Frost* - Day And Age

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 735
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Frost* - Day And Age

Beitrag von Flossensauger »

Genau das ist ja meine Überlegung, die mich bisher vom Erwerb abgehalten hat. Mal schauen.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7444
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Frost* - Day And Age

Beitrag von playloud308 »

Porcupine hat geschrieben: 13.06.2021 18:43 Mein Album des Jahres bisher. Typisch britischer Progressive Rock in modernem Gewand mit streckenweise unglaublich dynamischem Drumming. Sollte sich eigentlich auch jeder Steven Wilson Fan mal anhören, auch wenn es stilistisch nicht wirklich dasselbe ist.

Und als Bonus gibt es obendrauf auch eine ordentliche Kelle beißender Politikkritik: Die Zeile "Enjoy yourselves, you scum" zieht sich durch das ganze Album und bezieht sich auf die britische Regierung, die den Bürgern sagt: "Haltet die Klappe und vergnügt euch irgendwie, fahrt in den Urlaub, geht raus aber muckt nicht." (Quelle: Jem Godfrey in der aktuellen Eclipsed)

Besonders geil kommt das auch am Schluss des letzten Songs rüber, bei dem man sich problemlos Boris Johnson vorstellen kann, wie er komplett ausrastet und mit hochrotem Kopf schreit:
ENJOY YOURSELVES!
YOU SCUM!!
EVERYTHING - IS - OKAAYY!!!"

Bin mal gespannt, ob das Album noch jemand toppen kann in diesem Jahr.
Alles richtig. Geiles Album. Irgendwie, wie die Future Bites von SW mit mehr Gitarren.
Professor Longbeard
Beiträge: 1292
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: Frost* - Day And Age

Beitrag von Professor Longbeard »

Ich glaub die muß ich anschaffen - hab lange gezögert, die hat was !
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7444
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Frost* - Day And Age

Beitrag von playloud308 »

The Boy Who Stood still. Mischung aus Paul Hardcastle, The Art of Noise und Propaganda im Progrock Gewand.
Professor Longbeard
Beiträge: 1292
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: Frost* - Day And Age

Beitrag von Professor Longbeard »

Erster Gesamtdurchlauf , hochinteressant aber doch gewöhnungsbedürftig.
Antworten