Decades of ploppession (Aktuell: 2010 - Platz 01)

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
mooglie
Beiträge: 2213
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Düsseldorf

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von mooglie » 27.09.2011 13:29

JAYMZZ hat geschrieben:Für mich die beste Dave-Scheibe.
Für mich auch.
Deine Mutter zieht Katapulte nach Minas Tirith.

Freund zum Rock Hard Festival. "das ist das lächerlichste billing aller zeiten beim rockhard, dann eher freiwild auf dem force haha"

JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von JAYMZZ » 27.09.2011 13:35

mooglie hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:Für mich die beste Dave-Scheibe.
Für mich auch.
:prost:
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!

Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 1910
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von victimizer666 » 27.09.2011 13:46

Meistens auch mein Lieblingsdave.

"Tornado of Souls" ist ja auch da absolut größte Song den er je geschrieben hat.
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!

Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von LastInLine » 27.09.2011 14:02

Das Gitarrenduel bei Hangar18 finde ich völlig geil, darum auch mein Lieblingssong der Scheibe. Insgesamt eine vonsehr vielen guten Megadethscheiben. Schön progressiv angehaucht, hat mich, als ich sie kennen gelernt habe, schwer an die Justice teilweise erinnert.

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von Glaurung » 27.09.2011 14:10

Furor hat geschrieben:Klassiker! Manchmal auch meine liebste Megadeth, aber das ändert sich öfters mal.
Jau. Bei mir genau so. Wechselt sich immer mit "Countdown To Extinction" und "Youthanasia" ab. Je nachdem welche ich grade höre, glaube ich.

Ein Klassenkamerad hat bei 'Take No Prisoners' mal "Tekkno prisoners, Tekkno shit" rausgehört.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

ObiHead
Beiträge: 973
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von ObiHead » 27.09.2011 14:31

Für mich eine der 5 besten Metal-Scheiben des Planeten.
The guy's great but christ, was he ever a fat cunt.

Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 3640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von SMF » 27.09.2011 14:37

Endlich kann ich mal wieder mitreden.

Auch bei mir die zweitliebste Megadeth Scheibe. Nur die Peace Sells steht da drüber.
Und das Gitarrenduell bei Hangar18 ist so dermasen Gott dass es nicht mehr in Worte zu fassen ist.
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13736
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von Apparition » 27.09.2011 16:48

Völlig geile Scheibe, für mich auch die beste Megadeth. Klar ist das von vorne bis hinten totale Angeberei, aber wenn es so klingt wie da, dürfen sich Mustaine und Friedman von mir aus gerne mit ihren Pfannen das Rückenmark rauswichsen. Five Magics!
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21748
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von NegatroN » 27.09.2011 16:56

Da sind zwar an sich ein paar der stärksten Megadeth-Nummer drauf, aber insgesamt geht mir das ausufernde Gitarrengekniedel schon eher auf die Nerven. Lege ich extrem selten auf.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von JAYMZZ » 27.09.2011 17:04

LastInLine hat geschrieben:Das Gitarrenduel bei Hangar18 finde ich völlig geil, darum auch mein Lieblingssong der Scheibe. Insgesamt eine vonsehr vielen guten Megadethscheiben. Schön progressiv angehaucht, hat mich, als ich sie kennen gelernt habe, schwer an die Justice teilweise erinnert.
Ist ja auch kein Wunder, denn Megadeth haben bis Mitte der 90er gerne das vorangegangenen Metallica Album als "Inspiration" genutzt. *g*
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von oger » 27.09.2011 17:04

Fand ich damals nicht ganz so gut wie die beiden Vorgänger. Mag ich mittlerweile aber sehr gern. Sind schon ein paar wirklich tolle Sachen am Start und dabei weitgehend "unkommerziell".
Bis hierhin waren Megadeth noch wirklich Kunst und innovativ.

Terrorkom

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von Terrorkom » 27.09.2011 17:06

Sehr schöne Scheibe...wo ich die im Backkatalog einordnen würde, weiß ich gerade nicht so recht. Natürlich klar, dass bei mir die Frühwerke ziemlich weit oben rangieren...

Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von LastInLine » 27.09.2011 17:13

JAYMZZ hat geschrieben:
LastInLine hat geschrieben:Das Gitarrenduel bei Hangar18 finde ich völlig geil, darum auch mein Lieblingssong der Scheibe. Insgesamt eine vonsehr vielen guten Megadethscheiben. Schön progressiv angehaucht, hat mich, als ich sie kennen gelernt habe, schwer an die Justice teilweise erinnert.
Ist ja auch kein Wunder, denn Megadeth haben bis Mitte der 90er gerne das vorangegangenen Metallica Album als "Inspiration" genutzt. *g*
IMO so selten stark wie hier.

Terrorkom

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von Terrorkom » 27.09.2011 17:15

LastInLine hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:
LastInLine hat geschrieben:Das Gitarrenduel bei Hangar18 finde ich völlig geil, darum auch mein Lieblingssong der Scheibe. Insgesamt eine vonsehr vielen guten Megadethscheiben. Schön progressiv angehaucht, hat mich, als ich sie kennen gelernt habe, schwer an die Justice teilweise erinnert.
Ist ja auch kein Wunder, denn Megadeth haben bis Mitte der 90er gerne das vorangegangenen Metallica Album als "Inspiration" genutzt. *g*
IMO so selten stark wie hier.

War das nun ein Fehler im Satzbau? Ich versteh jetzt nun nicht, ob Du diese Scheibe für besonders stark von MET beeinflusst hälst oder die Scheieb als solche stark ist.... :kratz:

Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: Decades of ploppession (Aktuell: 1990 - Platz 06)

Beitrag von LastInLine » 27.09.2011 17:18

Terrorkom hat geschrieben:
LastInLine hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:
LastInLine hat geschrieben:Das Gitarrenduel bei Hangar18 finde ich völlig geil, darum auch mein Lieblingssong der Scheibe. Insgesamt eine vonsehr vielen guten Megadethscheiben. Schön progressiv angehaucht, hat mich, als ich sie kennen gelernt habe, schwer an die Justice teilweise erinnert.
Ist ja auch kein Wunder, denn Megadeth haben bis Mitte der 90er gerne das vorangegangenen Metallica Album als "Inspiration" genutzt. *g*
IMO so selten stark wie hier.

War das nun ein Fehler im Satzbau? Ich versteh jetzt nun nicht, ob Du diese Scheibe für besonders stark von MET beeinflusst hälst oder die Scheieb als solche stark ist.... :kratz:
Würdest du den kompletten Post lesen, dann wüsstest du es. :D
Aber um es dir leicht zu machen: "ob Du diese Scheibe für besonders stark von MET beeinflusst hälst".

Gesperrt