Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7731
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitrag von Porcupine » 08.01.2017 14:25

Der Meister ist offenbar seit Dezember im Studio und hat nun hat einen neuen Clip veröffentlicht, in dem er ein Duett mit Ninet Tayeb singt. Soweit man erkennen kann, sind die Aufnehmen schon weit fortgeschritten, das Visions spekuliert daher dass das Album evtl. schon im Frühjahr veröffentlicht werden könnte.

Offizielle Infos gibt es allerdings noch nicht.
Kann ja eigentlich nur super werden.
Zuletzt geändert von Porcupine am 08.05.2017 17:51, insgesamt 2-mal geändert.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1502
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von logos » 08.01.2017 15:03

Klingt wie ein Song vom letzten (bisher besten) Album (meiner Meinung nach).

Ninet Tayeb ist übrigens eine hervorragende Solokünstlerin, deren Sachen man sich auch - zumindest aus Neugier - mal auf Spotify zu Gemüte führen kann ;)
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27165
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Thunderforce » 08.01.2017 15:22

Wird eh geil.
Sollte nicht auch noch ne Liveverwertung der HCE Tour kommen?
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020

Rotorhead
Beiträge: 18398
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Rotorhead » 08.01.2017 16:15

*präfreu as fuck*

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19535
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Dimebag666 » 08.01.2017 16:19

Freue mich wie ein Schnitzel, auf Tour geht er dann hoffentlich auch wieder.

Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 1473
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Robbi » 11.01.2017 09:46

Beim Hören des Soundclips hatte ich, als die Ninet etwas lauter wurde, fast Pippi inne Augen. Wie toll das klingt. Wahnsinn.
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/

Professor Longhair
Beiträge: 3629
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Professor Longhair » 11.01.2017 14:02

Ziemlich große Vorfreude !!

Benutzeravatar
JungerWutz
Beiträge: 236
Registriert: 18.06.2010 08:38
Wohnort: Dortmund

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von JungerWutz » 11.01.2017 19:18

Nach diesem Ausschnitt hab ich so richtig Bock auf die Platte. Tayeb ist richtig stark

Benutzeravatar
Vector
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Kaldenkirchen Rock City
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Vector » 12.01.2017 11:44

Thunderforce hat geschrieben:Sollte nicht auch noch ne Liveverwertung der HCE Tour kommen?
Hatte ich auch gehört.
Many that live deserve death. And some that die deserve life.

Benutzeravatar
Eddie75
Beiträge: 270
Registriert: 02.02.2010 13:05
Wohnort: Wenden

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Eddie75 » 17.01.2017 22:23

Interessante News zum neuen Album, insbesondere zum Lineup Wechsel an Drums und Gitarre.

https://www.ultimate-guitar.com/news/up ... album.html

Bin gespannt was da kommt.

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7731
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Porcupine » 18.01.2017 08:02

Eddie75 hat geschrieben:Interessante News zum neuen Album, insbesondere zum Lineup Wechsel an Drums und Gitarre.

https://www.ultimate-guitar.com/news/up ... album.html

Bin gespannt was da kommt.
September also. OK, muss ich mich noch etwas länger gedulden als gedacht. *g*

Den Wechsel an der Gitarre find ich gut, Dave Kilmister war live ein echter Gewinn.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27165
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Thunderforce » 18.01.2017 08:07

"more song based" - Ich fand ja die letzte eigentlich schon ziemlich songorientiert. Und den Raben eigentlich auch, auch wenn es da natürlich noch recht ausschweifend zuging. Schaunwamal. :)
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020

Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 1473
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Robbi » 18.01.2017 09:49

Dave Kilmister hat mich live extremst beeindruckt. Was ein Gitarrist. Hammer.

"more song based" .. finde ich prima :-)
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/

Benutzeravatar
Gentleman_Hank
Beiträge: 908
Registriert: 27.08.2010 08:23
Wohnort: Königreich Wethmar

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von Gentleman_Hank » 18.01.2017 13:03

Porcupine hat geschrieben:
Hab's mir jetzt auch mal angeschaut. Unglaublich. Auch die Sängerin! Wenn die Platte das hält, was das Video verspricht, dann MUSS ich die Platte einfach haben
.(....\............../....)
. \....\........... /..../
...\....\........../..../
....\..../´¯.I.¯`\../
..../... I....I..(¯¯¯`\
...I.....I....I...¯¯.\...\
...I.....I´¯.I´¯.I..\...)
...\.....` ¯..¯ ´.......'
....\_________.·´
.....l-_-_-_-_-_-
.....l-_-_-_-_-_

Benutzeravatar
KY1000
Beiträge: 30
Registriert: 14.10.2016 08:57
Wohnort: Essen

Re: Steven Wilson - tba (2017)

Beitrag von KY1000 » 18.01.2017 13:41

Porcupine hat geschrieben:
Eddie75 hat geschrieben:Interessante News zum neuen Album, insbesondere zum Lineup Wechsel an Drums und Gitarre.

https://www.ultimate-guitar.com/news/up ... album.html
Wusste gar nicht, dass es da wohl böses Blut zwischen Minnemann und Wilson gab... Liest sich ja ziemlich angepisst, der Herr MM.

Nichtsdestotrotz bin ich gespannt, live wusste die neue Mannschaft ebenfalls zu überzeugen.

Antworten