Musikalische Erkenntnis des Tages

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5547
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von Eiswalzer »

MetalManni hat geschrieben:Der blödeste Bandname, den ich heute gelesen habe: Max Plänck. Musik ist aber gut.
Welche Bandnamen hast du heute denn noch so gelesen? :wink:
Benutzeravatar
MetalManni
Beiträge: 5565
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von MetalManni »

Eiswalzer hat geschrieben:
MetalManni hat geschrieben:Der blödeste Bandname, den ich heute gelesen habe: Max Plänck. Musik ist aber gut.
Welche Bandnamen hast du heute denn noch so gelesen? :wink:
Wikkyd Vikker, Rat Salad, Salems Wych, Witchrist und STS 8 Mission. Sind auch alle blöd.

PS: Ich habe gerade Adramelch und Iræ Melanox (Decay) mit anderen Kopfhörern als sonst gehört und auf einmal waren da Bassgitarrenläufe, die ich vorher noch nie vernommen hatte. Schon seltsam, wie Instrumente wie aus dem Nichts auftauchen können.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19940
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von GoTellSomebody »

Seit 24 Jahren habe ich die beste BLACK SABBATH-Platte im Gebrauch, aber erst heute komme ich - inspiriert durch MetalEschi - darauf, warum der darauf enthaltene beste BS-Song auch noch gleichzeitig das beste Gitarrensolo enthält: Brian May hat es eingespielt.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14480
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von Apparition »

GoTellSomebody hat geschrieben:Seit 24 Jahren habe ich die beste BLACK SABBATH-Platte im Gebrauch, aber erst heute komme ich - inspiriert durch MetalEschi - darauf, warum der darauf enthaltene beste BS-Song auch noch gleichzeitig das beste Gitarrensolo enthält: Brian May hat es eingespielt.
Und welcher ist das?
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19940
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von GoTellSomebody »

Apparition hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Seit 24 Jahren habe ich die beste BLACK SABBATH-Platte im Gebrauch, aber erst heute komme ich - inspiriert durch MetalEschi - darauf, warum der darauf enthaltene beste BS-Song auch noch gleichzeitig das beste Gitarrensolo enthält: Brian May hat es eingespielt.
Und welcher ist das?
Ach so, ich dachte das wäre klar: 'When Death Calls'.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14480
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von Apparition »

GoTellSomebody hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Seit 24 Jahren habe ich die beste BLACK SABBATH-Platte im Gebrauch, aber erst heute komme ich - inspiriert durch MetalEschi - darauf, warum der darauf enthaltene beste BS-Song auch noch gleichzeitig das beste Gitarrensolo enthält: Brian May hat es eingespielt.
Und welcher ist das?
Ach so, ich dachte das wäre klar: 'When Death Calls'.
Dass das der beste aus der Zeit ist, schon, definitiv einer der 5 besten, aber dass Brian May das Solo beigesteuert hat, wusste ich nicht.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19940
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von GoTellSomebody »

Apparition hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Seit 24 Jahren habe ich die beste BLACK SABBATH-Platte im Gebrauch, aber erst heute komme ich - inspiriert durch MetalEschi - darauf, warum der darauf enthaltene beste BS-Song auch noch gleichzeitig das beste Gitarrensolo enthält: Brian May hat es eingespielt.
Und welcher ist das?
Ach so, ich dachte das wäre klar: 'When Death Calls'.
Dass das der beste aus der Zeit ist, schon, definitiv einer der 5 besten, aber dass Brian May das Solo beigesteuert hat, wusste ich nicht.
Ich auch nicht, dabei hätte ein Blick auf die Innenhülle genügt, um drauf zu kommen: "Special thanks to:...Brian May (thanks for the solo)" sagt es da, wobei nicht explizit gesagt wird, für welchen Song. Witzig ist, das ich immer dachte, dass das Solo untypisch für Iommi ist, auch vom Ton her, aber erst jetzt, wo ich es weiß, läßt es kaum einen anderen Schluß zu, als dass das Brian May ist.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4058
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von Shadowrunner92 »

Wie cool sind denn The Adolescents?! Im Orange County muss mal irgendein Regierungsexperiment aus dem Ruder gelaufen sein, anders ist das alles nicht zu erklären.
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9596
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von MetalEschi »

GoTellSomebody hat geschrieben: Ich auch nicht, dabei hätte ein Blick auf die Innenhülle genügt, um drauf zu kommen: "Special thanks to:...Brian May (thanks for the solo)" sagt es da, wobei nicht explizit gesagt wird, für welchen Song. Witzig ist, das ich immer dachte, dass das Solo untypisch für Iommi ist, auch vom Ton her, aber erst jetzt, wo ich es weiß, läßt es kaum einen anderen Schluß zu, als dass das Brian May ist.
Steht auch bei Wikipedia: "The track "When Death Calls" has a guitar solo by Queen guitarist Brian May."
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
Klongo
Beiträge: 236
Registriert: 05.11.2009 17:40
Wohnort: Münster, Westf.
Kontaktdaten:

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von Klongo »

Shadowrunner92 hat geschrieben:Wie cool sind denn The Adolescents?! Im Orange County muss mal irgendein Regierungsexperiment aus dem Ruder gelaufen sein, anders ist das alles nicht zu erklären.
Besonders die Dilbert-artigen Titelbilder sind großartig. Da würde man eher lockeren Pop-Rock hinter vermuten.
Solstice-LPs bitte zu mir!
Benutzeravatar
MetalManni
Beiträge: 5565
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von MetalManni »

Wie findet ihr Leute hier diesen Track?
Benutzeravatar
mercedeath
Beiträge: 140
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von mercedeath »

MetalManni hat geschrieben:Wie findet ihr Leute hier diesen Track?
Affig und selbstverliebt.
Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5547
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von Eiswalzer »

Der Basssound von Marco Hietala in "Bless The Child" ist akustisches Panzerfahren, ey. Etwas lauter aufdrehen, und man könnte diesen Klang zum Mahlen von Kies benutzen.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4058
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von Shadowrunner92 »

Eiswalzer hat geschrieben:Der Basssound von Marco Hietala in "Bless The Child" ist akustisches Panzerfahren, ey. Etwas lauter aufdrehen, und man könnte diesen Klang zum Mahlen von Kies benutzen.
Bestes Nightwish-Album, beste Hietala-Gesangslinien, bester Sound, den die Band je hatte.
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Benutzeravatar
blade_runner
Beiträge: 1023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tannhauser Gate

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Beitrag von blade_runner »

Dimebag666 hat geschrieben:Nazareth haben mal gerockt wie die Hölle.
Eine der Bands, die zwar schon lange auf der "to do Liste" stehen, irgendwie aber immer an mir vorbeigegangen sind. Hab mir diese Woche mal "Expect No Mercy" und "No Mean City" besorgt...WOW!

Was braucht man von denen noch, bzw. wovon sollte man eher die Finger lassen (falls überhaupt)? Gerade brettert hier "Claim To Fame" aus den Boxen. Was für ein Brett!

Gibt es hier einen Nazareth Album Thread, wo die einzelnen Scheiben kommentiert werden? Die Sufu hat diesbezüglich kein Resultat gebracht.

Ach ja, musikalische Erkenntnis...Nazareth haben mal gerockt wie die Hölle.
Gesperrt