HAKEN- Virus 05.06.2020

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4310
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von TMW316 »

Nach ein paar Durchgängen würde ich auch sagen, dass Carousel und der Messiah Complex die besten Songs sind, während die anderen eher so "nur" gut sind.

Haken sind einfach besser, wenn die Songs länger sind. :)
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Chris777
Beiträge: 2790
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von Chris777 »

Mir gefällt Prosthetic sehr gut.
Signatur wegen ******Troll geändert.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12636
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von Schnabelrock »

Für mich ist die Band seit dem fantastischen THE MOUNTAIN zu verkopft geworden. Daran ändert VIRUS rein gar nichts.
Hätte gern mal wieder ein Album mit mehr Eiern und weniger Hirn, das sich intuitiv/emotional leichter finden lässt.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4310
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von TMW316 »

Schnabelrock hat geschrieben: 29.07.2020 09:05 Für mich ist die Band seit dem fantastischen THE MOUNTAIN zu verkopft geworden. Daran ändert VIRUS rein gar nichts.
Hätte gern mal wieder ein Album mit mehr Eiern und weniger Hirn, das sich intuitiv/emotional leichter finden lässt.
Also ich fand eigentlich The Mountain gut, aber gerade das Album war etwas zu verkopft. Affinity und Vector waren IMO eigentlich leichter zugängig wieder.

Im Gegensatz zu Virus hier.

Wobei ich denke, man muss Virus einfach nur hören. Nicht drüber nachdenken was besser oder schlechter ist. Einfach nur anhören. Möglichst laut und möglichst aufmerksam. Dazwischen möglichst noch mal Vector und den Mountain. Dann wieder Virus und irgendwann summt/pfeift/singt man dann an den richtigen stellen mit und dann machts irgendwann klick. Mittlerweile wäre ich bei ca. 8 von 10 Viren. ;)
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8966
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von Porcupine »

Schnabelrock hat geschrieben: 29.07.2020 09:05 Für mich ist die Band seit dem fantastischen THE MOUNTAIN zu verkopft geworden. Daran ändert VIRUS rein gar nichts.
Hätte gern mal wieder ein Album mit mehr Eiern und weniger Hirn, das sich intuitiv/emotional leichter finden lässt.
The Mountain ist das einzige Haken Album das ich nicht mag. Eben WEIL es viel zu verkopft und anstrengend bis nervig ist und kaum spannende Melodien hat. Da ist wirklich jedes andere Album deutlich besser.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4310
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von TMW316 »

The Mountain hat eigentlich auch gute Melodien - nur gut versteckt (Atlas Stone, Falling down to Earth), aber gegen Ende ist es einfach zu ruhig. Die Reihenfolge der Songs hätte man etwas anders machen können.

Aber: Man sollte unbedingt reinhören im Verbindung zu Virus. Vector und Virus sind ja irgendwie die Geschichte des Cockroach King oder so wie ich das gelesen habe.

EDIT Das Album ist schon ein ziemliches Drecksding. ;) Das ist wie ein chinesisches Buch, was man mit Google Translator lesen muss. So langsam wird das Teil dann doch wirklich besser. Erinnert mich sogar ziemlich an den Mountain, auch wenns deutlich wilder ist. Aber gerade in den ruhigeren Phasen. Mittlerweile gefällt mir Invasion auch besser als Prosthetic - auch wenns am Anfang noch umgekehrt war. Hier muss man aber wirklich jede Note verinnerlichen, dann machts irgendwann mal den ominösen Klick.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10793
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von Disbe »

Und kaum lausche ich dem neuen Werk mal wieder, wird mir - bei aller Klasse der Band - doch mal wieder bewusst, wie sehr sie sich (un)scheinbar beeinflussen lassen.
War auf "Vector" hier und da der Einfluss von Dream Theater unüberhörbar (mit denen sie vorher auf Tour waren), so komme ich nicht umhin im Opener 'Prosthetic' sehr starke Einflüsse von Devin Townsend zu *hust* "bemerken" (mit dem sie vor diesem Album unterwegs waren)...

Soll keinerlei negative Kritik sein, aber amüsant finde ich das schon irgendwie. *g*

Nichtsdestotrotz ist das eine der besten Prog-Bands des letzten Jahrzehnts.
-13
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8966
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von Porcupine »

Glaube ich in diesem Fall eher nicht. Mal abgesehen davon dass ich diese Einflüsse nicht heraushöre, bin ich mir sicher dass das Album schon fertig war als sie mit Devin auf Tour gegangen sind.
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10793
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von Disbe »

Das Keyboard bei dem Riff 0:56 klingt so sehr nach Devin, dass es beinahe schon direkt von Ziltoid weggeklaut wirkt.
Ich bekomm da automatisch Bock auf die ultimative Tasse Kaffee. *g*
-13
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8966
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von Porcupine »

OK, da bin ich raus. Ich hab die Ziltoid Alben zwar, aber die kann ich mir nur unter Schmerzen anhören. :)
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8966
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: HAKEN- Virus 05.06.2020

Beitrag von Porcupine »

The Mountain und Affinity werden am 5. März auf Vinyl wiederveröffentlicht.
Letztere hab ich schon länger auf der Suchliste. Bestellung ist raus. :)
Antworten