Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15392
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von Apparition »

Burroughz hat geschrieben:
Thochsten hat geschrieben:4. Anacrusis - Terrified

Ich hab ehrlich gesagt nur die Screams & Whispers, frag mich nicht warum, denn eigentlich sind die absolut genial. Muss ich dringend mal zuschlagen. Das ist von der Reason, oder? Klasse Song, genau die richtige Menge Gefrikkel und Geknüppel, alles fein auf einander abgestimmt. Die muss wohl her... (Ja, ich weiss, Miffy, die müssen alle her).
Ja, ist von der Reason. Und Miffy hat verdammt nochmal recht, die müssen ALLE her! *g* Auch der Auftritt auf dem Rock Hard war soo fantastisch, danach kam für mich nichts mehr. Unglaubliche Band, leider scheint bei denen erstmal nichts mehr zu gehen, da die auch ihre Jobs haben und erstmal dahin zurückgekehrt sind.

Naja. *Drumstick von Mike Owen streichel*
Ah, du hast also den zweiten. *g*
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2692
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von Burroughz »

Jep, hängt hier an der Wand und wird sorgsam gehütet. Ohne Jux, den geb ich NIE WIEDER her. Ich hatte nen mittleren Freudenkollaps, als ich den auf einmal in der Hand hatte. *g*
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!
loenz20
Beiträge: 1630
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dülmen

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von loenz20 »

Thochsten hat geschrieben:10. Magnum - On a storyteller's night

Wieder eine LIveversion. Kotz. Naja.

Der Song und das Album sind über jeden Zweifel erhaben, auch wenn es schon ein bisschen cheesy ist, teilweise. Gerade der Titelsong ist vielleicht mit Brand New Morning das beste, was die Jungs aufgenommen haben. Zumindest das, bei dem ich nicht nach dem Genießen die Zuckerwatte aus den Boxen kratzen muss. :D

Tja, das tat ja gar niht weh. Unsere Geschmäcker sind zu ähnlich (oder du hörst einfach auch jeden Scheiss, wie ich :wink:). Hass was leider nicht möglich. Muss wohl nochmal einen der Deathmetaller herausfordern. Bloss nicht mehr loenz, so mies kann ich mich gar nicht fühlen.

Irgendwann sperr ich dich mit Hennes in den Stall! Du wirst dann noch flehen das du meine Musik hören darfst ;)
Benutzeravatar
Thochsten
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1671
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the heart of Atlantis
Kontaktdaten:

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von Thochsten »

Ich weiss nicht, ob das wirklich schlimmer wäre...
Anyway, stay clean and rock hard.
Thochsten
loenz20
Beiträge: 1630
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dülmen

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von loenz20 »

Thochsten hat geschrieben:Ich weiss nicht, ob das wirklich schlimmer wäre...

Dann hat das wenigstens Sinn gemacht!
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3987
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von Nahemah »

So, gleich gehts weiter, wenn der Herr GTS sich blicken lässt.
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9360
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von hellj »

Nahemah hat geschrieben:So, gleich gehts weiter, wenn der Herr GTS sich blicken lässt.
GTS hat mich gerade angerufen, und gebeten, kurz mitzuteilen, dass er noch unterwegs ist, aber inner halben Stunde isser dabei!

Aber wenn Du wolltest, dürfteste auch schon anfangen... :wink:


...da ist der Name doch Programm...
Zuletzt geändert von hellj am 14.05.2012 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2692
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von Burroughz »

Nahemah hat geschrieben:So, gleich gehts weiter, wenn der Herr GTS sich blicken lässt.
*freu*
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!
Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von LastInLine »

*vorfreu* 2 sehr geschmackssichere Nasen, das kann nur in sehr guten Liedern enden, die ich alle nicht kennen werde :D
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3987
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von Nahemah »

Ich fang dann mal an, wenn der feine Herr noch durch die Weltgeschichte gondelt. :D

01. Del Amitri - Never Enough

Fängt recht rockig mit leichtem Indie-Einschlag an. Klingt ziemlich eingängig, der Sänger weiß auch zu gefallen, obwohl er mir einen Tick zu glatt klingt. So ein bißchen wie Nickelback, nur halt in gut. *g* Könnte sicherlich im Radio auch einiges reißen, die Band. Jo, gefällt mir ziemlich gut. Muss ich jetzt nicht zwingend auf CD haben, aber geht schon echt gut ins Ohr.
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3987
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von Nahemah »

02. Nevermore - The Obsidian Conspiracy

Ja, die letzte Platte vor der Auflösung, und auch wenn ich's als alter Fan nicht gern sag, die war dann auch anscheinend fällig. Die Obsidian Conspiracy hat mir so gar nichts mehr gegeben, das ist mir alles zu öde, einfallslos, glattpoliert... ich weiß auch nicht. Eigentlich machen sie ja gar nicht sooooo viel anders als früher, aber wenn ich die Scheibe mit dem Vorgänger vergleiche... neee, dat war leider nix mehr. Nicht scheiße, aber wenn man sich vor Augen führt, wie geil die früher waren, schon eine echte Enttäuschung. Der Song rauscht und plätschert einfach nur an mir vorbei, ich wette in 5 Minuten hab ich den schon wieder vergessen. *lol*
Zuletzt geändert von Nahemah am 14.05.2012 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20853
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von GoTellSomebody »

Nahemah hat geschrieben:Ich fang dann mal an, wenn der feine Herr noch durch die Weltgeschichte gondelt. :D

01. Del Amitri - Never Enough

Fängt recht rockig mit leichtem Indie-Einschlag an. Klingt ziemlich eingängig, der Sänger weiß auch zu gefallen, obwohl er mir einen Tick zu glatt klingt. So ein bißchen wie Nickelback, nur halt in gut. *g* Könnte sicherlich im Radio auch einiges reißen, die Band. Jo, gefällt mir ziemlich gut. Muss ich jetzt nicht zwingend auf CD haben, aber geht schon echt gut ins Ohr.
So, der Pickeldreck-Vergleich ist schon mal ein schöner Faux Pas zum Einstieg. Guter Song einer tollen Band, die immer etwas zu eigensinnig für den Mainstream war.
Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2692
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von Burroughz »

Nahemah hat geschrieben:02. Nevermore - The Obsidian Conspiracy

Ja, die letzte Platte vor der Auflösung, und auch wenn ich's als alter Fan nicht gern sag, die war dann auch anscheinend auch fällig. Die Obsidian Conspiracy hat mir so gar nichts mehr gegeben, das ist mir alles zu öde, einfallslos, glattpoliert... ich weiß auch nicht. Eigentlich machen sie ja gar nicht sooooo viel anders als früher, aber wenn ich die Scheibe mit dem Vorgänger vergleiche... neee, dat war leider nix mehr. Nicht scheiße, aber wenn man sich vor Augen führt, wie geil die früher waren, schon eine echte Enttäuschung. Der Song rauscht und plätschert einfach nur an mir vorbei, ich wette in 5 Minuten hab ich den schon wieder vergessen. *lol*
Ich find die letzte Nevermore immernoch bärenstark und bleibe dabei, dass die eigentlich keine wirklich schwachen Songs schreiben können. Der hier gehört zu den Highlights einer Top-Scheibe.
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20853
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von GoTellSomebody »

Nahemah hat geschrieben:02. Nevermore - The Obsidian Conspiracy

Ja, die letzte Platte vor der Auflösung, und auch wenn ich's als alter Fan nicht gern sag, die war dann auch anscheinend fällig. Die Obsidian Conspiracy hat mir so gar nichts mehr gegeben, das ist mir alles zu öde, einfallslos, glattpoliert... ich weiß auch nicht. Eigentlich machen sie ja gar nicht sooooo viel anders als früher, aber wenn ich die Scheibe mit dem Vorgänger vergleiche... neee, dat war leider nix mehr. Nicht scheiße, aber wenn man sich vor Augen führt, wie geil die früher waren, schon eine echte Enttäuschung. Der Song rauscht und plätschert einfach nur an mir vorbei, ich wette in 5 Minuten hab ich den schon wieder vergessen. *lol*
Anders, aber klasse. Das Upbeat-Riff kann alles, und der Breakdown zum Chorus ist mordsmäßig gut.
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3987
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Der Last-FM-Musiksammlungs-Massaker-Thread

Beitrag von Nahemah »

03. Jeff Buckley - Lover, You Should've Come Over

Von ihm kenne ich, wie vermutlich viele, lediglich "Hallelujah". *g* Und auch wenn es eine Kitschschnulze ist, ich find den Song einfach schön. Wollte ich mich schon immer mal näher mit beschäftigen. Ich steh ja total auf so ruhigen, gitarrenlastigen Singer/Songwriterkram á la Nick Drake oder das Solozeugs von Eddie Vedder Das ist ein richtig schönes Lied, ich muss mich doch echt mal in das Buckley'sche Schaffen einhören.
Kommt da jetzt gleich auch mal was zum hassen? *g*

*freu* @ Pickeldreck
Ich wusste, das wird Dich nicht freuen. :D
Zuletzt geändert von Nahemah am 14.05.2012 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Gesperrt