Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Das Forum für Progrock und Progmetal
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 36891
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Porcupine » 29.03.2018 12:29

Die Setlist des zweiten Tags ist echt der Wahn.
Trotzdem hätte ich gemeckert dass kein einziger Song der Raven dabei ist. *g*
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 94723
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Thunderforce » 29.03.2018 22:49

Der Idiot spielt echt die ganz normale Setlist ohne jede Änderung oder Überraschung.
Nach dem Set von gestern kann man 'Chance vertan' wohl neu definieren.

Klar ist die reguläre Show auch der Hammer, aber das gestrige Set mit den beiden letzten Alben quasi komplett plus Porcupine Tree Krempel en masse wäre es doch einfach gewesen als Liveplatte und quasi Abschluss einer ganzen Ära und Gesamtüberblick über locker 20 Jahre Wilson.

What a wurst, ey. :klatsch: :hmpf:

Edith
Offenbar nichtmal Heartattack in a layby. Oh Mann, ey. :rot:

Doppeledith: Fertig.
https://www.setlist.fm/setlist/steven-w ... f7230.html
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 28523
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Rotorhead » 30.03.2018 09:28

Hehe, schöner Ausraster von Thunderforce :D

Ich kann SW in dem Fall verstehen, dass er eben kein Classic Set auf BluRay verewigen wollte, sondern die aktuelle Tour halt.
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 94723
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Thunderforce » 30.03.2018 10:00

Rotorhead hat geschrieben:Hehe, schöner Ausraster von Thunderforce :D

Ich kann SW in dem Fall verstehen, dass er eben kein Classic Set auf BluRay verewigen wollte, sondern die aktuelle Tour halt.


Hatte ne Pulle Wein im Kopp. :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 28523
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Rotorhead » 14.05.2018 11:46

Hier läuft grad How big the Space von der 12" vom Record Store Day.

Imho ziemlich oldschool, könnte so auch auf Lightbulb Sun oder so stehen. Wäre da aber auch eher ein unscheinbarer Kandidat.

People who eat darkness in der Ninet Version ist cool, gefällt mir bald besser als das Original.

Wahrlich nicht schlecht, braucht man aber nicht zwingend.

Falls jemand das Teil haben möchte, würde es für 26€ inkl. Versand abgeben und damit gut unter aktuellem Ebaypreis.
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
the_edguy
Beiträge: 87
Registriert: 15.03.2009 12:00
Wohnort: 99958 Gräfentonna

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon the_edguy » 25.05.2018 06:50

https://fabriziopedrotti.com/2018/05/22 ... -get-shot/

- neues Album wird noch in diesem Jahr aufgenommen
- Einflüsse von Prince & Cigarettes After Sex
- neue PT Reissues von In Absentia und Deadwing (Deluxe Boxen Ala Metallica)

Allgemein sehr tolles Interview
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 36891
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Porcupine » 25.05.2018 08:21

Ein neues Album? Das kommt früher als erwartet.

Sehr interessantes Interview. Danke für den Link!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 94723
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Thunderforce » 25.05.2018 08:32

Jau, cooles Interview.

Dass er jetzt schon wieder ans neue ALbum denkt, obwohl die Tour noch nichtmal vorbei ist und er ja auch noch die Liveplatte machen will, ist mal wieder typisch *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9993
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Rivers » 25.06.2018 21:58

Tourdaten für die Schnellen. Dresden und Bonn sind Einzelkonzerte.

14. JULI
JUNGE GARDE
DRESDEN-GITTERSEE, GERMANY

15. JULI
TOLLWOOD FESTIVAL
MUNICH, GERMANY

17. JULI
KUNST!RASEN FESTIVAL
BONN-BAD GODESBERG, GERMANY

18. JULI
ZELT MUSIK FESTIVAL
FREIBURG, GERMANY
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 28523
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Rotorhead » 10.07.2018 12:12

München ist auch ein Einzelkonzert ;) Und das andere wahrscheinlich auch.

Das heißt nur Tollwood Festival, weil es über einen längeren Zeitraum von ein paar Wochen geht, aber die Konzerte sind imho immer einzeln.

Bin am Sonntag übrigens vor Ort in München.
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 28523
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Rotorhead » 10.07.2018 13:59

the_edguy hat geschrieben:https://fabriziopedrotti.com/2018/05/22/steven-wilson-every-time-i-go-on-stage-i-can-get-shot/

- neues Album wird noch in diesem Jahr aufgenommen


Wäre trotzdem schön, wenn er statt Prince mal wieder Pink Floyd oder frühe Genesis hören würde :clown:
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
the_edguy
Beiträge: 87
Registriert: 15.03.2009 12:00
Wohnort: 99958 Gräfentonna

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon the_edguy » 10.07.2018 19:23

Rotorhead hat geschrieben:
the_edguy hat geschrieben:https://fabriziopedrotti.com/2018/05/22/steven-wilson-every-time-i-go-on-stage-i-can-get-shot/

- neues Album wird noch in diesem Jahr aufgenommen


Wäre trotzdem schön, wenn er statt Prince mal wieder Pink Floyd oder frühe Genesis hören würde :clown:


Ich würde mich ehrlich gesagt mehr über ein Album im Stil von In Abesentia oder Deadwing freuen. Mal wieder mit Dampf im Kessel
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 28523
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Rotorhead » 10.07.2018 19:25

the_edguy hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:
the_edguy hat geschrieben:https://fabriziopedrotti.com/2018/05/22/steven-wilson-every-time-i-go-on-stage-i-can-get-shot/

- neues Album wird noch in diesem Jahr aufgenommen


Wäre trotzdem schön, wenn er statt Prince mal wieder Pink Floyd oder frühe Genesis hören würde :clown:


Ich würde mich ehrlich gesagt mehr über ein Album im Stil von In Abesentia oder Deadwing freuen. Mal wieder mit Dampf im Kessel




Ma kucken. Bei Wilson ist alles möglich. Irgendwann hat er von der Popschiene vielleicht die Schnauze voll und akzeptiert es auch mal wieder, dass man Abba nun mal nicht für die Krone der musikalischen Schöpfung hält.
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 28523
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon Rotorhead » 11.07.2018 08:33

Fratzenbuch:

A recording of the first half of the concert on 5th March 2018 at the Colosseum Theater in Essen, Germany, will be broadcast by German radio station Deutschlandfunk this Friday, 13th July, between 9-10pm. This was the first of 2 nights the band played in Essen, and the audio was properly mixed by myself especially for this broadcast, so it sounds great! You can tune in from anywhere in Germany to listen, plus the recording will be available to stream from the station's website for 30 days after the broadcast.

More information here: http://dlf.de/421406



*freu*

*LOL* @ "mixed by myself [..] so it sounds great!" :heul:
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 721
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Steven Wilson - To The Bone (18.08.2017)

Beitragvon metalbart » 11.07.2018 13:35

wer es kann, der kann es halt :clown:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste