Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7049
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von Susi666 » 25.09.2012 21:13

Chinte hat geschrieben: Falls irgendwer Lust hat, das Yideo zu verlinken, sonst mach ich es ein andern Mal.
Mach ich doch glatt:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19106
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von GoTellSomebody » 25.09.2012 21:15

Komisch, von Chinte hatte ich mir aufgrund seiner Donnerstagslisten mehr amtlichen Stoff erwartet.
Bis jetzt nur Brause...

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von costaweidner » 25.09.2012 21:17

Chinte hat geschrieben:Und, wie gefällt Dir MOONSORROW so? Absolut geiles Album (schrob ich ja schon)
Gefällt mir sehr gut, detailliertes Review klemm ich mir für den Song jetzt. Bewertung: 8,5-9/10
Zuletzt geändert von costaweidner am 25.09.2012 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7049
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von Susi666 » 25.09.2012 21:18

GoTellSomebody hat geschrieben:Komisch, von Chinte hatte ich mir aufgrund seiner Donnerstagslisten mehr amtlichen Stoff erwartet.
Bis jetzt nur Brause...
Ich weiß, du willst nur provozieren, aber trotzdem:

:( :heul: @ Moonsorrow = "Brause"
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19106
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von GoTellSomebody » 25.09.2012 21:20

Susi666 hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Komisch, von Chinte hatte ich mir aufgrund seiner Donnerstagslisten mehr amtlichen Stoff erwartet.
Bis jetzt nur Brause...
Ich weiß, du willst nur provozieren, aber trotzdem:

:( :heul: @ Moonsorrow = "Brause"
Will ich überhaupt nicht, sehe ich wirklich so. Moonsorrow ist für mich in die Länge gezogenes Schrammel-Gerödel für Schnarchtassen.

Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3964
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von acore » 25.09.2012 21:23

Singt der bei Moonsorrow immer in dem Stil? Wenn der Sänger loslegt, verliere ich jede Lust, noch weiterzuhören.

Benutzeravatar
Chinte
Beiträge: 510
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im Dojo

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von Chinte » 25.09.2012 21:28

Ruhig, Kollege Somebody

Das Geballer kommt später.

Der Sampler ist in Bereiche eingeteilt, momentan sind wir im "Metal mit Zutaten"-Bereich. Von den DROPKICK Murphys abgesehen, die sollten nur heißmachen.

Die Reise geht weiter...
Ich habe schon so viel aus meinen Fehlern gelernt, dass ich überlege noch mehr zu machen.

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19106
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von GoTellSomebody » 25.09.2012 21:29

Chinte hat geschrieben:Ruhig, Kollege Somebody

Das Geballer kommt später.

Der Sampler ist in Bereiche eingeteilt, momentan sind wir im "Metal mit Zutaten"-Bereich. Von den DROPKICK Murphys abgesehen, die sollten nur heißmachen.

Die Reise geht weiter...
I take you by the word!

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7049
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von Susi666 » 25.09.2012 21:30

acore hat geschrieben:Singt der bei Moonsorrow immer in dem Stil? Wenn der Sänger loslegt, verliere ich jede Lust, noch weiterzuhören.
Ja gut, wenn dir die Vocals generell nicht gefallen, wird es nix mit dir und Moonsorrow...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von costaweidner » 25.09.2012 21:38

Track 5
Ruhiges Gitarrenintro. Oh, klingt erstmal böse kitschig. Jetzt Helloween-Drums dazu und ich mach aus. *g* Oh, es scheint eher in mittelalterliche Gefilde auszuarten. Singt der deutsch? Naheliegend wären für mich wieder In Extremo, obwohl der Gesang nur bedingt passt, abgesehen davon waren die ja schon. Oh, der Part passt nicht, zu hart. Aber sie können's ja eh nicht sein. Das schreckliche ist, die Musik find ich toll, die ist absolut vielseitig (wenn die Keyboards phasenweise wieder hart an der Grenze sind), aber der Gesang macht es mir madig. Diese unglaublich...pathetische Art zu singen + die deutschen Texte, die ich bei Mittelalter-Bands so gut wie vollkommen fürchterlich finde (auch bei einem Großteil aller Deutschrock-Bands). Zum Glück versteh ich hier nur die Hälfte, aber wenn ich schon wieder höre "Sehnsucht und ewiger Schmerz" (hihi "endless pain" stört mich nicht. :D )...die deutsche Sprache mag vom Klang her sehr gut für harte Rockmusik geeignet sein (mein Gott jetzt wieder "Sehnsuncht regierte lange Zeit dein Herz", es ist unglaublich), aber wenn man versteht, was die da von sich geben, ist es grauslich. Wie schaffen es englische Muttersprachler sich 90% aller Musik anzuhören? Durchdrehen würd ich, glaub ich. Aber hier versteh ich ja wie gesagt nicht alles, dennoch verbaut mir der Gesangsstil (der dem von Michael Rhein IMO aber sehr ähnlich ist, der hat aber eine gar mächtige Stimme, finde ich) jegliche Freude an dem Song. Nä, in diesem Leben nicht mehr.
4/10 (Musik an sich: 8/10, mindestens)
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7049
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von Susi666 » 25.09.2012 21:58

Ich glaub ich weiß, wer es ist, bin zwar nicht wirklich Fan von der Band, aber froh und dankbar, 2005 beim Konzert in Karlsruhe gewesen zu sein, denn dort spielten Turisas im Vorprogramm und letztere habe ich bekanntlich dort kennen und lieben gelernt! :pommes:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von costaweidner » 25.09.2012 22:02

Susi666 hat geschrieben:Ich glaub ich weiß, wer es ist, bin zwar nicht wirklich Fan von der Band, aber froh und dankbar, 2005 beim Konzert in Karlsruhe gewesen zu sein, denn dort spielten Turisas im Vorprogramm und letztere habe ich bekanntlich dort kennen und lieben gelernt! :pommes:
Die find ich ja sowieso scheiße. *g*

Und wenn du glaubst, zu wissen, wer es ist, dann geb deinen Tipp doch ab.
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7049
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von Susi666 » 25.09.2012 22:05

Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von costaweidner » 25.09.2012 22:06

In der Tat. Wundert mich allerdings, weil ich die weit weniger mittelalterlich in Erinnerung hatte und einige Lieder, die ich kannte auch recht erträglich bis gut fand und mir der Gesang bisher nicht so negativ aufgefallen war.
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7049
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Flügge-Sampler-Attack f. Costa (Akt.: 2003 - Chinte)

Beitrag von Susi666 » 25.09.2012 22:15

Ja schade eigentlich, das mit dir und Turisas. Woran liegt es? Musikalisch ist das doch völlig großartig und auf Deutsch singen sie auch nicht. :D
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Gesperrt