Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7061
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von playloud308 »

Es tut sich was:

Double Vision Track List:

1. Zhivago Wolf
2. The Mirror Lies
3. Scars
4. Paradise of Thieves
5. Red Eyes
6. Poisoned
7. The Legend of Elijah Shade

Hier das Cover (eher suboptimal mMn):
http://www.arenaband.co.uk/product/double-vision/

Album kann man hier vorbestellen (habe ich soeben getan):

http://www.arenaband.co.uk/product/double-vision/

Hier die Tourdaten:

Arena Double Vision Tour 2018:

May 05: Aschaffenburg Colos-Sall, Germany
May 07: Augsburg Spectrum, Germany
May 09: Essen Zeche Carl, Germany (da muss ich dann wohl hin....)
May 14: Rhine Hypothalamus, Germany (....oder hier muss ich dann wohl hin)
Assaulter
Beiträge: 6446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Assaulter »

Das Albumcover kann ja wohl nicht deren Ernst sein? Meine Güte... :sick:
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

Gott im Himmel, das ist doch das beschissenste Cover aller Zeiten. :klatsch:

Spart dann die Frage, ob es Vinyl sein soll oder CD reicht.

Sieben Songs macht aber Hoffnung dass es mal wieder ein bissken epischer wird.
Ansonsten scheint es keine Fortsetzung vom Visitor zu werden, was ich aufgrund des Titels und der Jubiläumstour ein wenig vermutet hatte.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

Hört sich ziemlich geil an.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8100
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Porcupine »

Das Cover macht mich komplett kirre. Wenn ich mir die CD kaufe, dann dreh ich das Booklet um (also die Rückseite nach vorne, ihr Lappen! *g*).
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

Porcupine hat geschrieben:Das Cover macht mich komplett kirre. Wenn ich mir die CD kaufe, dann dreh ich das Booklet um (also die Rückseite nach vorne, ihr Lappen! *g*).
Wenn ich sehe, dass das Booklet erneut der Bassist "gestaltet" hat (der auch das letzte offenbar per Windows Paint zusammengelötet hat), wird das wohl kaum besser werden. *g*
Das neue Cover ist zwar nicht von ihm (sondern von einem Typen namens "Grendel" - Vermutung: Das ist der Kioskmann, bei dem Clive Nolan immer seine Zigaretten holt oder der Bademeister in John Mitchells Schwimmbad *lol*), aber der Rest des Booklets halt schon.
Zuletzt geändert von Thunderforce am 07.03.2018 08:53, insgesamt 1-mal geändert.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8100
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Porcupine »

Thunderforce hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:Das Cover macht mich komplett kirre. Wenn ich mir die CD kaufe, dann dreh ich das Booklet um (also die Rückseite nach vorne, ihr Lappen! *g*).
Wenn ich sehe, dass das Booklet erneut der Bassist "gestaltet" hat (der auch das letzte offenbar per Windows Paint zusammengelötet hat), wird das wohl kaum besser werden. *g*
Das neue Cover ist zwar nicht von ihm, aber der Rest des Booklets halt schon.
Macht nichts. Lieber ein hässliches Bild als dieses unruhige Machwerk, von dem mir ungelogen schwindlig wird.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

Wenn die Spielzeiten der Songs stimmen (ist aus irgendeinem Online-Shop, nicht von der offiziellen Seite), dann gibts endlich mal wieder einen ordentlichen Longtrack (und den bisher längsten Arena-Song überhaupt)

ZHIVAGO WOLF (5:22)
THE MIRROR LIES (7:00)
SCARS (5:26)
PARADISE OF THIEVES (5:13)
RED EYES (6:41)
POISONED (4:27)
THE LEGEND OF ELIJAH SHADE (22:15)
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14014
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Apparition »

Porcupine hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:Das Cover macht mich komplett kirre. Wenn ich mir die CD kaufe, dann dreh ich das Booklet um (also die Rückseite nach vorne, ihr Lappen! *g*).
Wenn ich sehe, dass das Booklet erneut der Bassist "gestaltet" hat (der auch das letzte offenbar per Windows Paint zusammengelötet hat), wird das wohl kaum besser werden. *g*
Das neue Cover ist zwar nicht von ihm, aber der Rest des Booklets halt schon.
Macht nichts. Lieber ein hässliches Bild als dieses unruhige Machwerk, von dem mir ungelogen schwindlig wird.
Ich finde das Cover ja gerade deswegen cool. Schöner Effekt, wir sind ja nicht zum Spaß hier. *g*
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

Oh Mann ey.

Die Neuauflage (Remaster) von der Visitor kann man sich aber echt sparen.
Die CD klingt super, einen allzugroßen Unterschied zum ja ohnehin schon ziemlich perfekt klingenden Original höre ich aber nicht unbedingt raus.
Mehr als den ersten Song (zum Gegenhören gegen die LP) habe ich da aber auch noch nicht gehört.

Aber das Vinyl? Leck mich am Fuß, ey.
Deutlich dumpfer als auf CD, als hinge ein Handtuch über den Boxen.
Dann ist an den ruhigen Stellen der Gesang so komisch "übersteuert" oder wie man das nennen soll, jedenfalls knackst und knarzt es, wenn Wrightson "S" und "T"-Laute singt
So klingt "Too late - Sense of mortality" im Opener eher nach "Zoo late - Pfenpf of morzality" - Geht gar nicht.

Zusätzlich dazu eiert die Platte zum Teil und scheint an einigen Stellen zu langsam zu laufen, zum Beispiel bei "Double Vision" in dieser Riffpassage kurz vor "Nowhere to run, nowhere to hide". Das klingt dann schief und falsch, weil der SOng eine Idee zu langsam läuft. Andere Passagen wiederum laufen in normaler Geschwindigkeit, was einen dazu treibt, dass man am eigenen Verstand zu zweifeln beginnt, ob man sich das jetzt doch nur eingebildet hat. Ist aber nicht so.

Hat noch jemand die bestellt und kann mir sagen, ob ich eine Fehlpressung habe oder ob das bei allen Versionen so ist? Das Internet schweigt sich bislang aus, aber das ist bei Arena ja normal, die informieren ja nichtmal auf ihrer Twitter-Seite darüber, dass ein neues Album kommt und in dem Forum ist eine Frequenz von 4 Beiträgen im Jahr schon viel.

:hmpf:
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6080
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von DerIngo »

Kann es vielleicht sein das deine Nadel hinüber ist?
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

DerIngo hat geschrieben:Kann es vielleicht sein das deine Nadel hinüber ist?
Nope. Habe gestern 4 weitere LPs probegehört, unter anderem eine von 1983 (Original).
Alles super, alles gut, klingt alles wie es soll.

Edith: Und eine kaputte Nadel würde ja vllt. den komischen Sound und das Knarzen erklären, aber ja nicht die eiernde Geschwindigkeit, oder?
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6080
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von DerIngo »

Thunderforce hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:Kann es vielleicht sein das deine Nadel hinüber ist?
Nope. Habe gestern 4 weitere LPs probegehört, unter anderem eine von 1983 (Original).
Alles super, alles gut, klingt alles wie es soll.

Edith: Und eine kaputte Nadel würde ja vllt. den komischen Sound und das Knarzen erklären, aber ja nicht die eiernde Geschwindigkeit, oder?
Ja, hast Recht. Das Eiern könnte vielleicht noch am ausgeleierten Riemen liegen aber wenn wenn sonst alles gut ist, liegt es wohl an der Platte.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von Thunderforce »

DerIngo hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:Kann es vielleicht sein das deine Nadel hinüber ist?
Nope. Habe gestern 4 weitere LPs probegehört, unter anderem eine von 1983 (Original).
Alles super, alles gut, klingt alles wie es soll.

Edith: Und eine kaputte Nadel würde ja vllt. den komischen Sound und das Knarzen erklären, aber ja nicht die eiernde Geschwindigkeit, oder?
Ja, hast Recht. Das Eiern könnte vielleicht noch am ausgeleierten Riemen liegen aber wenn wenn sonst alles gut ist, liegt es wohl an der Platte.
Der Plattenspieler ist auch keine 5 Jahre alt. Und er läuft schon relativ regelmäßig, aber auch nicht mehrere Stunden am Tag oder so.
Ich werde die Platte aber bei Gelegenheit nochmal woanders auflegen, um ganz sicher zu gehen.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7061
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Arena - Double Vision 25.5.2018 + Tour 2018

Beitrag von playloud308 »

Ärgerlich. Wenn also alle anderen Platten normal laufen, kann es nur eine Fehlpressung zu sein.
Antworten