Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Das Forum für Progrock und Progmetal
Professor Longhair
Beiträge: 3729
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Professor Longhair »

Richtig gut ..... !!
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7235
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von playloud308 »

Das finde ich allerdings auch cool.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7235
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von playloud308 »

Meine ist heute gekommen. Ich habe komischerweise zwei bestellt. Wer die gerne kaufen möchte, möge mir
eine PN schreiben.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29552
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

playloud308 hat geschrieben:Meine ist heute gekommen. Ich habe komischerweise zwei bestellt. Wer die gerne kaufen möchte, möge mir
eine PN schreiben.
Und, schon ein Eindruck?
Ich kauf sie übermorgen beim Konzert.

Bin besonders auf den Longtrack gespannt, der soll ja einige Verbindungen zur "Visitor" haben. :)
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7235
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von playloud308 »

Thunderforce hat geschrieben:
playloud308 hat geschrieben:Meine ist heute gekommen. Ich habe komischerweise zwei bestellt. Wer die gerne kaufen möchte, möge mir
eine PN schreiben.
Und, schon ein Eindruck?
Ich kauf sie übermorgen beim Konzert.

Bin besonders auf den Longtrack gespannt, der soll ja einige Verbindungen zur "Visitor" haben. :)
Leider noch keinen Eindruck, habe es noch nicht geschafft das Album zu hören.

Leider kann ich auch nicht zum Konzert kommen. ;-(
Psychoprog
Beiträge: 154
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leipzig

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Psychoprog »

Ganz klar das beste Album seit dem Comeback. Gott sei Dank, dachte schon die Band hat es kreativ hinter sich. Cover aber natürlich hässlich wie die Nacht.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29552
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

Psychoprog hat geschrieben:Ganz klar das beste Album seit dem Comeback. Gott sei Dank, dachte schon die Band hat es kreativ hinter sich. Cover aber natürlich hässlich wie die Nacht.
Mit "Comeback" meinst Du seit "7th Degree...", also quasi bestes Album mit Paul Manzi?
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Psychoprog
Beiträge: 154
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leipzig

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Psychoprog »

Thunderforce hat geschrieben:
Psychoprog hat geschrieben:Ganz klar das beste Album seit dem Comeback. Gott sei Dank, dachte schon die Band hat es kreativ hinter sich. Cover aber natürlich hässlich wie die Nacht.
Mit "Comeback" meinst Du seit "7th Degree...", also quasi bestes Album mit Paul Manzi?
Jap, ich meine das mMn nahezu komplett missratene "7th Degree..." Seither aber wieder steigende Tendenz, wobei auch "Double Vision" nicht an frühere Großtaten herankommt.
Zuletzt geändert von Psychoprog am 07.05.2018 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29552
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

Das hätte ich nun auch nicht erwartet.
Alben wie The Visitor und Immortal? schreibt man halt auch nicht im Dutzend.
Eine gute Platte auf dem Niveau der Unquiet Sky, mehr habe ich nicht erwartet. Aber allein die Tatsache, dass sie mal wieder einen Longtrack dabeihaben, stimmt mich froh und macht Hoffnung.

Clive Nolan ist halt ein bißchen sehr mit seinem Musicalkitsch beschäftigt und teilweise färbte das wohl etwas ab (nicht, dass ich von dem Musicalkitsch auch nur einen Song jemals gehört hätte *g*)


BTW, noch zum Visitor-Vinyl, über dessen "Qualität" ich mich ja hier ausgelassen hatte.
Es liegt definitiv weder an meiner Platte noch an meinem Plattenspieler.
Die Platte klingt auf Sir Koteletts Spieler genau so scheiße und seine eigene Platte genauso. Und sie knarzt/rauscht und leiert auch an den gleichen Stellen.
Da hat jemand ganz grobe Scheiße gebaut und eine Qualitätskontrolle hat ohrenscheinlich nicht stattgefunden oder irgendein tauber Depp hat es trotzdem durchgewunken (keine Ahnung, was ich unverschämter fände).

Eigenartigerweise findet man im Netz rein überhaupt nichts dazu. Naja. Schade.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Psychoprog
Beiträge: 154
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leipzig

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Psychoprog »

Ich mag seine Musicals sehr gerne. "Alchemy" ist großartig. "King's Ransom" hab ich leider noch nicht gehört, ist wohl nur als Import erhältlich.

Es wäre meines Erachtens nicht das Schlechteste, wenn der "Musicalkitsch" auf Arena abfärben würde. So nehme ich das aber überhaupt nicht wahr. "7th Degree..." find ich schlecht, weil es ein lust- und ideenloses Hard-Rock-Album ist.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7235
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von playloud308 »

Erstmal schaue ich nicht zurück und überlege, ob das Album an die anderen Sachen rankommt.
Versuche es als alleinstehendes Album zu bewerten. Das Album ist sehr gut. Es hat den typischen Arena Sound.
Der Longtrack ist auch super. Es gibt tolle Melodien, eingängige Refrains noch und nöcher. Die Soli sind mal
wieder oberste Spitzenklasse. Es kommt öfters mal die Gänsehaut bei mir hervor. Die Musical Einflüsse habe ich erst
dann rausgehört, als das hier Psychoprog erwähnte.Die sind aber so gering, das es nicht wirklich auffällt. Hatte das
psychoprog nicht gechrieben, wäre das nicht aufgefallen.

Lange Rede kurzer sind, die Platte ist ein Top Ten Kandidat für mich. 9/10

EDIT:
Ob es die Beste seit Immortal? ist kann ich nicht behaupten, da ich The Seventh Degree of Separation und The Unquiet Sky
noch nicht gehört habe.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8782
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Porcupine »

Ich finde ja die 7th Degree viel besser als sie hier gemacht wird und auch stärker als The Unquiet Sky.

Die neue wird wohl gekauft, aber das Konzert morgen klemm ich mir. Alles in allem finde ich die Band halt "nur" gut und war vom letzten Konzert auch ein wenig enttäuscht.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7235
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von playloud308 »

Ich wusste gar nicht das es ein Live Album von der Unique Sky Tour gibt:

https://www.amazon.de/XX-Arena/dp/B005T3C8C6
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29552
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

playloud308 hat geschrieben:Ich wusste gar nicht das es ein Live Album von der Unique Sky Tour gibt:

https://www.amazon.de/XX-Arena/dp/B005T3C8C6
Es gibt von jeder Tour (außer der Visitor-Tour) mindestens ein Livealbum *g*

Auch die neue Tour filmen/schneiden sie in Zoetermeer wieder mit.

- Welcome to the Stage (Frühphase)
- Breakfast in Biarritz (Immortal? Tour)
- Live & Life (Album) und Caught in the Act (DVD) (Contagion Tour)
- Smoke and Mirrors (DVD) (Peppers Ghost Tour)
- Arena Live (7th Degree Tour)
- XX (CD und DVD) (Unquiet Sky Tour bzw. Tour zum 20jährigen Bandjubiläum)

Wirklich essentiell ist IMO nur die Smoke and Mirrors DVD, wobei ich die XX nicht kenne
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Psychoprog
Beiträge: 154
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leipzig

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Psychoprog »

playloud308 hat geschrieben:Erstmal schaue ich nicht zurück und überlege, ob das Album an die anderen Sachen rankommt.
Versuche es als alleinstehendes Album zu bewerten. Das Album ist sehr gut. Es hat den typischen Arena Sound.
Der Longtrack ist auch super. Es gibt tolle Melodien, eingängige Refrains noch und nöcher. Die Soli sind mal
wieder oberste Spitzenklasse. Es kommt öfters mal die Gänsehaut bei mir hervor. Die Musical Einflüsse habe ich erst
dann rausgehört, als das hier Psychoprog erwähnte.Die sind aber so gering, das es nicht wirklich auffällt. Hatte das
psychoprog nicht gechrieben, wäre das nicht aufgefallen.
Hab doch aber gar nicht behauptet, dass das Album Musicaleinflüsse aufweisen würde. :wink:

Würde das Album momentan so einordnen:

01. The Visitor (9.5/10)
02. Immortal? (9/10)
03. Contagion (9/10)
04. Pepper's Ghost (8.5/10)
05. Double Vision (8/10)
06. The Unquiet sky (7/10)
07. The seventh degree of separation (5/10)

Die ersten beiden Alben kenne ich nicht.
Antworten