--> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

--> SMMs Top 100 Topic <-- Update 2008

Beitrag von SacredMetalMichael » 03.10.2006 13:36

*neues Update, Juli 2008*


Es wird mal wieder Zeit, ein paar Änderungen an meiner Top 100 vorzunehmen. Regel: Nicht mehr als zwei Veröffentlichungen pro Band (eigentlich eine doofe Regel, denn so ist es nicht die "wahre" Lieblingsliste, aber es gibt so viel Musik, die untergebracht werden will.

Enjoy!



Platz 100: Testament - Legacy
Platz 99: BattleRoar - To Death And Beyond...
Platz 98: Adramelch - Broken History
Platz 97: Tales Of Medusa - Triumphant Serenade
Platz 96: Oliver Magnum - Oliver Magnum
Platz 95: Gypsy Kyss - Songs From A Swirling Ocean
Platz 94: Arena - The Visitor
Platz 93: Artillery - By Inheritance
Platz 92: The Gates Of Slumber - Conqueror
Platz 91: Lillian Axe - Love & War
Platz 90: Cloven Hoof - A Sultan's Ransom
Platz 89: Forbidden - Forbidden Evil
Platz 88: While Heaven Wept - Sorrow Of The Angels
Platz 87: Nightmares End - Blackend Mystery
Platz 86: Angra - Angel's Cry
Platz 85: In The Name - In The Name
Platz 84: Oracle - As Darkness Reigns
Platz 83: Destiny's End - Transition
Platz 82: Vaudeville - To Dimension Logic
Platz 81: Arcane - Destination Unknown
Platz 80: Zero Hour - The Towers Of Avarice
Platz 79: Zion's Abyss - Tales
Platz 78: Candlemass - Nightfall
Platz 77: Saviour Machine - II
Platz 76: Demon - Taking The World By Storm
Platz 75: Helloween - Walls Of Jericho
Platz 74: Deadly Blessing - Ascend From The Cauldron
Platz 73: Metallica - Ride The Lightning
Platz 72: Crimson Glory - Transcendence
Platz 71: Armored Saint - Symbol Of Salvation
Platz 70: Pharaoh - The Longest Night
Platz 69: Steel Prophet - Dark Hallucinations
Platz 68: Solitude Aeturnus - Into The Depths Of Sorrow
Platz 67: Leatherwolf - Leatherwolf (87)
Platz 66: Cea Serin - ... where memories combine ...
Platz 65: Sanctuary - Refuge Denied
Platz 64: Slayer - Reign In Blood
Platz 63: Solitude Aeturnus - Beyond The Crimson Horizon
Platz 62: Rush - Grace Under Pressure
Platz 61: Blind Guardian - Tales From The Twilight World
Platz 60: Manilla Road - Open The Gates
Platz 59: Secrecy - Art In Motion
Platz 58: Annihilator - Alice In Hell
Platz 57: Iron Maiden - Seventh Son Of A Seventh Son
Platz 56: Metal Church - Metal Church
Platz 55: Death - The Sound Of Perseverance
Platz 54: DoomSword - DoomSword
Platz 53: Iced Earth - Iced Earth
Platz 52: Jag Panzer - Mechanized Warfare
Platz 51: Overkill - The Years Of Decay
Platz 50: Helstar - A Distant Thunder
Platz 49: Warlord - Best Of
Platz 48: Manilla Road - Crystal Logic
Platz 47: King Diamond - Abigail
Platz 46: Judas Priest - Painkiller
Platz 45: Rush - Different Stages (Live)
Platz 44: WatchTower - Control & Resistance
Platz 43: Fifth Angel - Fifth Angel
Platz 42: Loreena McKennitt - The Book Of Secrets
Platz 41: Winterhawk - Revival
Platz 40: Vicious Rumors - Digital Dictator
Platz 39: Communic - Conspiracy In Mind
Platz 38: Black Sabbath - Heaven And Hell
Platz 37: Manowar - Hail To England
Platz 36: Cirith Ungol - Paradise Lost
Platz 35: Solstice - New Dark Age
Platz 34: Power Of Omens - Eyes Of The Oracle
Platz 33: Savatage - Gutter Ballet
Platz 32: Shadow Gallery - Carved In Stone
Platz 31: Iron Maiden - Somewhere In Time
Platz 30: Vicious Rumors - Vicious Rumors
Platz 29: Shadow Gallery - Tyranny
Platz 28: King Diamond - Conspiracy
Platz 27: Power Of Omens - Rooms Of Anguish
Platz 26: Omen - Warning Of Danger
Platz 25: Iced Earth - Night Of The Stormrider
Platz 24: Bathory - Twilight Of The Gods
Platz 23: Mercyful Fate - Time
Platz 22: Dream Theater - Images And Words
Platz 21: Heathen - Victims Of Deception
Platz 20: Virgin Steele - Invictus
Platz 19: Manowar - Into Glory Ride
Platz 18: Tori Amos - Little Earthquakes
Platz 17: Savatage - Streets
Platz 16: Steel Prophet - Inner Ascendance
Platz 15: Queensryche - The Warning
Platz 14: Helstar - Remnants Of War
Platz 13: Psychotic Waltz - Into The Everflow
Platz 12: Virgin Steele - The Marriage Of Heaven And Hell, Part One and Two
Platz 11: Heir Apparent - Graceful Inheritance
Platz 10: Titan Force - Titan Force
Platz 9: Omen - Battle Cry
Platz 8: Lethal - Programmed
Platz 7: Warning - Watching From A Distance
Platz 6: Fates Warning - The Spectre Within
Platz 5: Mercyful Fate - Don't Break The Oath
Platz 4: Sanctuary - Into The Mirror Black
Platz 3: Psychotic Waltz - A Social Grace
Platz 2: Dream Theater - When Dream & Day Unite
Platz 1: Fates Warning - Awaken The Guardian


Was vom Tage übrig blieb:

Angel Witch: Angel Witch
Johnny Cash: American Recordings III / IV
Savatage: Hall Of The Mountain King
Omen: The Curse
Fates Warning: Parallels
Manowar: Kings Of Metal
Naglfar: Sheol
Europe: Wings Of Tomorrow
Kamelot: The Fourth Legacy
Skullview: Legends Of Valor
Dare: Belief
Zuletzt geändert von SacredMetalMichael am 04.08.2009 08:57, insgesamt 213-mal geändert.
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.

Benutzeravatar
Mayhem
Beiträge: 655
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Mayhem » 03.10.2006 13:39

*nichteinkaufzettel anleg*

Benutzeravatar
Endbringer
Beiträge: 98
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Endbringer » 03.10.2006 13:39

Bin gespannt.
You seldom regret failing. You always regret not trying.

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Beitrag von LadyVader » 03.10.2006 13:41

*Kopiervorlage sei*

Waaas? XXX nur auf Platz nnn? Lächerlich!

bitteschön :D :D

*gespannt sei*
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2561
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von KnitterRitter » 03.10.2006 13:41

*ein RHF-Bier auf die Top3 wette*

1. AWG
2. WDADU
3. ASG
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
HeavyHerb
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nur Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von HeavyHerb » 03.10.2006 13:41

*Kritikerfeder spitz* Leg los, Kumpel! :D
We are convinced that freedom without Socialism is privilege and injustice, and that Socialism without freedom is slavery and brutality.
(Bakunin)

Talk minus action equals zero!
(D.O.A.)

Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Beitrag von SacredMetalMichael » 03.10.2006 13:41

Platz 100: Wuthering Heights – Far From The Madding Crowd (2003)

Bild

Die ersten beiden Wuthering Heights-Releases waren netter Melodic Metal, aber erst durch den Einstieg des europäischen Dios (Nils Patrik Johansson, war/ist auch bei Astral Doors und Lion’s Share tätig) und beim dritten Album „Far From The Madding Crowrd“ (benannt nach einer Novelle von Thomas Hardy) hat es *klick* gemacht und man machte einen qualitativen Quantensprung direkt an den Anfang meiner heiligen Top 100.
Nach stimmigem Dudelsack-Intro ballert „The Road Goes Ever On“ speedig los, um nach kurzer Zeit geschickt das Tempo zu drosseln, damit sich Johansson gesanglich austoben kann. Dann geht es aber wieder zur Sache und Fans von Stratovarius, flotteren HammerFall oder Sonata Arctica (die alle drei keine Chance gegen vorliegendes Album haben) dürften beim Chorus feuchte Körperteile (bevorzugt Augen) bekommen.
„Tree“ (meines Erachtens die erste Band, die nen Song schlicht „Baum“ nennt – auch mal interessant zu wissen) bietet dann wieder den gelungenen Mix aus Melodic Metal, Folk, textlicher Herr der Ringe-Verehrung (schließlich hieß man zu Beginn auch mal „Minas Tirith“) und ner Menge Chören, die einige bestimmt kitschig finden werden, ich aber seit diesem Album vergöttere. Keine Ahnung, was Wuthering Heights besser als die Konkurrenz machen, es stimmt einfach alles bei den Dänen. Dann wird’s irre: Die Trilogie „Longing For The Woods“ (geschickterweise nicht hintereinander gesetzt, sondern über das Album verteilt) gehört zum besten, was in diesem Bereich in den letzten 15 Jahren veröffentlicht worden ist. Diesen Refrain brüllt man spätestens nach dem dritten Hören lauthals mit und tut es auch noch nach zwei Jahren (die dieses Album inzwischen auf dem Buckel hat). Johansson singt hierbei schlichtweg überragend:
„Now the wind calls
A storm from the past
Night falls
And they’re longing for the woods“.

Humor hat die Combo auch noch, anders ist die Betitelung des guten Instrumentals („Bad Hobbits Die Hard“) nicht zu erklären.
Fazit: Melodic-Speed-Folk-Easy-Progressive-Anhänger dürfen bei diesem Album (und auch dem 2006er-Nachfolger „The Shadow Cabinet“ mit dem ÜBERSONG „Faith – Apathy Divine Vol. 1“) blind zuschlagen.

Songs to die for: Longing For The Woods 1 – 3, The Road Goes Ever On, Bad Hobbits Die Hard
Zuletzt geändert von SacredMetalMichael am 03.10.2006 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.

Benutzeravatar
Endbringer
Beiträge: 98
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Endbringer » 03.10.2006 13:43

Ok, damit hat wohl keiner gerechnet...;)
You seldom regret failing. You always regret not trying.

Benutzeravatar
HeavyHerb
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nur Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von HeavyHerb » 03.10.2006 13:44

Schöne Scheiße, geht gleich gut los...hab das Album mal bei einem Komilitonen gehört und fands sogar ganz gut.... :o
We are convinced that freedom without Socialism is privilege and injustice, and that Socialism without freedom is slavery and brutality.
(Bakunin)

Talk minus action equals zero!
(D.O.A.)

ObiHead
Beiträge: 973
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von ObiHead » 03.10.2006 13:44

Mayhem hat geschrieben:*nichteinkaufzettel anleg*
*lol*

Kenne zwar deine Top100 von der SacredEmo Seite schon, bin aber trotzdem gespannt! :)
The guy's great but christ, was he ever a fat cunt.

psychobimbo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Between The Valley Of The Ultra Pussy

Beitrag von psychobimbo » 03.10.2006 13:44

himmel hilf! :o :)
schön wars schon!

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2561
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von KnitterRitter » 03.10.2006 13:44

Kenn ich schonmal nicht, aber das Cover sieht stark aus.
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
Mayhem
Beiträge: 655
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Mayhem » 03.10.2006 13:45

Das Cover würde einen guten Buchumschlag abgegeben.

Benutzeravatar
7th_Eddie
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1417
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lügde, Heart of Trueness
Kontaktdaten:

Beitrag von 7th_Eddie » 03.10.2006 13:45

Geht schon mal gut los. Die hast Du mir gestern ja schon nahegelegt und von der Qualität des Sängers konnte ich mich schon mal überzeugen. Beides zusammen lässt diese Scheibe zumindest nicht scheiße werden.

*nur noch maximal 99 smm-post zerreißen kann* *g*

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5246
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von schneezi » 03.10.2006 13:47

ähm, könnte man das wieder so machen, dass die reviews in gelb sind und man dann im eingangsposting auch wieder die links zu den einzelnen reviews hat? so quasi als nachschlagewerk? :)
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Gesperrt