Top-Diktatoren

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
psychobimbo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Between The Valley Of The Ultra Pussy

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von psychobimbo » 09.07.2010 20:19

OlleSvenska hat geschrieben:
psychobimbo hat geschrieben:haben die eigentlich schon die atombombe?
Angeblich Ja!
ist dann eher schwierig den typen einfach abzuservieren, oder?
versteh gar nicht warum die amis die nicht schon längst in grund und boden gebombt haben um den typen auszuschalten. hat doch in südamerika und im irak auch funktioniert.
schön wars schon!

Benutzeravatar
Methanol
Beiträge: 701
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eschenburg

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von Methanol » 09.07.2010 20:32

psychobimbo hat geschrieben:
OlleSvenska hat geschrieben:
psychobimbo hat geschrieben:haben die eigentlich schon die atombombe?
Angeblich Ja!
ist dann eher schwierig den typen einfach abzuservieren, oder?
versteh gar nicht warum die amis die nicht schon längst in grund und boden gebombt haben um den typen auszuschalten. hat doch in südamerika und im irak auch funktioniert.
5 Buchstaben:

China.
The Doctor: "It's like finding the remains of a stone age man with a transistor radio."
Harry: "Playing rock music ?"

Clear Eyes, Full Hearts, Can't Lose!

psychobimbo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Between The Valley Of The Ultra Pussy

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von psychobimbo » 09.07.2010 20:33

Methanol hat geschrieben:
psychobimbo hat geschrieben:
OlleSvenska hat geschrieben:
psychobimbo hat geschrieben:haben die eigentlich schon die atombombe?
Angeblich Ja!
ist dann eher schwierig den typen einfach abzuservieren, oder?
versteh gar nicht warum die amis die nicht schon längst in grund und boden gebombt haben um den typen auszuschalten. hat doch in südamerika und im irak auch funktioniert.
5 Buchstaben:

China.
was haben die davon? also wozu brauchen die nord-korea in diesem zustand?
schön wars schon!

Benutzeravatar
Methanol
Beiträge: 701
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eschenburg

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von Methanol » 09.07.2010 20:44

Ist halt ein Kommunistisches Bruderland, so richtig offiziell incl. Militärpakt usw.

Was die davon haben? Billige Waren aus Nord Korea. Also selbst das Billig Produktionsland schlechthin hat selber ein Billiglohnland.
The Doctor: "It's like finding the remains of a stone age man with a transistor radio."
Harry: "Playing rock music ?"

Clear Eyes, Full Hearts, Can't Lose!

psychobimbo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Between The Valley Of The Ultra Pussy

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von psychobimbo » 09.07.2010 20:47

Methanol hat geschrieben:Ist halt ein Kommunistisches Bruderland, so richtig offiziell incl. Militärpakt usw.

Was die davon haben? Billige Waren aus Nord Korea. Also selbst das Billig Produktionsland schlechthin hat selber ein Billiglohnland.
hmm...also ich könnte mir da für china schon weitaus lukrativere optionen vorstellen als dieses regime so zu stützen. wahrscheinlich warten die bis der diktator eines natürlichen todes stirbt und dann gehts da erstmal richtig auf.
schön wars schon!

Benutzeravatar
andypanther
Beiträge: 198
Registriert: 26.09.2009 12:19
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von andypanther » 09.07.2010 22:27

psychobimbo hat geschrieben:
Methanol hat geschrieben:Ist halt ein Kommunistisches Bruderland, so richtig offiziell incl. Militärpakt usw.

Was die davon haben? Billige Waren aus Nord Korea. Also selbst das Billig Produktionsland schlechthin hat selber ein Billiglohnland.
hmm...also ich könnte mir da für china schon weitaus lukrativere optionen vorstellen als dieses regime so zu stützen. wahrscheinlich warten die bis der diktator eines natürlichen todes stirbt und dann gehts da erstmal richtig auf.
Die Chinesen wollen eben nicht, dass die gesamte Koreanische Halbinsel vom Westen kontrolliert wird.

Nicht dass Nordkorea (und auch China) irgendwas mit echtem Kommunismus zu tun hätten :wink:
Nerdy By Nerds- Games, Filme, Musik, nerdy - by Nerds!

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7517
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von monochrom » 10.07.2010 06:47

psychobimbo hat geschrieben:
OlleSvenska hat geschrieben:
psychobimbo hat geschrieben:haben die eigentlich schon die atombombe?
Angeblich Ja!
ist dann eher schwierig den typen einfach abzuservieren, oder?
versteh gar nicht warum die amis die nicht schon längst in grund und boden gebombt haben um den typen auszuschalten. hat doch in südamerika und im irak auch funktioniert.
Stimmt, funktioniert voll super wenn man so rumbombt.
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21776
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von NegatroN » 10.07.2010 11:21

psychobimbo hat geschrieben:
OlleSvenska hat geschrieben:
psychobimbo hat geschrieben:haben die eigentlich schon die atombombe?
Angeblich Ja!
ist dann eher schwierig den typen einfach abzuservieren, oder?
versteh gar nicht warum die amis die nicht schon längst in grund und boden gebombt haben um den typen auszuschalten. hat doch in südamerika und im irak auch funktioniert.
Ich würde Tränen lachen, wenn es nicht so traurig wäre.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Stormrider
Beiträge: 2446
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: astral plains
Kontaktdaten:

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von Stormrider » 10.07.2010 16:42

psychobimbo hat geschrieben:
...... hat doch in südamerika und im irak auch funktioniert.

Eigentlich wünsche ich mir das du dieses Geschwurbel satirisch meinst, aber ich hab das dumme Gefühl du meinst das alles ernst.
greetings
- Stormrider

Dimebag666 hat geschrieben:
"7 Flaschen sind kein Sixpack."

If you believe "your" religion is worth killing for, do us a favor and use the first bullet for yourself!!!!!!!!!!!!!!!!

Stormrider@facebook.com
Stormrider@Musik-Sammler.de

Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5497
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von Eiswalzer » 10.07.2010 22:57

Stormrider hat geschrieben:
psychobimbo hat geschrieben:
...... hat doch in südamerika und im irak auch funktioniert.

Eigentlich wünsche ich mir das du dieses Geschwurbel satirisch meinst, aber ich hab das dumme Gefühl du meinst das alles ernst.
Na ja,l im Sinne von "Diktator wegbomben" hat's ja im Irak schon geklappt.

Benutzeravatar
andypanther
Beiträge: 198
Registriert: 26.09.2009 12:19
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von andypanther » 10.07.2010 23:15

Wer ist eigentlich schlimmer, der Diktator der sein Volk unterdrückt, oder das mächtige westliche Land, das ihm das überhaupt erst ermöglicht hat?

Ich will jetzt mal keine Namen nennen :wink:
Nerdy By Nerds- Games, Filme, Musik, nerdy - by Nerds!

psychobimbo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Between The Valley Of The Ultra Pussy

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von psychobimbo » 11.07.2010 14:53

andypanther hat geschrieben:Wer ist eigentlich schlimmer, der Diktator der sein Volk unterdrückt, oder das mächtige westliche Land, das ihm das überhaupt erst ermöglicht hat?

Ich will jetzt mal keine Namen nennen :wink:
:kratz:

was meinst du denn jetzt? südamerikanische oder afrikanische staaten?
schön wars schon!

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10218
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von Kaleun Thomsen » 11.07.2010 15:38

Jean-Claude Duvalier <- sollte auch Erwähnung finden. Ebenso wie sein verstorbener Vater. Sehr hoher Bizarrheitsfaktor..
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
DerMitDemHut
Beiträge: 3840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Da, wo die Zechen sich noch drehen...

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von DerMitDemHut » 11.07.2010 16:31

psychobimbo hat geschrieben:
andypanther hat geschrieben:Wer ist eigentlich schlimmer, der Diktator der sein Volk unterdrückt, oder das mächtige westliche Land, das ihm das überhaupt erst ermöglicht hat?

Ich will jetzt mal keine Namen nennen :wink:
:kratz:

was meinst du denn jetzt? südamerikanische oder afrikanische staaten?

Sag mir bitte, dass Du diese Frage nicht ernst meinst... Wirklich, für Deine politische und geschichtliche Unbedarftbeit (siehe auch Kolonialismus), die Du hier oft an den Tag gelegt hast, verdienst Du den Bahamut auf Lebenszeit.

Zahlreiche grausame Diktaroren, hauptsächlich faschistische, wurden von den USA protegiert oder überhaupt erst zur Macht verholfen. Ich sage nur Pinochet in Chile, Saddam Hussein war auch lange Zeit Verbündeter der USA (das antiiranische Bollwerk gegen die Ayatollahs), Pervez Musharraf in Pakistan war es ebenfalls bis 2008. Wie kann man die Außenpolitik der USA nur so unkritisch befürworten. Demokratie kann man nicht herbeibomben. Das sieht man am Beispiel Irak am deutlichsten. Hussein ist weg vom Fenster, aber zu welchem Preis? Von Demokratie und Frieden ist der Irak noch weit entfernt, vielleicht sogar noch weiter, als vor Husseins Sturz. Das Machtvakuum, welches ein gestürzter Diktator hinterlässt, führt mitnichten zu Demokratie und Wohlstand für das Land, sondern oftmals zu Anarchie und Bürgerkriegen, mit genozidartigen Unruhen.

Wenn ein Staatschef den USA unbequem wird... Einfach Land und Leute kaputtbomben. Wahnsinn, wie einfach gestrickt Dein Weltbild ist.
*bildsignatur sei die DerMitDemHut gefallen tut*


Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht
schon angezündt
Schon angezündt’! Das gibt ein Schein
und damit so fahren wir bei der Nacht
ins Bergwerk ein


Iron Maiden Review Thread

Benutzeravatar
Stormrider
Beiträge: 2446
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: astral plains
Kontaktdaten:

Re: Top-Diktatoren

Beitrag von Stormrider » 11.07.2010 16:49

DerMitDemHut hat geschrieben:
psychobimbo hat geschrieben:
andypanther hat geschrieben:Wer ist eigentlich schlimmer, der Diktator der sein Volk unterdrückt, oder das mächtige westliche Land, das ihm das überhaupt erst ermöglicht hat?

Ich will jetzt mal keine Namen nennen :wink:
:kratz:

was meinst du denn jetzt? südamerikanische oder afrikanische staaten?

Sag mir bitte, dass Du diese Frage nicht ernst meinst... Wirklich, für Deine politische und geschichtliche Unbedarftbeit (siehe auch Kolonialismus), die Du hier oft an den Tag gelegt hast, verdienst Du den Bahamut auf Lebenszeit.

Zahlreiche grausame Diktaroren, hauptsächlich faschistische, wurden von den USA protegiert oder überhaupt erst zur Macht verholfen. Ich sage nur Pinochet in Chile, Saddam Hussein war auch lange Zeit Verbündeter der USA (das antiiranische Bollwerk gegen die Ayatollahs), Pervez Musharraf in Pakistan war es ebenfalls bis 2008. Wie kann man die Außenpolitik der USA nur so unkritisch befürworten. Demokratie kann man nicht herbeibomben. Das sieht man am Beispiel Irak am deutlichsten. Hussein ist weg vom Fenster, aber zu welchem Preis? Von Demokratie und Frieden ist der Irak noch weit entfernt, vielleicht sogar noch weiter, als vor Husseins Sturz. Das Machtvakuum, welches ein gestürzter Diktator hinterlässt, führt mitnichten zu Demokratie und Wohlstand für das Land, sondern oftmals zu Anarchie und Bürgerkriegen, mit genozidartigen Unruhen.

Wenn ein Staatschef den USA unbequem wird... Einfach Land und Leute kaputtbomben. Wahnsinn, wie einfach gestrickt Dein Weltbild ist.

Richtig, es gehört nicht gerade ein Geschichtsstudium dazu festzustellen das sich die USA Aussenpolitisch gerade im nahen Osten seit ende des Zweiten Weltkriegs (Stichwort Mohammad Mosaddegh usw.) aufgeführt haben wie ein Elefant im Porzelanladen. Und das sie sich deshalb nicht über die Abneigung zu wundern brauchen, die ihnen von der Bevölkerung der meisten islamischen Staaten entgegengebracht wird. Die USA benutzen gerade diese Staaten und Regirungen jetzt schon seit 60+ Jahren quasi als Spielball ihrer Politisch-/Wirtschaftlichen Interessen wie eigentlich kein anderes Land dies tut. Von Südostasien oder Südamerika braucht man da garnicht anfangen zu reden.
greetings
- Stormrider

Dimebag666 hat geschrieben:
"7 Flaschen sind kein Sixpack."

If you believe "your" religion is worth killing for, do us a favor and use the first bullet for yourself!!!!!!!!!!!!!!!!

Stormrider@facebook.com
Stormrider@Musik-Sammler.de

Gesperrt