Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 2011

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27826
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Sambora »

Skandal! "Argus" nur auf der 14!!!

Für mich ein klares 10-Punkte-Album.

Hörbeispiele gefällig? :)

[youtube]<object width="480" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/Tna0Mmu1XlI&hl ... ram><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/Tna0Mmu1XlI&hl=de_DE&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="385"></embed></object>[/youtube]

[youtube]<object width="480" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/zJN-wrtuWOg&hl ... ram><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/zJN-wrtuWOg&hl=de_DE&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="385"></embed></object>[/youtube]

[youtube]<object width="480" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/XtS8SHX7row&hl ... ram><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/XtS8SHX7row&hl=de_DE&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="385"></embed></object>[/youtube]
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4951
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

*unkenn* @ Darth Vader-Album
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von oger »

Hier gehts übrigens vermutlich erst am Montag weiter.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27826
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Sambora »

Doctor_Wasdenn hat geschrieben:*unkenn* @ Darth Vader-Album
Deshalb ja die Hörbeispiele. :wink:

Beim Hören der verlinkten Songs wurde mir übrigens mal wieder ganz deutlich vor Augen geführt, von wem The Devil's Blood maßgeblich inspiriert wurden.
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4951
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Sambora hat geschrieben:
Doctor_Wasdenn hat geschrieben:*unkenn* @ Darth Vader-Album
Deshalb ja die Hörbeispiele. :wink:
Hab ich aber gerade keine Möglichkeit zu hören. Außerdem ist die Bezeichnung "Classic Rock" auch nicht das, wo ich denke: "Wow, muss ich mal antesten..." *g*
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4518
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

*unfass* so heftig hast du ja echt selten daneben gegriffen oger... Für mich wie für den Sambora sogar ein 10 Punkte Album und damit die Nummer 1 1972! Ein Wahnsinnsalbum und vor allem die B-Seite ist so dermaßen over the top!
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27826
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Sambora »

oger hat geschrieben:Hier gehts übrigens vermutlich erst am Montag weiter.
Wirst schon wissen, warum! Erst mal die Wogen nach dem Wishbone-Ash-Desaster etwas glätten lassen, ne? :wink:
Benutzeravatar
Stepfather
Beiträge: 6432
Registriert: 13.10.2008 08:32
Wohnort: 2. Division, soon

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Stepfather »

Glaurung hat geschrieben:Die hab ich hier vom Stepi noch ausgeliehen liegen und noch nicht gehört. *nachhol* Das Cover ist jedenfalls total geil. *g*
:gelb: Hau mal rein, doh ! *g*
Ansonsten müsste ich mir die noch mal anhören. Jedenfalls bin ich entzückt, dass ich direkt das erste Album aus den Top 15 kenne. *freu* "Argus" ist schon gut...
Die Toten Hosen, Bremen
Threshold, Rheine
Fünf kleine Jägermeister, Villa im Park
Ray Wilson, Villa im Park
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4518
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

Stepfather hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Die hab ich hier vom Stepi noch ausgeliehen liegen und noch nicht gehört. *nachhol* Das Cover ist jedenfalls total geil. *g*
:gelb: Hau mal rein, doh ! *g*
Ansonsten müsste ich mir die noch mal anhören. Jedenfalls bin ich entzückt, dass ich direkt das erste Album aus den Top 15 kenne. *freu* "Argus" ist schon gut...
Gentle Giant? *g*
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Benutzeravatar
Stepfather
Beiträge: 6432
Registriert: 13.10.2008 08:32
Wohnort: 2. Division, soon

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Stepfather »

:klatsch: Meine 15 fangen erst bei 14 an. *g* :clown:
*flücht*
Die Toten Hosen, Bremen
Threshold, Rheine
Fünf kleine Jägermeister, Villa im Park
Ray Wilson, Villa im Park
Benutzeravatar
kevsauer1
Beiträge: 3157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Alsdorf

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von kevsauer1 »

Ne ne ne Oger das ist jetzt echt der absolute Tiefpunkt :( :rot:

Also 9,5 Punkte hat die Argus mindestens verdient!!






Edith sagt wer the devil's Blood mag wird Argus lieben!!
Musik-Sammler

2015

26.10. Solstafir
01.11. Dave Matthews Band
15.01. Steven Wilson
2016 Keep It True
2016 Acherontic Arts Festival
2016 RHF
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von oger »

kevsauer1 hat geschrieben:Ne ne ne Oger das ist jetzt echt der absolute Tiefpunkt :( :rot:

Also 9,5 Punkte hat die Argus mindestens verdient!!






Edith sagt wer the devil's Blood mag wird Argus lieben!!

Dann passt es ja wieder. :D
Benutzeravatar
PsychicVeteran
Beiträge: 294
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ruhrpott

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von PsychicVeteran »

kevsauer1 hat geschrieben:
PsychicVeteran hat geschrieben:

Blue Öyster Cult - Blue Öyster Cult
Geniale Verquickung von Psyschedelie, Rock n'Roll und klasse Riffs. Ich bin dabei eine Komplettrezension der Werke dieser Band zusammenzufassen. Werde dafür einen seperaten Thread aufmachen, könnte noch ein Bißchen dauern. Persönliche Höhepunkte: Then Came the last Days Of May, Workshop of the Telecopes, Cities on flame with Rock 'n' Roll
9,5 Punkte
Mit denen muss ich mich auch endlich mal beschäftigen...
Wenn Du Dich in die frühen Siebzigern reinversetzen kannst, den kannste hier ruhig anfangen, und mit der Tyranny and Mutation und Secret Treaties weitermachen - das Beste kommt dann zum Schluss, aber den Weg dahin finde ich nicht ganz unwichtig. Falls Du hier die Remastered Version der ersten Scheibe holst, versetzen Dich die Bonusliedern in den Spätsechzigern. Die Scheibe gibt's momentan bei AMZ für 7,95.

Falls Du eine repräsentative Discographie suchst musst Du bei mir im Sig nur aufm Punkt kommen... :wink:
Das Leben ist zu kurz, um es ernst zu nehmen!


last.fm MS
Benutzeravatar
acore
Beiträge: 4289
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von acore »

Wishbone Ash :ka: - eine noch zu schließende Bildungslücke. Dabei habe ich auch hier einen Kollegen, der mir seit Jahren im Ohr liegt, wie toll die Band sei.
Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 15046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Ogers Geschichte des Metal - Aktuell: 1972

Beitrag von Furor »

oger hat geschrieben:8,0 ist doch gut. *g*
Ja, gut schon, aber eben nicht super *g* Vor allem, wenn man bedenkt, dass 7,5 bei dir ja schon kurz vor Dreck ist *g*
Antworten