 04.06.2020 12:52 13 Stücke ist ziemlich ordentlich….Klingt im Zweifel fast nach Doppelalbum *Stimmung anheiz*
1 Intro, 1 Outro und noch irgendein instrumentales Zwischengeplänkel. Zack, normales Album. :D
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8935
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: FATES WARNING - Neues Album

Beitrag von BlackMassReverend »

Apparition hat geschrieben: 04.06.2020 13:17
BlackMassReverend hat geschrieben: 04.06.2020 12:52 13 Stücke ist ziemlich ordentlich….Klingt im Zweifel fast nach Doppelalbum *Stimmung anheiz*
1 Intro, 1 Outro und noch irgendein instrumentales Zwischengeplänkel. Zack, normales Album. :D
Verdammt. :heul:

Aber: Alder schrob was von 13 Songs eingesungen in 12 Tagen. :P
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Antworten