Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 1: QUEEN)

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Assaulter
Beiträge: 6446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Assaulter »

Susi666 hat geschrieben:
Furor hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:SW hätte sich nach der Deadwing völlig auf Blackfield konzentrieren sollen...im Nachhinein sehe ich das tatsächlich so.
Dann wären uns aber zwei ziemlich geile Alben entgangen.
Also die FOABP habe ich ja öfters gehört, aber die langweilige "The Incident"? Keine zehn Mal...
:hmpf:
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7850
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Susi666 »

Könnt ihr die Wahrheit nicht vertragen? :D
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 15047
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Furor »

Ich kann es nur nicht ertragen, wenn jemand die Wahrheit nicht erkennt, nämlich dass das zwei sehr geile Alben sind :)
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4520
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

Susi666 hat geschrieben:
Furor hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:SW hätte sich nach der Deadwing völlig auf Blackfield konzentrieren sollen...im Nachhinein sehe ich das tatsächlich so.
Dann wären uns aber zwei ziemlich geile Alben entgangen.
Also die FOABP habe ich ja öfters gehört, aber die langweilige "The Incident"? Keine zehn Mal...
FOABP ist völlig langweilig, und zwar so langweilig, dass ich mir weder die Nil Recurring angehört habe, noch der The Incident eine große Chance gegeben habe, nachdem ich sie beim reinhören ebenfalls recht lahm fand.
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4520
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

kevsauer1 hat geschrieben:Tut mir leid aber ich muss hier mal ein wenig rum stänkern (natürlich nachdem ich ausführlich reingehört habe)

@ Crimson Glory

Also so hätten sich Queensryche in den 80zigern angehört wenn sie ne schlecht Band gewesen wären *g*
Mal ganz im ernst was soll an dem Album so besonders gut sein? Der Sound ist total Mies, die Songs nur durchschnitt und der Sänger (R.I.P) klingt wie Geoff mit Schnupfen....

Der Sound ist nicht toll, das stimmt. Die Songs aber sind großartig und vor allem im Gitarrenbereich finde ich sie sogar besser als das meiste was die etwas überbewerteten QR Klampfer so hingelegt haben (auch wenn ich von denen natürlich einiges völlig großartig finde, was ihr hier aber noch erfahren werdet). Und Midnight sehe ich wie gesagt sogar mindestens auf einer Stufe mit dem frühen Geoff Tate. Dass mir das "Original" insgesamt auf den ersten vier LPs mehr gefällt kann ich aber natürlich auch nicht bestreiten, was für mich die Klasse von Crimson Glory aber in keinster Weise schmälert.
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 453
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Raphi »

kentallica hat geschrieben:

Das Konzert damals war auch der totale Hammer, nur was mich irritiert hat war, dass ich Jeanette Biedermann im Publikum entdeckt habe *g*
*lol* Ernsthaft jetzt? Irgendwie eine sehr surreale Situation *g*[/quote]
Ja *g*

Hab mich mal so nach hinten umgedreht und da stand sie in der Nähe vom Mixpult, mein Kumpel meinte auch zu mir erst ich will ihn verarschen :D
Also doch eine waschechte Rockerin *g*[/quote]
Nur schade, dass es keinen Einfluss auf ihre miese Mucke hat *g*[/quote]
Stimmt :D
Aber hat die nicht mal etwas rockige Musik gemacht, irgendwie muss sie das ja rechtfertigen, dass sie dauert AC/DC, Guns 'N Roses und Motörhead-Shirts trägt *g*[/quote]

Ja die hat schonmal rockige Musikgemacht. Ich habe die sogar schonmal live gesehen (das Konzert war umsonst und sie spielte als Vorgruppe) und ich muss mich hier outen und sagen, dass es garnicht so schlecht war. Die Frau hat ne geile Stimme vor allem wenn sie hoch schreit, hat Action auf der Bühne gemacht und ist dazu noch ein heißes Luder :D
Hab auch mal im Tv gesehen wie sie der Kamera spontan ihr CD case gezeigt hat und das war ne gute Auswahl Deep Purple, Zeppelin, Sabbath, Heep, Thin Lizzy, Queen, AC/DC etc. also so schlimm ist die glaube ich garnicht mal
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 453
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Raphi »

Oh da ist beim zitieren was in die Hose gegangen.

@Blackfield: kenne ich nicht gefällt mir aber sehr gut
Cloudy Now ist sehr geil
Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2697
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Burroughz »

kevsauer1 hat geschrieben:@ Crimson Glory

Also so hätten sich Queensryche in den 80zigern angehört wenn sie ne schlecht Band gewesen wären *g*
Mal ganz im ernst was soll an dem Album so besonders gut sein? Der Sound ist total Mies, die Songs nur durchschnitt und der Sänger (R.I.P) klingt wie Geoff mit Schnupfen....
Ich glaube, ich komme vorbei und wir "unterhalten" uns mal. :D
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!
Benutzeravatar
kevsauer1
Beiträge: 3157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Alsdorf

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von kevsauer1 »

Burroughz hat geschrieben:
kevsauer1 hat geschrieben:@ Crimson Glory

Also so hätten sich Queensryche in den 80zigern angehört wenn sie ne schlecht Band gewesen wären *g*
Mal ganz im ernst was soll an dem Album so besonders gut sein? Der Sound ist total Mies, die Songs nur durchschnitt und der Sänger (R.I.P) klingt wie Geoff mit Schnupfen....
Ich glaube, ich komme vorbei und wir "unterhalten" uns mal. :D
komm doch, komm doch.....











































:D
Musik-Sammler

2015

26.10. Solstafir
01.11. Dave Matthews Band
15.01. Steven Wilson
2016 Keep It True
2016 Acherontic Arts Festival
2016 RHF
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9162
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Porcupine »

Susi666 hat geschrieben:
Furor hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:SW hätte sich nach der Deadwing völlig auf Blackfield konzentrieren sollen...im Nachhinein sehe ich das tatsächlich so.
Dann wären uns aber zwei ziemlich geile Alben entgangen.
Also die FOABP habe ich ja öfters gehört, aber die langweilige "The Incident"? Keine zehn Mal...
*unterschreib*
:(
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16691
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von PetePetePete »

Gottband. Die erste 9,5 und die zweite glatte 10/10. Sind auch die einzigen beiden Wilson-Scheiben, die ich wirklich brauche. Dafür dann aber so richtig.
Stay in school. Don't do drugs. Eat your teeth.

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7850
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Susi666 »

Ghost_in_the_Ruin hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:
Furor hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:SW hätte sich nach der Deadwing völlig auf Blackfield konzentrieren sollen...im Nachhinein sehe ich das tatsächlich so.
Dann wären uns aber zwei ziemlich geile Alben entgangen.
Also die FOABP habe ich ja öfters gehört, aber die langweilige "The Incident"? Keine zehn Mal...
FOABP ist völlig langweilig, und zwar so langweilig, dass ich mir weder die Nil Recurring angehört habe, noch der The Incident eine große Chance gegeben habe, nachdem ich sie beim reinhören ebenfalls recht lahm fand.
FOABP hat wenigstens noch das wirklich schöne "My Ashes".
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27828
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Sambora »

Susi666 hat geschrieben: FOABP hat wenigstens noch das wirklich schöne "My Ashes".
Und auf "The Incident" gibt es das nicht weniger bezaubernde "Time Flies":

[youtube]<object width="480" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/p8jm61vk2Ao&hl ... ram><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/p8jm61vk2Ao&hl=de_DE&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="385"></embed></object>[/youtube]
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7850
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von Susi666 »

Sambora hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben: FOABP hat wenigstens noch das wirklich schöne "My Ashes".
Und auf "The Incident" gibt es das nicht weniger bezaubernde "Time Flies":
Na ja, Time Flies finde ich jetzt auch eher unspannend...auf jeden Fall kein Grund, das Album aufzulegen...genauso FOABP: hab ich grad nach bestimmt einem Jahr mal wieder entstaubt, um My Ashes anzuhören. Irgendjemand schrieb mal sinngemäß in einem Thread zu The Incident oder SWs Soloalbum: SW hat alle tollen Melodien bereits geschrieben. Nun, im Moment sieht es tatsächlich so aus.

Was bleibt, sind zwei tolle Photobände! :D
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16691
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Re: Ghostwriters Thread (Aktuell: Platz 35: Blackfield)

Beitrag von PetePetePete »

Susi666 hat geschrieben:SW hat alle tollen Melodien bereits geschrieben.
Nein, das haben Paul McCartney und John Lennon schon getan.
Stay in school. Don't do drugs. Eat your teeth.

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Gesperrt