STEVEN WILSON - The Future Bites (29.01.2021)

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27964
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Thunderforce » 29.11.2019 09:08

Porcupine hat geschrieben:
29.11.2019 08:36
Hui, das Bonusmaterial ist echt interessant!
Jau, vor allem den Film stell ich mir spannend vor.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2088
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Maedhros » 29.11.2019 17:37

Ich wollt mir das Album ja schon lange überhaupt mal zum ersten mal kaufen. Habe bisher nur die Soloalben von SW, In Absentia ist was ich so mitbekommen habe ja das Must Have von PT oder?
"I hate Illinois Nazis"

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Susi666 » 01.12.2019 18:54

Maedhros hat geschrieben:
29.11.2019 17:37
Ich wollt mir das Album ja schon lange überhaupt mal zum ersten mal kaufen. Habe bisher nur die Soloalben von SW, In Absentia ist was ich so mitbekommen habe ja das Must Have von PT oder?
Ja. Zusammen mit Lightbulb Sun und Deadwing.
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2088
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Maedhros » 08.12.2019 09:55

Susi666 hat geschrieben:
01.12.2019 18:54
Maedhros hat geschrieben:
29.11.2019 17:37
Ich wollt mir das Album ja schon lange überhaupt mal zum ersten mal kaufen. Habe bisher nur die Soloalben von SW, In Absentia ist was ich so mitbekommen habe ja das Must Have von PT oder?
Ja. Zusammen mit Lightbulb Sun und Deadwing.
In Absentia hab ich mir mal bestellt.
"I hate Illinois Nazis"

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Susi666 » 08.12.2019 14:18

Hoffentlich hast du die Special Edition mit den Bonustracks erwischt.

"Drown With Me" ist einer der absolut schönsten Songs, die SW je geschrieben hat:

https://youtu.be/GlwUwMgRd0I
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2088
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Maedhros » 08.12.2019 17:13

Ne, glaube nicht. 12 Songs und Drown with me ist laut Tracklist nicht dabei.
"I hate Illinois Nazis"

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27964
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Thunderforce » 06.03.2020 10:28

Eine Art Trailer zu Stevens neuem Projekt:
Keine Musik, dafür jede Menge merkwürdiger Inhalt (wemst uns SW wieder Gesellschafts- und Konsumkritik auf ähnlich 'subtile' Weise wie bei "Fear of a Blank Planet" rein? *g*)
Black Mirror hat er anscheinend auch geguckt.
Und krass, wie sehr die Stimme in dem Trailer nervt *lol*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27964
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Thunderforce » 06.03.2020 10:38

Ah, es gibt auch eine eigene "The Future Bites" Homepage inkl. Countdown zu irgendwas hin, ein paar Kraftwerk-Outtakes und einem Fake-Online-Shop, wo man u.a. Luft kaufen kann **lol*

http://thefuturebites.com/
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7979
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Porcupine » 06.03.2020 11:43

Steven hat auf Facebook auch neue Musik angekündigt.
Möglicherweise gibt es ja in 5 Tagen tatsächlich einen neuen Song.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27964
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Thunderforce » 10.03.2020 20:00

Vermutlich die Tracklist:

https://pbs.twimg.com/media/ESxLSBNWkAE ... ame=medium

"Personal Shopper" kommt offenbar am 12. März
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Psychoprog
Beiträge: 150
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leipzig

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Psychoprog » 12.03.2020 10:51

[Youtube]https://www.youtube.com/watch?v=O_H0NO-Cyew[/Youtube]

Schönes Ding.

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7979
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Porcupine » 12.03.2020 11:34

Thunderforce hat geschrieben:
10.03.2020 20:00
Vermutlich die Tracklist:

https://pbs.twimg.com/media/ESxLSBNWkAE ... ame=medium

"Personal Shopper" kommt offenbar am 12. März
Ja, das ist die Tracklist.

Ich hab heute einen Newsletter bekommen:
Das Album kommt am 12. Juni und erscheint auf Vinyl (rot und schwarz), CD, Bluray und Kassette (!).

Threadtitel kann jetzt auch angepasst werden.




Psychoprog hat geschrieben:
12.03.2020 10:51
[Youtube]https://www.youtube.com/watch?v=O_H0NO-Cyew[/Youtube]

Schönes Ding.
Die Einbindung funktioniert, wenn du NUR den Teil nach dem Gleichheitszeichen einfügst. :)
Zuletzt geändert von Porcupine am 12.03.2020 13:19, insgesamt 1-mal geändert.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27964
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Thunderforce » 12.03.2020 11:54

Mein erster Eindruck ist "Voyage 34 meets Permanating" *lol*

Klingt auf jeden Fall interessant und auch ziemlich spannend. Stevens Falsettgesang brauche ich aber nach wie vor nur so mittel.
Aber gerade musikalisch schon recht geil. Klingt extrem unterkühlt und maschinell.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3903
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Shadowrunner92 » 12.03.2020 12:45

Finde es ganz schön gut. Im Intro klingen die Synths extrem nach "Fear of a Blank Planet". Die Spoken-Word-Passagen finde ich etwas lang, und beim Text habe ich den Verdacht, dass nähere Betrachtung ihm nicht gut tut, aber musikalisch ist das echt super.

Edit: Offenbar spricht da Elton John. Interessant. *g*
HaHoHe

Euer Jürgen

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27964
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: STEVEN WILSON - TBA (2019)

Beitrag von Thunderforce » 12.03.2020 14:01

Auf Vinyl wird es übrigens nur eine Platte sein. Allzu ausufernd wird es also wohl nicht.

In der Deluxe-Ausgabe sind neben dem Album als Instrumentalversion und allerlei Firlefanz noch 4 weitere Lieder enthalten plus ein 19-Minuten-Remix des Songs "Personal Shopper".
Mit 86 Ocken kostet die allerdings richtig Asche und eine LP ist da nicht bei. *drauf verzicht*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Antworten