Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Fallen_Angel
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1253
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Umpfelmumpf
Kontaktdaten:

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von Fallen_Angel » 25.11.2010 21:35

Hätte ich nicht gedacht.
Raggedy man, good night.

Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von Undo » 26.11.2010 08:45

huld @ Bräutle :D

Ich stell mir dabei halt nur irrsinnige Verrenkungen vor um das gefaltete Dingsda rein- und rauszukriegen...

Ansonsten klingt das irgendwie gar nicht schlecht. Ich warte mal auf den nächsten Testbericht :)
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.

wrm

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von wrm » 26.11.2010 12:40

chaosbraut78 hat geschrieben: - auch im Liegen nicht zu spüren
- scheint in keinster Weise verrutschen zu können - auch nicht beim Sport
Wenn ich das nun allen weiblichen Bekannten zu Weihnachten schenken wöllte, gibts bei der Firma, wo du das bestellt hast, auch ne Art Mengenrabatt? So 10 kaufen, aber nur 9 bezahlen?
Und könnte man das auch als Firmenausgaben von der Steuer absetzen (indem man es zum Beispiel als IPod-Behälter auf der Rechnung deklariert)?

chaosbraut78
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 902
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: irgendwo dazwischen

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von chaosbraut78 » 29.11.2010 20:52

Zu Rabatten kann ich nix sagen, und auch nicht dazu, wie das kommt, wenn du das zu Weihnachten verschenkst. Ich muss aber gestehen, ich schenk ner Freundin ne Menstruationstasse. Kann nicht anders *g*.

Ansonsten hab ich ja jetzt ein paar Tage mehr hinter mir und ich kann nach wie vor nix negatives sagen. Auch bei stärkeren Tagen ist das Dings echt super, Splattergeschichten aus dem Bad sind nicht zu vermelden (selbst mit Parkinson würde man das nicht schaffen, denk ich) und die Wechselzeiten sind im Vergleich zu Binden und Tampons extrem reduziert. Daher fällt auch an den stärkeren Tagen das zwischendurch-aufs-Klo-rennen weg und ich leere das Dings halt bequem zu Hause aus. Reicht vollkommen, man spürts überhaupt nicht und ich hab daher auch gar nicht das Gefühl, meine Tage zu haben.

Zwischenfazit also: Passt!
...Aber wisse, dass gerade jetzt und heutzutage diese Menschen mehr denn je davon überzeugt sind, vollkommen frei zu sein; und dabei haben sie selbst uns ihre Freiheit dargebracht und sie uns gehorsam zu Füßen gelegt. ...

Benutzeravatar
Tequila
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2411
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Temple of the Men of War
Kontaktdaten:

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von Tequila » 29.11.2010 21:07

chaosbraut78 hat geschrieben: Zwischenfazit also: Passt!

Naja, wäre auch doof, wenn es zu groß wäre, würde es drücken, wäre es zu klein, würde es rausrutschen.

Also MUSS es ja passen.....
Tequilas Welt - Mein Blog über Filme, Spiele und mehr
Fischkrieg - Shop für Meinungen abseits des christlichen Mainstreams

90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden - Abraham Lincoln

Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie gern diskutieren Sie?

Geht auch 11?

Nein!

Wieso nicht?

Benutzeravatar
Alkemist
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 454
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von Alkemist » 30.11.2010 07:51

chaosbraut78 hat geschrieben:Zu Rabatten kann ich nix sagen, und auch nicht dazu, wie das kommt, wenn du das zu Weihnachten verschenkst. Ich muss aber gestehen, ich schenk ner Freundin ne Menstruationstasse. Kann nicht anders *g*.

Ansonsten hab ich ja jetzt ein paar Tage mehr hinter mir und ich kann nach wie vor nix negatives sagen. Auch bei stärkeren Tagen ist das Dings echt super, Splattergeschichten aus dem Bad sind nicht zu vermelden (selbst mit Parkinson würde man das nicht schaffen, denk ich) und die Wechselzeiten sind im Vergleich zu Binden und Tampons extrem reduziert. Daher fällt auch an den stärkeren Tagen das zwischendurch-aufs-Klo-rennen weg und ich leere das Dings halt bequem zu Hause aus. Reicht vollkommen, man spürts überhaupt nicht und ich hab daher auch gar nicht das Gefühl, meine Tage zu haben.

Zwischenfazit also: Passt!
mach ma ne fotoserie :D

aber wenns nützt kann es ja nur recht sein... :)

Quasar
Beiträge: 1639
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Frankfurt

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von Quasar » 13.01.2011 14:04

Timojugend hat geschrieben:http://www.mondbecher.de/

Was für ne Hippie-Scheiße. Hauptsache, man kann den Becher wiederverwenden. :sick:

Was passiert eigentlich wenn man sich mit dem Teil drinne auf den Kopf und dann wieder auf die Füsse tellt ? Läuft der Kram dann als hin und her :ka:

Benutzeravatar
LuciFernatas
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schlaraffenland

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von LuciFernatas » 13.01.2011 18:00

Quasar hat geschrieben:
Timojugend hat geschrieben:http://www.mondbecher.de/

Was für ne Hippie-Scheiße. Hauptsache, man kann den Becher wiederverwenden. :sick:

Was passiert eigentlich wenn man sich mit dem Teil drinne auf den Kopf und dann wieder auf die Füsse tellt ? Läuft der Kram dann als hin und her :ka:
Wenn Du auf dem Kopf stehst, läuft das Blut natürlich runter und sammelt sich zwischen den Ohren. Doofe Frage.

Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16805
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von DerHorst » 13.01.2011 18:25

LuciFernatas hat geschrieben:
Quasar hat geschrieben:
Timojugend hat geschrieben:http://www.mondbecher.de/

Was für ne Hippie-Scheiße. Hauptsache, man kann den Becher wiederverwenden. :sick:

Was passiert eigentlich wenn man sich mit dem Teil drinne auf den Kopf und dann wieder auf die Füsse tellt ? Läuft der Kram dann als hin und her :ka:
Wenn Du auf dem Kopf stehst, läuft das Blut natürlich runter und sammelt sich zwischen den Ohren. Doofe Frage.
Könntest auch DU Dich bitte daran halten, den Begriff "Illustrationsflüssigkeit" anstelle von Blut in Gesprächen mit Männern zu benutzen? Quasar hat extra von Kram gesprochen.

Benutzeravatar
LuciFernatas
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schlaraffenland

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von LuciFernatas » 13.01.2011 18:31

DerHorst hat geschrieben:
LuciFernatas hat geschrieben:
Quasar hat geschrieben:
Timojugend hat geschrieben:http://www.mondbecher.de/

Was für ne Hippie-Scheiße. Hauptsache, man kann den Becher wiederverwenden. :sick:

Was passiert eigentlich wenn man sich mit dem Teil drinne auf den Kopf und dann wieder auf die Füsse tellt ? Läuft der Kram dann als hin und her :ka:
Wenn Du auf dem Kopf stehst, läuft das Blut natürlich runter und sammelt sich zwischen den Ohren. Doofe Frage.
Könntest auch DU Dich bitte daran halten, den Begriff "Illustrationsflüssigkeit" anstelle von Blut in Gesprächen mit Männern zu benutzen? Quasar hat extra von Kram gesprochen.
Entschuldige, natürlich. Also, Dir läuft die ganze blaue Suppe über die Hand und tropft dann langsam in den Mooncup.

Kingrandy

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von Kingrandy » 13.01.2011 18:32

Wobei Blut eh nicht ganz korrekt ist, weil da auch Sekrete und Schleimhautreste enthalten sind. :D

Quasar
Beiträge: 1639
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Frankfurt

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von Quasar » 13.01.2011 19:45

Deswegen ja "Kram", da nicht sauberes Blut :D

Quasar
Beiträge: 1639
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Frankfurt

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von Quasar » 13.01.2011 19:48

LuciFernatas hat geschrieben:
Quasar hat geschrieben:
Timojugend hat geschrieben:http://www.mondbecher.de/

Was für ne Hippie-Scheiße. Hauptsache, man kann den Becher wiederverwenden. :sick:

Was passiert eigentlich wenn man sich mit dem Teil drinne auf den Kopf und dann wieder auf die Füsse tellt ? Läuft der Kram dann als hin und her :ka:
Wenn Du auf dem Kopf stehst, läuft das Blut natürlich runter und sammelt sich zwischen den Ohren. Doofe Frage.
Aber dazu auch noch was, ich bezog mich auf die Tubberware, ich denk das Ding ist dicht :D

chaosbraut78
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 902
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: irgendwo dazwischen

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von chaosbraut78 » 13.01.2011 19:57

Ach Kinder.... *seufz*
...Aber wisse, dass gerade jetzt und heutzutage diese Menschen mehr denn je davon überzeugt sind, vollkommen frei zu sein; und dabei haben sie selbst uns ihre Freiheit dargebracht und sie uns gehorsam zu Füßen gelegt. ...

Benutzeravatar
SushiFish
Beiträge: 1497
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Na dann Mädels...: Tupperware ist von gestern *g

Beitrag von SushiFish » 13.01.2011 20:13

chaosbraut78 hat geschrieben:Ach Kinder.... *seufz*
Hast du es denn jetzt probiert, oder nicht?

Gesperrt