The Neal Morse Band - The Great Adventure

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Sentient
Beiträge: 959
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: TRIER-Heidelberg

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von Sentient » 11.04.2019 18:29

Mea culpa, wie konnte ich zweifeln?

Natürlich war es wieder die erhoffte Live-Explosion. Unfassbar was Neal live für eine Stimme hat (deutlich besser und voluminöser aus auf Konserve) und wie die Band nach wie vor zusammenspielt.
Die größte Faszination übt auf mich nach wie vor die immense Spielfreude auf - man hat das Gefühl, dass die Band jede Sekunde zusammen genießt und das Neal unendlich dankbar für jede Live-Performance ist.
Einziger Kritikpunkt diesmal der Sound. Für mich etwas zu laut und übersteuert, sodass mehrstimmigen Passage teilweise zu sehr verschwommen sind (beim ersten Teil stand ich vor dem Mischpult, im zweiten Teil vor der Bühne). Das war bei der Similtude Tour besser.



Alles in allem ein komplett überragender Abend. Hoffentlich werden weitere in dieser Besetzung folgen...

Und jetzt die Frage, ob ich am Sonntag zu Avantasia möchte :kratz:

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von Susi666 » 11.04.2019 21:14

Sentient hat geschrieben:Mea culpa, wie konnte ich zweifeln?
:D

Also am Sound hatte ich persönlich gar nix auszusetzen, im Gegenteil: Hinten hätte ich es mir sogar noch etwas lauter gewünscht, aber da stand auch ne Gruppe Jugendlicher neben mir, die auch in den ruhigen Momenten ihr Geschwätz nicht einstellen konnten (an meinem tödlichen Blick muß ich noch arbeiten...).

Und vorne stand ich ja dann genau vor den Boxen (natürlich mit 30€-Stöpseln in den Ohren...) und da empfand ich den Sound als fast perfekt...auf jeden Fall war der 2. Akt plus Zugabe ein absolutes Konzerthighlight 2019!

Wenn ich (unter Androhung von Gewalt...) etwas kritisieren müßte, wären es Neals Kostüme. Hätte ich persönlich nicht gebraucht, auch wenn z.B. der Schluß von "Vanity Fair" ohne vielleicht weniger amüsant gewesen wäre...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von Susi666 » 11.04.2019 22:46

Ach ja, Sentient, deine Skipkandidaten würden mich noch interessieren!
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
Sentient
Beiträge: 959
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: TRIER-Heidelberg

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von Sentient » 12.04.2019 08:21

Susi666 hat geschrieben:Ach ja, Sentient, deine Skipkandidaten würden mich noch interessieren!
Du wirst das nicht mögen, lol, ABER:

-I Got To Run (Zu wenig Abwechslung im Refrain)
-The Great Dispear (Siehe oben - eigentlich ne geile Nummer, aber einfach nur 12 mal "The Great Dispear" im Refrain zu wiederholen reicht mir nicht. Der Song hätte so episch sein können...Live wars aber geil :D )
-The Great Adventure (zu cheesy)


Und nochmal zum Sound in Pratteln: Der war natürlich alles andere als schlecht, aber auf der letzten Tour war er einfach phänomenal. Einen Tick leiser, sodass man ohne Ohrstöpsel einen perfekt differenzierten Sound hatte.

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von Susi666 » 12.04.2019 09:33

Sentient hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:Ach ja, Sentient, deine Skipkandidaten würden mich noch interessieren!
Du wirst das nicht mögen, lol, ABER:

-I Got To Run (Zu wenig Abwechslung im Refrain)
-The Great Dispear (Siehe oben - eigentlich ne geile Nummer, aber einfach nur 12 mal "The Great Dispear" im Refrain zu wiederholen reicht mir nicht. Der Song hätte so episch sein können...Live wars aber geil :D )
-The Great Adventure (zu cheesy)
Uff! :D
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4079
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von TMW316 » 16.04.2019 12:37

Sentient hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:Ach ja, Sentient, deine Skipkandidaten würden mich noch interessieren!
Du wirst das nicht mögen, lol, ABER:

-I Got To Run (Zu wenig Abwechslung im Refrain)
-The Great Dispear (Siehe oben - eigentlich ne geile Nummer, aber einfach nur 12 mal "The Great Dispear" im Refrain zu wiederholen reicht mir nicht. Der Song hätte so episch sein können...Live wars aber geil :D )
-The Great Adventure (zu cheesy)


Und nochmal zum Sound in Pratteln: Der war natürlich alles andere als schlecht, aber auf der letzten Tour war er einfach phänomenal. Einen Tick leiser, sodass man ohne Ohrstöpsel einen perfekt differenzierten Sound hatte.
I Got to Run und The Great Adventure sind ja wohl mit die besten Songs!

The Great Despair find ich dagegen auch nicht soo überragend. Da gibt's bessere wie Vanity Fiar, Venture in Black, Hey Ho Let's Go und die beiden Welcome to the Worlds.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
JungerWutz
Beiträge: 241
Registriert: 18.06.2010 08:38
Wohnort: Dortmund

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von JungerWutz » 21.12.2019 00:39

Kann mir einer Erfahrungen berichten, wie es im Inner Circle zu sein?

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von Susi666 » 21.12.2019 01:12

JungerWutz hat geschrieben:
21.12.2019 00:39
Kann mir einer Erfahrungen berichten, wie es im Inner Circle zu sein?
Ich war da mehrere Jahre Mitglied, als es noch CDs bzw. DVDs gab. Irgendwann wurde dann auf Downloads umgestellt, da war ich raus.

Hat sich aber gelohnt die Zeit, habe dadurch einige (Live-)Schmankerl in meiner Sammlung stehen. :pommes:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
JungerWutz
Beiträge: 241
Registriert: 18.06.2010 08:38
Wohnort: Dortmund

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von JungerWutz » 06.03.2020 13:09

als Erinnerung an die Interessierten: The Great Adventour ist heute erschienen

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von Susi666 » 06.03.2020 17:27

JungerWutz hat geschrieben:
06.03.2020 13:09
als Erinnerung an die Interessierten: The Great Adventour ist heute erschienen
Wollte ich heute im örtlichen Saturn kaufen, aber offensichtlich gibt es nur ein CD/BluRay-Package?

Warum keine DVD? Was soll das? :(
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7034
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von playloud308 » 07.03.2020 14:00

Susi666 hat geschrieben:
06.03.2020 17:27
JungerWutz hat geschrieben:
06.03.2020 13:09
als Erinnerung an die Interessierten: The Great Adventour ist heute erschienen
Wollte ich heute im örtlichen Saturn kaufen, aber offensichtlich gibt es nur ein CD/BluRay-Package?

Warum keine DVD? Was soll das? :(
Ich nehme an die Nachfrage nach DVDs sind gesunken. :ka:

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4079
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von TMW316 » 08.03.2020 00:55

1. Ich schrieb hier mal Avatarium sind die beste Band aktuell aber die Neal Morse Band ist doch noch einen Tick besser.
2. The Great Adventure hätte ich vielleicht doch auf Platz 1 im Jahrespoll stellen sollen.
3. Jeder Neal Morse Fan, der noch keinen hat muss sich einen Blu Ray Player holen, denn der Auftritt hier ist spitzenklasse. :)
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von Susi666 » 08.03.2020 18:35

TMW316 hat geschrieben:
08.03.2020 00:55
1. Ich schrieb hier mal Avatarium sind die beste Band aktuell aber die Neal Morse Band ist doch noch einen Tick besser.
2. The Great Adventure hätte ich vielleicht doch auf Platz 1 im Jahrespoll stellen sollen.
3. Jeder Neal Morse Fan, der noch keinen hat muss sich einen Blu Ray Player holen, denn der Auftritt hier ist spitzenklasse. :)
Wenn mein DVD-Player den Geist aufgibt, rüste ich auf... vielleicht. :D
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4079
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von TMW316 » 08.03.2020 20:36

Ja aber aber aber ... Blu Ray ist soooooooooooooo viel besser als DVD. Mehr besser als DVD im Vergleich zu VHS.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: The Neal Morse Band - The Great Adventure

Beitrag von Susi666 » 08.03.2020 21:42

TMW316 hat geschrieben:
08.03.2020 20:36
Ja aber aber aber ... Blu Ray ist soooooooooooooo viel besser als DVD. Mehr besser als DVD im Vergleich zu VHS.
Ich hoffe einfach mal, daß Radiant Records noch ne DVD hinterherschiebt...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Antworten