Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Metalhos
Beiträge: 454
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Düsseldorf

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von Metalhos »

Kann man es PW verdenken, "straighte" Songs zu bringen, die aber bei jeder Note die Klasse zeigen?
Natürlich verdenke ich es ihnen nicht, die können von mir aus auch ein Coveralbum mit fucking Nightwish Songs rauskloppen. Legitim und deren Sache. Es muss einem aber nunmal nicht zwingend übermässig gefallen, nur weil man sich selbst für einen (ansonsten) beinharten PW Fan hält. Mal davon ab, straighte Nummern mit hoher Qualität gab es bereits früher, auf all ihren Alben. Früher gabs aber halt auch ne gewisse Abwechslung zwischen Komplexität und Eingängigkeit, man durfte dies auch als ein sehr sehr typisches Qualitätsmerkmal der Band bezeichnen, dass sie auf diese Weise den Hörer bedient und begeistert haben.

Was ich kritisiere, sind nicht die vorhandenen guten, eingängen Songs, sondern das Fehlen jeglicher Anforderung an mich, mal genauer hinzuhören um tieferliegende Facetten zu finden, die einen Song erst im späteren Durchlauf zum Glänzen bringen - "Find the beauty in the dissonance", Tool Fans mögen mir diesen Quote an dieser Stelle verzeihen.

Psychotic Waltz ist für mich halt eine der wenigen grossartigen Bands, die es mal verstanden haben Komplexität, Harmonie, Disharmonie, Melodie, Liebe und Wut in eigenständige Releases fliessen zu lassen. "Bunt" und "unberechenbar". Und das bunte, unberrechenbare fehlt mir mit der neuen nahezu(!) vollständig. Um das gesagte mal in eine Note fliessen zu lassen, weil manche die Worte so besser nachvollziehen können:

6.5 / 10.
omlette surprise.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von BlackMassReverend »

GoTellSomebody hat geschrieben: 06.03.2020 10:46 Ich finde es ganz fürchterlich, dass ich bei Season Of The Swarm die Assoziation "Ghost" habe.
Deine Assoziation finde ich auch fürchterlich.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von GoTellSomebody »

BlackMassReverend hat geschrieben: 09.03.2020 08:18
GoTellSomebody hat geschrieben: 06.03.2020 10:46 Ich finde es ganz fürchterlich, dass ich bei Season Of The Swarm die Assoziation "Ghost" habe.
Deine Assoziation finde ich auch fürchterlich.
Aber Du hast sie nicht?
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von BlackMassReverend »

GoTellSomebody hat geschrieben: 09.03.2020 08:53
BlackMassReverend hat geschrieben: 09.03.2020 08:18
GoTellSomebody hat geschrieben: 06.03.2020 10:46 Ich finde es ganz fürchterlich, dass ich bei Season Of The Swarm die Assoziation "Ghost" habe.
Deine Assoziation finde ich auch fürchterlich.
Aber Du hast sie nicht?
Ich fürchte, dass ich sie aufgrund Deiner Wahrnehmung beim nächsten Lausch bekommen werde.
Noch habe ich Angst davor.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9335
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von hellj »

BlackMassReverend hat geschrieben: 09.03.2020 09:58
GoTellSomebody hat geschrieben: 09.03.2020 08:53
BlackMassReverend hat geschrieben: 09.03.2020 08:18
GoTellSomebody hat geschrieben: 06.03.2020 10:46 Ich finde es ganz fürchterlich, dass ich bei Season Of The Swarm die Assoziation "Ghost" habe.
Deine Assoziation finde ich auch fürchterlich.
Aber Du hast sie nicht?
Ich fürchte, dass ich sie aufgrund Deiner Wahrnehmung beim nächsten Lausch bekommen werde.
Noch habe ich Angst davor.
Tatsächlich habe ich es jetzt auch gehört.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von OriginOfStorms »

Ich kann hören was ihr meint. Die Vorstellung, daß zwei so exzeptionelle und talentierte Bands sich gegenseitig beeinflussen gefällt mir.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23114
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von NegatroN »

OriginOfStorms hat geschrieben: 09.03.2020 12:29 Ich kann hören was ihr meint. Die Vorstellung, daß zwei so exzeptionelle und talentierte Bands sich gegenseitig beeinflussen gefällt mir.
:D
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2243
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von Maedhros »

Ich glaube, das ist der richtige Zeitpunkt, um nochmal meine Edguy Assoziationen bei The Fallen in den Raum zu werfen
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 459
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von blakkadder »

Absolute Lieblingsscheibe aktuell, die eingängige Ausrichtung kommt meinen aktuellen Hörgewohnheiten sowas von entgegen. Gut, dass ich mit Ghost nix am Hut hab :wink:
Wie schnell hat man mal nix getrunken 🍺
Professor Longhair
Beiträge: 3829
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von Professor Longhair »

Gilt für mich fast zu 100% auch: Seit ich das Teil habe, läuft und läuft und läuft The God-Shaped Void fast pausenlos .... und mir wird sie einfach nicht langweilig !! PW trifft im Moment genau das, was ich hören WILL im Augenblick.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15352
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von Apparition »

Nach ein paar Wochen Pause nochmal ein Resümee: die Platte kommt etwas schwer in die Gänge, nach dem famosen Eröffnungsdoppel flacht die Spannungskurve erstmal wieder etwas ab. Aber ab "While the Spiders Spin" ist alles wieder gut und PW haben ihre Vorkriegsform wiedergefunden. An den Sound, oder vielmehr die Lautheit hab ich ich gewöhnt. Die Wärme und Transparenz, die die Aufnahme hat, machen das mehr als wett.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3265
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von Flow »

Ich hatte sie diese Woche auch nochmal gehört und mein erster Eindruck hat sich nicht nicht grundlegend geändert. Das ist eine gute, aber keine herausragende Platte und natürlich ist das natürlich auch eine kleine Enttäuschung für mich - zum einen, weil es eben fucking Waltz sind, zum anderen, weil ich die beiden Vorabsongs ziemlich prima fand. Stilistisch ist sie ja nicht weit von "Mosquito" und "Bleeding" entfernt, aber wo deren Kompaktheit sowohl großer Vorteil als auch Alleinstellungsmerkmal war, haben sie es nun künstlich verlängert und wirken damit doch deutlich konventioneller. Im Vergleich mit den aktuellen Fates Warning oder Arch/Matheos Platten ist das eher gesichertes Mittelfeld. Vielleicht sollte es auch nicht mehr sein als das, die Platte strahlt schon eine gewisse Gemütlichkeit aus. Da lodert's einfach nicht mehr ganz so dolle.

Trotzdem freue ich mich sehr darüber, dass sie es nochmal hinbekommen haben und dass Dan und Devon offensichtlich ihren Zwist begraben konnten. Und ein paar wunderbar klassische Waltz-Momente, die wirklich nur diese Band so entwickeln kann, gibt es ja auch. Eigentlich alles gut. Aber eben nur "eigentlich" und nur "gut".
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Chris777
Beiträge: 2790
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von Chris777 »

Mir fehlt das - wenn man das überhaupt so sagen kann: Das "Psychotische". Hypnotisierend ist das neue Album kaum noch. Dafür in anderer Weise sehr gut und eingängig ohne billig zu klingen.
Signatur wegen ******Troll geändert.
Benutzeravatar
Robbing the Grave
Beiträge: 391
Registriert: 23.08.2020 11:00

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von Robbing the Grave »

Also, die Tour zum Album ist ja leider ausgefallen. Das hatte den unmittelbaren Nebeneffekt, dass Devon plötzlich sehr viel Corona-Zeit hatte, die zuvor für die Welttournee reserviert gewesen war. Das führte dazu, dass die Preise für Aufenthalte in seinem Epic Sound Studio deutlich sanken, und das führte dazu, dass meine Kumpels von Molten Chains sich plötzlich ihren Bandtraum verwirklichen konnten, zusammen mit Devon ihr zweites Album aufzunehmen (die zwei hören aber bandintern nur Aslan bis Everflow, also psssst!). Es war also nicht alles schlecht an dieser speziellen Covid-Absage.
Das Resultat ist jetzt kein Prog, aber Holzfällermetal ist es auch nicht gerade. Also, wenn euch interessiert, was Devon so getrieben hat, anstatt für euch zu singen, oder wenn ihr einfach nur die sanfte EInbettung meiner schamlosen Werbeeinschaltung würdigen wollt, guckt mal im "Stahl ohne Scheiss"-Thread vorbei, da habe ich den Song verlinkt.
Now I guess I'll have to tell 'em that I got no cerebellum
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Psychotic Waltz - The God-Shaped Void (14.02.2020)

Beitrag von GoTellSomebody »

Jetzt wäre das Konzert im hypothalamus gewesen...
Antworten