Der Forums-Körperklaus-Thread

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Rhisdur
Beiträge: 917
Registriert: 19.11.2011 15:51
Wohnort: Augusta Vindelicorum

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von Rhisdur » 12.07.2013 22:53

Beim weiteren Lesen des Threads sind mir da noch ein paar Geschichten eingefallen.

Im Kindergarten sind wir natürlich total rebellisch, trotz Hausschuhpflicht, nur mit Socken über den Gang gefetzt. Am Ende des Ganges bin ich beim Wenden natürlich elegant ausgerutscht und mit dem Kinn gekonnt auf die Ecke eines Stuhles geknallt. Danach erst mal aufgestanden und weiter gings. Alle Anwesenden haben mich ziemlich entgeistert angeschaut. Erst dann habe ich mal daran gedacht, an die Stelle zu fassen und als meine zarte Kinderhand ungefähr halb in meinem Hals verschwand wurde mir bewusst, dass da etwas nicht stimmen kann. Die Erzieherin damals war natürlich so glorreich erst einmal meine Mutter anzurufen und ich musste warten bis diese mich abholt, statt gleich zum Arzt zu gehen. Dafür hab ich ihr dann immerhin die Zeit mit Brüll- und Schreiattacken überbrückt. Musste dann genäht werden und hab mich in meinem Wahn inbrünstig gewährt. Nicht mal das Festhalten von fünf Erwachsenen hat etwas gebracht und ich bin denen von der Liege abgehauen. Jetzt ziert eine wunder- und formschöne Narbe den Kinnbereich.

So mit ca. 8 Jahren haben Kumpels von damals und ich an einem kleinen Bach in meinem Heimatort Dinge getan, die völlig harte und männliche Grundschüler ebenso tun. Lager bauen, Bogen schnitzen usw. Dort hat der Vater eines Mitschülers damals ein Seil an einem Baum angebracht, an dem man sich komplett tarzanmäßig über den Bach schwingen konnte. Haben natürlich alle immer großkotzig vorgemacht und wollten mich auch dazu animieren. Wahrscheinlich hatte ich damals schon eine böse Vorahnung, hab mich aber dann doch überreden lassen. Gleich beim ersten Versuch habe ich natürlich den perfekten Absprungmoment verpasst und bin in gefühlter Slow Motion ins Wasser geknallt. Anschließend bin ich unter lautem Gelächter durch den ganzen Ort in nassen Klamotten gelatscht. Die Leute haben vielleicht blöd geschaut, kann ich mich noch genau erinnern. Von Frau Muttern gab es erst mal eine ordentliche Standpauke, weil ich zum ersten Mal die neuen Schuhe von Oma mit Wildleder getragen habe. Durch Schlamm und Wasser waren die danach völlig hinüber und ich froh, weil die Dinger einfach potthässlich waren. Als ich dann Jahre später den Film Kindsköpfe gesehen habe fühlte ich mich bei der Seilszene dann doch ein bisschen wie Kevin James - natürlich ohne gegen einen Baum zu knallen 8)

Und zum Dritten habe ich so mit 16 oder 17 ein Praktikum in der Bäckerei gemacht, in der meine Mutter geschafft hat. War da zwar schon in der Ausbildung, aber wollte eben mal in andere Bereiche reinschnuppern. Gleich nach einer Stunde ist es passiert, als ich während dem Sandwich herrichten Gurkeln gehobelt habe. So nebenbei mit der Kollegin geratscht und nicht gemerkt, dass die Gurke zur Neige geht. Ritsch ratsch habe ich einen stechenden Schmerz verspürt und erst mal betrachtet wie die Gurkenscheiben in der Glasschüssel rot gepunktet waren. Dachte mir noch so, da stimmt doch was nicht. Dann hab ich gesehen wie ich mir völlig idiotisch die Kuppe vom Zeigefinger abgesäbelt habe. Das Stück thronte dann auch sehr majestätisch inmitten der rotgefärbten Scheibchen. In dem Moment fiel mir auch nichts besseres ein als zu sagen, dass es sich für heute wohl mit den vegetarischen Sandwiches erledigt habe. Mein Probetag dort war natürlich ebenfalls gelaufen. :D

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von costaweidner » 16.07.2013 23:40

So, neue und ganz brandaktuelle Verletzungsgeschichte von costa...

Heute Bandprobe gehabt und wollte danach (wie zwei andere Bandmitglieder auch) mit dem Bus heimfahren. Wir sitzen nach der Probe bequem rum, als der Gitarrist aufspritzt und mitteilt: "Scheiße, Bus fährt in drei Minuten!" Also Zeug geschnappt und losgerannt. Die anderen beiden waren ein Stück vor mir, ich schaff's ca. 10 Meter vom Haus weg als es mich wirklich völlig grundlos volle Kanne auf den Boden klatscht. Abfangen ist misslungen, alles voll mit Blut. Drummer kommt angerannt und wird weiß wie die Wand als er mich sieht. Wieder rein, Eis drauf, Mudder angerufen. Ins Krankenhaus gefahren. Ergebnis: Drei Stiche am Kinn, ein Stich im Mund, noch unklar ist, wieso mein Kiefer nicht ganz zugeht. Achja, hinzu kommen Schürfwunden an Stirn, Ellenbogen und Knie.
Abgehn...

Edit: Besonderes Schmankerl, der Bus kam gar nicht...
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3323
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von Timojugend » 17.07.2013 00:42

Ich hab mir als Kind mal selber nen Dartpfeil in den Kopf geworfen.

Das horizontale Werfen auf die Scheibe wurde irgendwann langweilig, und so wurde der Pfeil irgendwann einfach hoch in die Luft geschleudert.

Habe dann brav hochgeschaut (weil der Pfeil ja idealerweise vor mir im Boden steckenbleiben sollte), und hatte den dann ne Sekunde später zwischen den Augen in der Stirn hängen.

Kleine Wunde, Taschentuch draufgehalten, und gut war alles.

Gottseidank habe ich mein Wurfmesser erst knapp 2 Jahre später geschenkt bekommen, und damit nach dieser Erfahrung wirklich nur Bäume malträtiert. Safety first!
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19941
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von Dimebag666 » 17.07.2013 07:16

costaweidner hat geschrieben:So, neue und ganz brandaktuelle Verletzungsgeschichte von costa...

Heute Bandprobe gehabt und wollte danach (wie zwei andere Bandmitglieder auch) mit dem Bus heimfahren. Wir sitzen nach der Probe bequem rum, als der Gitarrist aufspritzt und mitteilt: "Scheiße, Bus fährt in drei Minuten!" Also Zeug geschnappt und losgerannt. Die anderen beiden waren ein Stück vor mir, ich schaff's ca. 10 Meter vom Haus weg als es mich wirklich völlig grundlos volle Kanne auf den Boden klatscht. Abfangen ist misslungen, alles voll mit Blut. Drummer kommt angerannt und wird weiß wie die Wand als er mich sieht. Wieder rein, Eis drauf, Mudder angerufen. Ins Krankenhaus gefahren. Ergebnis: Drei Stiche am Kinn, ein Stich im Mund, noch unklar ist, wieso mein Kiefer nicht ganz zugeht. Achja, hinzu kommen Schürfwunden an Stirn, Ellenbogen und Knie.
Abgehn...

Edit: Besonderes Schmankerl, der Bus kam gar nicht...
Da hast du aber voll "den Feindin" gemacht (was eine gewisse Ironie hat *g*), gute Besserung. :prost:

Benutzeravatar
Janeck
Beiträge: 2687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von Janeck » 17.07.2013 07:33

costaweidner hat geschrieben:Heute Bandprobe gehabt und wollte danach (wie zwei andere Bandmitglieder auch) mit dem Bus heimfahren. Wir sitzen nach der Probe bequem rum, als der Gitarrist aufspritzt und mitteilt: "Scheiße, Bus fährt in drei Minuten!" Also Zeug geschnappt und losgerannt. Die anderen beiden waren ein Stück vor mir
Das liest sich so richtig nach: die Gummibärenbande macht Musik, aber nur so lange wie Mutti Grammi es erlaubt. 19:00 Uhr bist du mir zu Hause, sonst Stubenarrest und eine Tracht Prügel mit Kamillentee, Tummi!

Trotzdem: Gute Besserung, costa!

Benutzeravatar
Tailgunner
Beiträge: 5816
Registriert: 26.07.2010 19:01
Wohnort: Somewhere in Time

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von Tailgunner » 17.07.2013 07:42

Dimebag666 hat geschrieben: Da hast du aber voll "den Feindin" gemacht
Ich glaube, "den Feindin machen" nehme ich in meinen allgemeinen Sprachgebrauch auf.
Sehr schön :pommes:
Now I am a 21st Century digital unicorn

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von LadyVader » 17.07.2013 07:43

Ich bin mit 13 oder 14 mal beim Tischtennis Doppel rückwärts über die Beine meines Partners gefallen => links zwei Mittelhandknochen, rechts einen Handwurzelknochen gebrochen.
3 Wochen hatte ich beide Arme vom Ellbogen bis zu den Fingern in Gips und musste damit zur Schule ... wenigstens blieb mir die Schmach erspart während der Schule auf Toilette zu müssen, das ging nämlich auch nicht ohne Hilfe :heul:
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13751
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von Apparition » 17.07.2013 07:50

Timojugend hat geschrieben:Ich hab mir als Kind mal selber nen Dartpfeil in den Kopf geworfen.

Das horizontale Werfen auf die Scheibe wurde irgendwann langweilig, und so wurde der Pfeil irgendwann einfach hoch in die Luft geschleudert.

Habe dann brav hochgeschaut (weil der Pfeil ja idealerweise vor mir im Boden steckenbleiben sollte), und hatte den dann ne Sekunde später zwischen den Augen in der Stirn hängen.

Kleine Wunde, Taschentuch draufgehalten, und gut war alles.

Gottseidank habe ich mein Wurfmesser erst knapp 2 Jahre später geschenkt bekommen, und damit nach dieser Erfahrung wirklich nur Bäume malträtiert. Safety first!
Falscher Thread. *g*
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Tailgunner
Beiträge: 5816
Registriert: 26.07.2010 19:01
Wohnort: Somewhere in Time

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von Tailgunner » 17.07.2013 08:15

Schön auch, sich als Kind an Heiligabend morgns beim Skateboard-Fahren auf ebener Straße (Nix Rampe oder so, das ging vorher alles gut!) beim ausrollen durch ein kleines Steinchen gebremst zu werden, dann den Feindin zu machen (incl. Salto) und sich den Zeigefinger der rechten Hand zu brechen.
Dicker Gipsarm ist die Folge.
Was gibt´s für kein Günni dann als Geschenk?
Das größte Lego-Raumschiff, was es damals Anfang der 80er Jahre gab.
Anfang der 80er heißt aber: kaum große Fertigteile, alles Kleinzeug... Aufbauzeit für geübte Lego-Bauer ca. 2 Stunden....
Mein Vater hat den Heiligabend und Lego glaub ich noch NIE so gehasst wie da :D
Now I am a 21st Century digital unicorn

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8371
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von Feindin » 17.07.2013 08:17

Tailgunner hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben: Da hast du aber voll "den Feindin" gemacht
Ich glaube, "den Feindin machen" nehme ich in meinen allgemeinen Sprachgebrauch auf.
Sehr schön :pommes:
:gelbrot:
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von costaweidner » 17.07.2013 11:52

Dimebag666 hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:So, neue und ganz brandaktuelle Verletzungsgeschichte von costa...

Heute Bandprobe gehabt und wollte danach (wie zwei andere Bandmitglieder auch) mit dem Bus heimfahren. Wir sitzen nach der Probe bequem rum, als der Gitarrist aufspritzt und mitteilt: "Scheiße, Bus fährt in drei Minuten!" Also Zeug geschnappt und losgerannt. Die anderen beiden waren ein Stück vor mir, ich schaff's ca. 10 Meter vom Haus weg als es mich wirklich völlig grundlos volle Kanne auf den Boden klatscht. Abfangen ist misslungen, alles voll mit Blut. Drummer kommt angerannt und wird weiß wie die Wand als er mich sieht. Wieder rein, Eis drauf, Mudder angerufen. Ins Krankenhaus gefahren. Ergebnis: Drei Stiche am Kinn, ein Stich im Mund, noch unklar ist, wieso mein Kiefer nicht ganz zugeht. Achja, hinzu kommen Schürfwunden an Stirn, Ellenbogen und Knie.
Abgehn...

Edit: Besonderes Schmankerl, der Bus kam gar nicht...
Da hast du aber voll "den Feindin" gemacht (was eine gewisse Ironie hat *g*), gute Besserung. :prost:
Und ich hab noch überlegt, das irgendwie einzubinden. *g+
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6458
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von 1984 » 17.07.2013 19:13

Scheisse costa, dass der Bus nicht kam, tut mir leid. Ich hoffe, du kommst darüber hinweg. :hmpf:


Gute Besserung *g*
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8813
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von hellj » 23.07.2013 09:39

Ich habs heute morgen im Halbschlaf geschafft, die Hallo-Wach-Zigarette versehentlich an meiner eigenen Wade auszudrücken!

....dass ich vorher gegen die Türzarge gerannt bin und später erst in die Klinge des Rasierers gepackt habe, um mir kurz danach in der Dusche schwer den Knöchel anzuschlagen, weil ich das Gleichgewicht verloren habe, ist dagegen fast normal.

Bin numal Morgenmuffel.....und hab mir immerhin nicht noch mit der Zahnbürste ein Auge ausgestochen....

Edith: Nein, das klappt ganz ohne Alkohol!

Benutzeravatar
Tailgunner
Beiträge: 5816
Registriert: 26.07.2010 19:01
Wohnort: Somewhere in Time

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von Tailgunner » 23.07.2013 10:03

hellj hat geschrieben:Nein, das klappt ganz ohne Alkohol!
Mit wäre es wohl besser gegangen, Herr Jott..... :clown: :clown:
Now I am a 21st Century digital unicorn

Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8813
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Der Forums-Körperklaus-Thread

Beitrag von hellj » 23.07.2013 13:12

Tailgunner hat geschrieben:
hellj hat geschrieben:Nein, das klappt ganz ohne Alkohol!
Mit wäre es wohl besser gegangen, Herr Jott..... :clown: :clown:
Ich gebe zu, kurz über Suff als Lösung nachgedacht zu haben....

Gesperrt