Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Dimebag666 »

Sony lenkt gerade sehr gut davon ab, dass sie ein enormes Sicherheitsproblem haben.
Chris777
Beiträge: 2782
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Chris777 »

Dimebag666 hat geschrieben:Sony lenkt gerade sehr gut davon ab, dass sie ein enormes Sicherheitsproblem haben.

Für so ein großes Unternehmen auch nicht gerade Image fördernd.
"It's the end of what we know
As the world of imperfection
We all stand trial
Every colour has its glow
'cause we're masters of correction
And self-denial"
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3819
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von gunto »

Random Thoughts beim Hören und Lesen von Meldungen der letzten Tage.

- Russland hat enorme wirtschaftliche Probleme, mehr aufgrund des niedrigen Ölpreises als aufgrund der Sanktionen, wenn man den Analysen glauben darf, die ich wahrnehme

- Für Kuba ist laut eines RBB-Journalisten die Annäherung an die USA u.a. auch ein Versuch, sich stärker von Venezuela zu emanzipieren, die aufgrund des sinkenden Ölpreises als Geldgeber für linke Regierungen in Lateinamerika immer weniger leistungsfähig sind.

- Auch für die Islamisten im IS - Gebiet ist laut Reportagen das Öl eine zumindest alles andere als nebensächliche Einnahmequelle, so dass auch für die Terrororganisationen der niedrige Ölpreis kein Vorteil ist.

- Auf der letzten OPEC - Konferenz wurde trotz der sinkenden Preise nicht beschlossen, die Förderquoten zu senken. => Nice Play.
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 2068
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Warpig1975 »

Es geht halt auch ohne Luftschläge, Kommandooperationen, Drohnen und so Zeugs^^.
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
Neroon
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2578
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Total Fucking Darkness
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Neroon »

"Panorama" interviewt Pegida Teilnehmer und stellt das ungekürzt online (weil die "Lügenpresse" ja sonst immer zensiert):

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/ ... da136.html

Ziemliches Mischmasch an Kommentaren und Aussagen
Base not your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6328
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Wishmonster »

Neroon hat geschrieben:"Panorama" interviewt Pegida Teilnehmer und stellt das ungekürzt online (weil die "Lügenpresse" ja sonst immer zensiert):

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/ ... da136.html

Ziemliches Mischmasch an Kommentaren und Aussagen
Interessanter finde ich ja den Link zum Faktencheck. Würde ein Herr Seehofer mal solche Fakten benennen, anstatt nur Stammtischparolen zu schwingen, dann hätten wir vermutlich eine ganz andere Stimmung im Land. Aber Wählerfang ist ja wichtiger...
Benutzeravatar
Hampel2
Beiträge: 2268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ricoldinchuson

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Hampel2 »

Neroon hat geschrieben:"Panorama" interviewt Pegida Teilnehmer und stellt das ungekürzt online (weil die "Lügenpresse" ja sonst immer zensiert):

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/ ... da136.html
"Ich bin auch nicht dafür, dass hier der Islam eingeführt wird als Staatsreligion"

Aaaaaaaaaaahhh! Solche Leute möchte man doch nur noch packen und schütteln bis ihnen der ganze blöde Schomz aus dem Schädel fliegt. Meine Fresse. Un-glaub-lich. :klatsch:
Philipp II. zu den Spartanern: "Wenn ich euch besiegt habe, werden eure Häuser brennen, eure Städte in Flammen stehen und eure Frauen zu Witwen."
Antwort der Spartaner: "Wenn."
Benutzeravatar
David Lee Hasselhoff
Beiträge: 1827
Registriert: 08.01.2010 16:36
Wohnort: Birmingham
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von David Lee Hasselhoff »

Warpig1975 hat geschrieben:Es geht halt auch ohne Luftschläge, Kommandooperationen, Drohnen und so Zeugs^^.
Supi, dass es Wirkung zeigt. Der Russki lernt's nicht anders ^^ hihihi
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29564
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Thunderforce »

Der Faktencheck ist wirklich interessant.

Die Pegida-Pansen gucke ich mir lieber nicht an, sonst schwillt mir wieder der Kamm, wenn ich diese Lowlifes da sehe, wenn sie versuchen, einen ganzen Satz in die Kamera zu stottern. Bekackte Inzestbrut.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9689
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von MetalEschi »

Ich finde die Aussagen ja schon ziemlich erschreckend und eigentlich schon weit jenseits von Stammtischgeplänkel.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23290
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Tolpan »

Thunderforce hat geschrieben:Der Faktencheck ist wirklich interessant.
In der Tat. Schön übersichtlich und objektiv.

Nur: Wer druckt den jetzt aus und verteilt ihn auf den Pegida-Demos?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Hampel2
Beiträge: 2268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ricoldinchuson

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Hampel2 »

Tolpan hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Der Faktencheck ist wirklich interessant.
In der Tat. Schön übersichtlich und objektiv.

Nur: Wer druckt den jetzt aus und verteilt ihn auf den Pegida-Demos?
Das sind doch alles geschönte Zahlen der gleichgeschalteten Systempresse!
Philipp II. zu den Spartanern: "Wenn ich euch besiegt habe, werden eure Häuser brennen, eure Städte in Flammen stehen und eure Frauen zu Witwen."
Antwort der Spartaner: "Wenn."
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27551
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Sambora »

Thunderforce hat geschrieben:Der Faktencheck ist wirklich interessant.

Die Pegida-Pansen gucke ich mir lieber nicht an, sonst schwillt mir wieder der Kamm, wenn ich diese Lowlifes da sehe, wenn sie versuchen, einen ganzen Satz in die Kamera zu stottern. Bekackte Inzestbrut.
Ich habs mir auch gespart. Leider habe ich den Fehler gemacht, weiter unten 3 Kommentare zu lesen. Reicht an Schwachsinn für heute.
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12338
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Schnabelrock »

Politische Erkenntnis des Tages:

Ich bin Ende 40. Die Bedrohung der ersten Lebenshälfte stand unter dem Stichwort "Atomkrieg." Die der zweiten unter "Finanzinvestor".
"Finanzinvestor" hat sich praktisch als schlimmer erwiesen.
Ich bin ein Systemling!
Bad Mojo
Beiträge: 78
Registriert: 06.02.2014 23:31
Wohnort: Fangorn

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread

Beitrag von Bad Mojo »

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen entschuldigen die meine Statements von letzter woche als "Rechtsradikal" aufgefasst haben, denn so waren sie definitiv nicht gemeint, ich habe eine sehr persönliche Beziehung zum Judentum und "flippe" halt manchmal aus wenn auf einer Demo in Deutschland Slogans wie "Juden ins Gas" gerufen werden dürfen, aber ich in einer Diskussion über den Islam hier im Rock Hard Forum als Nazi bezeichnet werde...
Trotzdem Sorry, nächstesmal versuche ich solche Diskusionnnen zu starten wenn ich noch nüchtern bin... :-)

Ach ja, falls ihr bei der nächsten Betrofenheitstdemo zu irgendeiner "Die Nazis haben damals Juden getötet" - Veranstaltung teilnehmen solltet, denkt daran: Hamas, ISIS etc. wollen das Judentum auch heutzutage noch ausrotten... Die Zeiten haben sich nicht wirklich geändert...
Gesperrt