STEVEN WILSON - The Future Bites (29.01.2021)

Das Forum für Progrock und Progmetal
the_edguy
Beiträge: 84
Registriert: 15.03.2009 12:00
Wohnort: 99087 Erfurt

STEVEN WILSON - The Future Bites (29.01.2021)

Beitrag von the_edguy »

Ichs mach mal nen neuen Thread dafür auf

https://fabriziopedrotti.com/2018/05/22 ... -get-shot/

- neues Album wird noch in diesem Jahr aufgenommen
- Live DVD kommt Oktober/November und beendet den "To The Bone Zyklus"
- Einflüsse von Prince, The War on Drugs, Cigarettes After Sex & Max Richter
- neue PT Reissues von In Absentia und Deadwing (Deluxe Boxen Ala Metallica)

Allgemein sehr lesenswertes Interview
Zuletzt geändert von the_edguy am 25.04.2020 04:58, insgesamt 4-mal geändert.
Professor Longhair
Beiträge: 3677
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Professor Longhair »

Mann, ist der schnell - aber, mir solls recht sein !!
the_edguy
Beiträge: 84
Registriert: 15.03.2009 12:00
Wohnort: 99087 Erfurt

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von the_edguy »

Ja die To The Bone war wirklich klasse, läuft immer noch regelmäßig. Gerne könnte das nächste Album in die In Absentia / Deadwing / Incident Richtung gehen, also härterer Prog Rock/Metal. Wobei die Einflüsse ja auf eine Fortsetzung des Stils von Hand Cannot Erase und To The Bone hindeuten.
the_edguy
Beiträge: 84
Registriert: 15.03.2009 12:00
Wohnort: 99087 Erfurt

Re: STEVEN WILSON - TBA (2020)

Beitrag von the_edguy »

Psychoprog
Beiträge: 150
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leipzig

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Psychoprog »

Klingt extrem vielversprechend. :o
the_edguy
Beiträge: 84
Registriert: 15.03.2009 12:00
Wohnort: 99087 Erfurt

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von the_edguy »

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Thunderforce »

Geht (erstmal) nur um eine Tour-Ankündigung für 2020. Wobei das fast noch ein Jahr hin ist

https://twitter.com/StevenWilsonHQ/stat ... 8748084224

Köpi-Arena ey..... :o

"The Future Bites" könnte demnach der Titel der kommenden Platte sein.
LOL @ Steven, der auf dem Schwarzweißbild am Ende aussieht wie 19.

Edith:
https://twitter.com/koepi_arena/status/ ... 3335422976

Der VVK startet anscheinend schon diesen Freitag.
Kopei-Arena hat geschrieben:Steven Wilson hat endlich Details für seine The Future Bites Tour bekannt gegeben, die eine Reihe von Europa Shows im kommenden September umfassen wird. Anknüpfend an die extrem erfolgreiche Tour zu dem 2017 erschienenen Album To The Bone, spielt Steven Wilson mit seiner Band nun acht Shows in den größten Venues die er bisher geheadlined hat:

„Jedes Mal wenn ich ein neues Album veröffentliche ist es mir unglaublich wichtig, dass es einen besonderen Platz in meiner Discographie bekommt und nicht einfach nur „more of the same“ ist. Wir bewegen uns auf die dritte Dekade des 21. Jahrhunderts zu und ich mich auf meine zweite als Solo Künstler. Daher fühlte es sich nach der Zeit an, die gleiche Philosophie auch auf meine Shows auszuweiten. Ich möchte mich herausfordern etwas zu schaffen, was meine eigenen Vorstellungen und hoffentlich auch die der Zuschauer hinterfragt (und hoffentlich auch die der Zuschauer) wie ich meine Musik im Konzert präsentiere. Daraus wurde The Future Bites – eine Serie von Special Events in größeren Venues, etwas auf einer immersiveren Skala. Meine Vorfreude ist extrem groß!“
Steven Wilsons letztes Album To The Bone wurde im Sommer 2017 veröffentlicht und erreichte Platz zwei der offiziellen deutschen Album Charts und war in 15 Ländern in den Top 20. Die darauffolgende Tour umfasste 145 Shows in 33 Ländern auf über fünf Kontinenten. Dabei spielte er neben drei ausverkaufte Shows in der Royal Albert Hall vor insgesamt über einer viertel Million Menschen. Aktuell ist er in den letzten Zügen seines nächsten Albums mit Produzent David Kosten (Bat for Lashes, Everything Everything, Keane), das im Sommer 2020 veröffentlicht werden soll. Um diese kommenden, sehr besonderen Shows gebührend zu feiern, wird es eine limitierte Edition der Vinyl von Steven Wilsons kommendem sechsten Album geben.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8100
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Porcupine »

Wow, in meinem alten Wohnzimmer. Wird bestimmt geil. :)
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.
the_edguy
Beiträge: 84
Registriert: 15.03.2009 12:00
Wohnort: 99087 Erfurt

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von the_edguy »

Bis Sommer 2020 dauert es gefühlt noch ewig :ka:
Benutzeravatar
Vector
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Kaldenkirchen Rock City
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Vector »

Wer ist dabei? Also in Oberhausen...
Many that live deserve death. And some that die deserve life.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8100
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Porcupine »

VVK bei eventim.de ab heute, es wurde nur die halbe Halle gebucht. Innenraum ist NICHT bestuhlt.
*Sitzplätze in Block 108 gebucht hab*
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Thunderforce »

Hmm, der Preis geht ja sogar noch. Hätte locker 20 Euro mehr gerechnet, wenn er jetzt in die dicke Bude geht.

Edith: Nahemah und ich sitzen genau hinter Porci. :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Thunderforce »

Details zur In Absentia Deluxe Edition

https://burningshed.com/porcupine-tree_ ... uxe_boxset


Fucking hell, muss ich die nun echt zum vierten mal kaufen? :heul:
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3951
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Shadowrunner92 »

Thunderforce hat geschrieben:
28.11.2019 22:53
Details zur In Absentia Deluxe Edition

https://burningshed.com/porcupine-tree_ ... uxe_boxset


Fucking hell, muss ich die nun echt zum vierten mal kaufen? :heul:
Hui. Remastered ist interessant, weil mir das Album inzwischen ein wenig zu krachig ist in den lauten Momenten und ich nicht weiß, ob es am Sound oder einfach am Kontrast im Songwriting liegt.
Ich hoffe mal, "Deadwing" kriegt dann auch demnächst eine schicke Box, die kaufe ich sofort.
HaHoHe

Euer Jürgen
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8100
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Porcupine »

Hui, das Bonusmaterial ist echt interessant!
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.
Antworten