Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19941
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Dimebag666 » 10.11.2013 20:24

Du hast einfach was von Stan Laurel. :heul:

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von costaweidner » 10.11.2013 21:50

Dimebag666 hat geschrieben:Du hast einfach was von Stan Laurel. :heul:
Ich denke eher an Kramer aus "Seinfeld". *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9459
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Rotstift » 10.11.2013 22:11

Dimebag666 hat geschrieben:Du hast einfach was von Stan Laurel. :heul:

Und wohl nächstes Jahr eine Einladung weniger.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von costaweidner » 10.11.2013 22:17

Rotstift hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:Du hast einfach was von Stan Laurel. :heul:

Und wohl nächstes Jahr eine Einladung weniger.
Achwat, sowas beruht bei uns auf Gegenseitigkeit. :D
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10218
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen » 11.11.2013 07:49

Kein Wunder, dass du immer allein rauchen musst, du mieses Schwein. *g*
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von costaweidner » 11.11.2013 10:42

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kein Wunder, dass du immer allein rauchen musst, du mieses Schwein. *g*
Bin ja nur betrunken so scheiße. *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von LadyVader » 11.11.2013 11:39

Rotstift hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:Du hast einfach was von Stan Laurel. :heul:
Und wohl nächstes Jahr eine Einladung weniger.
Kommt darauf an, was danach kommt, nicht wahr ...

Mir hat mal jemand ins Wohnzimmer gegöbelt, schön mittig auf den Teppichboden. Kann ja alles vorkommen, aber womit derjenige es bei mir wirklich verschissen hat, war sich nichtmal dafür zu entschuldigen, oder irgendwas. Selbst den Hunderter (für die Teppichreinigungsmaschine ^ ^) hat er mir wortlos rübergereicht. Bastard.
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
Tequila
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2411
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Temple of the Men of War
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Tequila » 11.11.2013 13:22

costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kein Wunder, dass du immer allein rauchen musst, du mieses Schwein. *g*
Bin ja nur betrunken so scheiße. *g*

Keine Ahnung, kenn dich nur so...
Tequilas Welt - Mein Blog über Filme, Spiele und mehr
Fischkrieg - Shop für Meinungen abseits des christlichen Mainstreams

90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden - Abraham Lincoln

Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie gern diskutieren Sie?

Geht auch 11?

Nein!

Wieso nicht?

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von costaweidner » 11.11.2013 13:48

LadyVader hat geschrieben:
Mir hat mal jemand ins Wohnzimmer gegöbelt, schön mittig auf den Teppichboden. Kann ja alles vorkommen, aber womit derjenige es bei mir wirklich verschissen hat, war sich nichtmal dafür zu entschuldigen, oder irgendwas. Selbst den Hunderter (für die Teppichreinigungsmaschine ^ ^) hat er mir wortlos rübergereicht. Bastard.
Okay, das ist ja was ganz anderes, das ist ja wirklich nur asi. Bei mir war's ja glücklicherweise nur unverdautes Getränk und auch kein Teppich.
Er war mir ja sogar dankbar am nächsten Tag, weil ihn das im vollen Kopp dazu gebracht hat, gleich mal die halbe Wohnung zu putzen, was ihm am Folgetag naürlich massive Arbeit erspart hat. *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25789
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Sambora » 11.11.2013 14:08

Tequila hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kein Wunder, dass du immer allein rauchen musst, du mieses Schwein. *g*
Bin ja nur betrunken so scheiße. *g*

Keine Ahnung, kenn dich nur so...
Ich hab grad mal eine Umfrage an seinem Wohnort gemacht und bisher auch keinen gefunden, dem das anders geht. :ka:

Morgen mal noch zu seiner Uni fahren.

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10218
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen » 11.11.2013 15:09

Sambora hat geschrieben:
Tequila hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kein Wunder, dass du immer allein rauchen musst, du mieses Schwein. *g*
Bin ja nur betrunken so scheiße. *g*

Keine Ahnung, kenn dich nur so...
Ich hab grad mal eine Umfrage an seinem Wohnort gemacht und bisher auch keinen gefunden, dem das anders geht. :ka:

Morgen mal noch zu seiner Uni fahren.

Hundertpro schon lange geext. *g*
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2592
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Burroughz » 26.09.2014 17:45

Hab wieder ne Story. Ist allerdings schon einige Jahre her und auch nicht komplett meine Schuld. Erzählenswert könnte sie trotzdem sein. *g*

Ort des Vorfalls war mein Pädagogik-Kurs Anfang der 11.Klasse. Ich hatte damals einen Araber im Kurs, der ziemlich sonderbar, aber eigentlich schon in Ordnung war. Jedenfalls hatte er die Eigenart, "Nigga" genannt werden zu wollen, weil er das irgendwo cool fand. Teilweise hat der auf seinen normalen Namen nicht mal mehr reagiert. Weiß auch nicht mehr, wie er genau hieß. :D

Ich komme jedenfalls in den Kurs rein und begrüße den Kerl mit "Na Nigga, was geht ab" (per se natürlich unklug, ich weiß). In dem Moment kam allerdings auch die Lehrerin rein und schaute mich total empört an. Ich wusste nicht so recht was ich sagen sollte und habe zwischen der Lehrerin und dem Kerl hin- und her geblickt. Und er, voll asi, guckt total betroffen und meinte dann noch: "...wie kannst du mich denn nur so nennen?" Hab ihn dann noch mit "WILLST DU MICH VERARSCHEN ICH NENN DICH DOCH IMMER SO!" angeschnauzt, was die Sache natürlich alles andere als besser gemacht hat. *g*

Nuja, bei der Lehrerin war ich natürlich komplett unten durch, was sich dann auch nicht mehr geändert und letztendlich dazu geführt hat, dass ich das Fach am Ende des Jahres mit einer durchaus unerquicklichen Note abgewählt habe.
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Rotorhead » 26.09.2014 18:21

Ach herrje :klatsch: :traenenlach:


Geile Story.

Habe sowas ähnliches.

Ich saß letztes Jahr mal am offenen Schalter beim Zollamt (mache normalerweise was ganz anderes, war aber ein halbes Jahr am Zollamt). Jedenfalls kennt man das ja, ist halt ein Büro, durch ne Glasscheibe mit Öffnung von den "Kunden" getrennt.
Es war nichts los und ich unterhalt mich halt nebenbei mit einem Rollifahrer, der zu der Zeit so eine Bürokaufmannausbildung beim Zoll gemacht hat. Er ist auch mit im Büro, also auf meiner Seite der Scheibe.Er erzählt mir grad, dass er am Wochenende 15 Kilometer mit seinem neuen Rollstuhl abgerissen hat. Ich fläz dabei halt so im Sessel am Schreibtisch und würdige diese Leistung mit einem langgezogenen Pfiff und einem anerkennenden "niiiicht schleeecht!"
Leider hat an dem Tag im selben Gebäude der schriftliche Einstellungstest für Zoll stattgefunden und just in dem Moment meines Ausrufs lief an meinem Fenster eine ungefähr 16 jährige Brünette mit ihrer Mutter vorbei :klatsch:
Ich habs erst garnicht geschnallt und seh nur noch wie die Mutter mich total entsetzt über die Schulter im weggehen ansieht und gleich kamen zwei Kollegen angeschossen "was war denn DAS jetzt??" LOOOOL
Irgendwie haben die mir die Erklärung dann nur halb geglaubt und alle hatten was zu lachen

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12848
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Glaurung » 26.09.2014 18:24

*lol*
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2592
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Der "Ich-bin-ein-Vollidiot" Thread

Beitrag von Burroughz » 12.10.2014 12:07

Hab mir gerade ein Marmeladenbrot geschmiert. Hatte ne relativ dicke Scheibe abgeschnitten und das Brot war schon etwas älter, also durchaus "robust". Ich beiß beherzt rein, halte das Brot aber nicht richtig fest und es klatscht mir alles komplett ins Gesicht.
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!

Gesperrt