--> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
MetalManni
Beiträge: 5565
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von MetalManni » 31.07.2009 16:31

Wings Of Tomorrow und das selbstbetitelte Debut sind IMHO die beiden besten Europealben, obwohl ich zu den neueren kein Urteil abgeben kann.
Und Nagelfar hin oder her, Naglfar sind zumindest bis Sheol schon sehr handfest.
Kings Of Metal: Gutes Album und Pleasure Slave ist ein lustiger Song. Mir doch egal, ob der chauvinistisch ist, wenn man mal ehrlich ist, sind ja eigentlich die wenigsten Manowarliedtexte in unsere Welt übertragbar. Was soll der double standard? Andere Lieder kriegen dahingehend viel weniger Kritik ab, aber Pleasure Slave sei so peinlich proletenhaft? "Take the women and children" aus Secret Of Steel, "Rape their women as they cry" aus Hail And Kill, "I rape the priestess on pagans night." aus Each Dawn I Die, "Raping the daughters and wives" aus Dark Avenger. Ist mir ja egal, ist ja nur Fantasy. Deshalb habe ich mit Pleasure Slave keine Probleme.
Zuletzt geändert von MetalManni am 31.07.2009 16:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von SacredMetalMichael » 31.07.2009 16:37

Ich find halt Pleasure Slave auch musikalisch scheiße.
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.

XzarNado
Beiträge: 1393
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen - bei Kassel

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von XzarNado » 31.07.2009 16:52

Was sehr schade ist, da er sehr Manowaruntpyiswch im positiven Sinne ist. Vor allem Ross Gitarrenarbeit finde ich sowas von Over the Top bei dem Song. Vielleicht sogar noch einen Tick stärker als in Dark Avenger.
abuzze666 hat geschrieben:Bier auf Bier, ja das wollen wir!!! :prost:
Abuzzetariums-Penner

Benutzeravatar
Stepfather
Beiträge: 6432
Registriert: 13.10.2008 08:32
Wohnort: 2. Division, soon

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von Stepfather » 31.07.2009 18:20

"Pleasure slave" war ja nur ein CD-Bonustrack damals, nech !?
Ansonsten finde ich den Song auch gut, über die textliche Message brauchen wir uns nicht unterhalten. :(
Die Toten Hosen, Bremen
Threshold, Rheine
Fünf kleine Jägermeister, Villa im Park
Ray Wilson, Villa im Park

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von oger » 31.07.2009 18:21

Fates Warning: Parallels

10er Scheibe. Sicher die leichtverdaulichste von FW.

Manowar: Kings Of Metal

Letztes großes Manowar Album, wenn auch nicht ganz so toll wie die drei Vorgänger. 9,5

Naglfar: Sheol

Die hab ich und mag die, auch wenn ich kein BM-Lunatic bin. 8,5

Europe: Wings Of Tomorrow

Die fehlt mir immer noch...
Die mir bekannten Songs liegen so zwischen 8,5-9,0.
Insgesamt mag ich die Europe Frühphase (bis FC) und die letzten beiden Alben am liebsten.

Benutzeravatar
Stepfather
Beiträge: 6432
Registriert: 13.10.2008 08:32
Wohnort: 2. Division, soon

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von Stepfather » 31.07.2009 18:30

oger hat geschrieben:Manowar: Kings Of Metal Letztes großes Manowar Album, wenn auch nicht ganz so toll wie die drei Vorgänger. 9,5
Die Note habe ich ja auch gewählt, aber im Auto höre ich jetzt immerzu die "Sign of the hammer". Da sind schon gute Tracks drauf, allerdings kann die gegen die "Kings of Metal" IMO nicht anstinken. Finde ich gut, dass Du die "Fighting the world" ebenfalls positiv siehst. Das sehen viele ja leider anders. :)
Die Toten Hosen, Bremen
Threshold, Rheine
Fünf kleine Jägermeister, Villa im Park
Ray Wilson, Villa im Park

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von oger » 31.07.2009 18:38

Eigentlich meinte ich die drei Vorgänger von FtW....*g*

Die FtW verdränge ich schon mal, obschon da auch ein paar großartige Songs drauf sind.

Benutzeravatar
Stepfather
Beiträge: 6432
Registriert: 13.10.2008 08:32
Wohnort: 2. Division, soon

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von Stepfather » 31.07.2009 18:42

oger hat geschrieben:Eigentlich meinte ich die drei Vorgänger von FtW....*g*Die FtW verdränge ich schon mal, obschon da auch ein paar großartige Songs drauf sind.
Komischerweise wusste ich schon vorher, dass Du das schreiben wirst. :D Krieg ich jetzt Haue, wenn ich die kühne Meinung vertrete, dass ich "FtW" gut finde ?
Die Toten Hosen, Bremen
Threshold, Rheine
Fünf kleine Jägermeister, Villa im Park
Ray Wilson, Villa im Park

Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4080
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin » 31.07.2009 18:42

Fates Warning: Wie schon mehr als einmal von mir erwähnt, halte ich die Parallels eher für eines der "schwächeren" Fates Warning Alben. Da finde ich folgende Alben allesamt besser: The Spectre withing, Awaken the Guardian, Perfect Symmetry, A plesant Shade of Gray und Disconnected. Die anderen, abgesehen vom Debüt immer noch ebenbürtig.

Manowar: Eines von fünf großen Manowar Alben, auch wenn schon der ein oder andere Hänger dabei ist, was es auf SotH oder HtE überhaupt nicht gibt!
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)

Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von SacredMetalMichael » 31.07.2009 18:47

Kamelot – The Fourth Legacy (1999)

“Eternity” und “Dominion” sind zwei mit gottgleichen Vocals ausgestattete Alben mit US Metal-Anstrich, die mit Tom Youngblood einen Gitarristen einführten, der mittlerweile aus unzähligen Vertretern herauszuhören ist. Dann stieg leider Sänger Mark Vanderbilt aus und fortan war es nichts mehr mit der Eigenständigkeit. Moment. Was macht dann das vierte Album hier in der Liste? Ganz einfach: „The Fourth Legacy“ (und die Nachfolger, davon besonders „The Black Halo“) zeigt eine nun mehr dem europäischen Metal zusprechende Band auf dem Höhepunkt ihrer Kreativität – das Ganze auf einem Niveau geschehend, von dem Stratovarius oder HammerFall noch nicht mal in der Zeitung gelesen haben (wieder müssen die beiden „Großen“ als Vergleich herhalten, obwohl er nicht zu einhundert Prozent passt). Neuzugang Roy Khan (Ex-Conception) hat sicherlich keine bessere Stimme als Vanderbilt (der übrigens angeblich mal eine Band namens Monarque starten wollte, auf die ich noch heute warte – los, mach hinne!), er passt aber wie die Faust aufs Auge zu den Melodic-Speed-Krachern der Marke „The Fourth Legacy“, „The Shadow Of Uther“ oder „Until Kingdom Come“ (GÖTTLICH!). Anspruchsvoll oder gar neu ist hier gar nichts, es gibt aber reinrassigen, leicht bombastischen Melodic Metal zu hören, der tierisch Spaß macht und besonders im Auto auf der Autobahn dafür sorgt, dass man noch mal 10 km/h schneller fährt (120 dann also).

Songs to die for: The Fourth Legacy, Nights Of Arabia, The Shadow Of Uther, Until Kingdom Come
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von oger » 31.07.2009 18:51

Die Kamelot kann was.

Assaulter
Beiträge: 6446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von Assaulter » 31.07.2009 18:57

*SMM bespring*

Benutzeravatar
Stepfather
Beiträge: 6432
Registriert: 13.10.2008 08:32
Wohnort: 2. Division, soon

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von Stepfather » 01.08.2009 17:49

THE FOURTH LEGACY: Von Kamelot kenne ich leider nur "The black halo" und "Ghost opera". Beide stark, zum alten Sänger kann ich nichts beitragen.


@Ghosti: Parallels als schwächeres FW-Werk einzuschätzen...*räusper*

Sehr wohl hat "Sign of the hammer" einen Hänger, der nennt sich "Animals".
KINGS of METAL > SIGN of the HAMMER.
:)
Die Toten Hosen, Bremen
Threshold, Rheine
Fünf kleine Jägermeister, Villa im Park
Ray Wilson, Villa im Park

Assaulter
Beiträge: 6446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von Assaulter » 01.08.2009 17:52

SacredMetalMichael hat geschrieben:Fates Warning – Parallels (1991)


In Andreas Sendung lief Point of View, der wirklich großartig ist.

Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4080
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: --> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin » 02.08.2009 20:25

Stepfather hat geschrieben: @Ghosti: Parallels als schwächeres FW-Werk einzuschätzen...*räusper*

Sehr wohl hat "Sign of the hammer" einen Hänger, der nennt sich "Animals".
KINGS of METAL > SIGN of the HAMMER.
:)
@ Fates Warning: Natürlich ist es das!

@ Manowar: Animals ist (fast) besser als alles auf der KoM! (Kingdom come und Blood of the Kings ausgenommen!)
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)

Gesperrt