RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von ReplicaOfLife » 10.11.2018 15:03

Rotorhead hat geschrieben: Da fuck?

Alte Zahnbürste und Rasierer in den gelben Sack, leere KP Rolle in die grüne Tone und Haare in den Hausmüll. Man muss das doch nicht separat horten, nur weil man zu faul ist vom Bad in die Küche zu laufen :x
Selber da fuck.
Weder Rasierer noch Zahnbürsten gehören in den gelben Sack!
Guggstu hier: https://www.gruener-punkt.de/fileadmin/ ... fe-web.jpg

Streng genommen gehört außer Klopapierrollen alles, was ich oben genannt habe, in den Hausmüll. Ergo: Tüte aus dem Badmülleimer in den Hausmüll und fertig. Warum durch die Wohnung laufen?
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22435
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von Tolpan » 10.11.2018 15:23

*lol* @ inkompetenter Trenn-Rotor

Was kannst du eigentlich?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"


Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21776
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von NegatroN » 10.11.2018 17:41

Rotorhead hat geschrieben:Check ich nicht. Zahnbürste ist doch aus Plastik :kratz:
Der gelbe Sack ist aber nicht für Plastik, sondern für Verpackungen. Nur für die zahlt die Wirtschaft, nur die werden recycelt und nur die dürfen da rein. Da ist kompletter Blödsinn, gegen den Experten auch schon lange protestieren, aber so sieht das aus.

Deine Zahnbürste wird da aussortiert und verbrannt.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1668
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von Ratatata » 10.11.2018 17:46

Rotorhead hat geschrieben:Check ich nicht. Zahnbürste ist doch aus Plastik :kratz:
Das ist regional unterschiedlich. Hier kann derzeit auch jeglicher Plastik- und sogar Elektrokleingerätscheiß in die große Ablage Gelb.
Wahrscheinlich, weil unsere Müllverbrennungsanlagen seit jeher viel zu weit über dem Bedarf konzipiert sind.
Da wird der Grüne Punkt schön ausgehebelt.
Woanders bleiben die Tonnen solange stehen, bis sich einer erbarmt, drin rumzuwühlen und artfremder Scheiß nicht mehr direkt beim aufklappen zu sehen ist.

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25789
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von Sambora » 10.11.2018 17:52

Ratatata hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Check ich nicht. Zahnbürste ist doch aus Plastik :kratz:
Das ist regional unterschiedlich.
Das kann ich bestätigen. In BW, wo ich zuvor wohnte, kam jeglicher Plastikmüll da rein, in RP jedoch nur Verpackungsmüll.

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21776
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von NegatroN » 10.11.2018 17:53

Sambora hat geschrieben:
Ratatata hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Check ich nicht. Zahnbürste ist doch aus Plastik :kratz:
Das ist regional unterschiedlich.
Das kann ich bestätigen. In BW, wo ich zuvor wohnte, kam jeglicher Plastikmüll da rein, in RP jedoch nur Verpackungsmüll.
Es gibt Gemeinden, in denen man auch anderes Plastik reinstecken darf. Recycelt wird es aber normalerweise trotzdem nicht, sondern trotzdem aussortiert.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1668
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von Ratatata » 10.11.2018 17:54

NegatroN hat geschrieben:Deine Zahnbürste wird da aussortiert
Habe zwar schon ca. 15 Jahre nicht mehr am Band in der Müllsortierung gestanden, aber die Wahrscheinlichkeit, dass solch kleine Teile "automatisch" aussortiert erden, halte ich für eher verschwindend gering.
So langsam kannst du die Bänder gar nicht fahren, dass das wirtschaftlich bleibt. Und sobald das Zeug gesammelt im Müllbeutel oder gar gelbem Sack weggeworfen wird, ist eh vorbei. Das wird geschreddert und weg...

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von Rotorhead » 10.11.2018 18:51

Ratatata hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Check ich nicht. Zahnbürste ist doch aus Plastik :kratz:
Das ist regional unterschiedlich.

Aus was sind in eurer Region Zahnbürsten?

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1668
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von Ratatata » 10.11.2018 18:57

Rotorhead hat geschrieben:
Ratatata hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Check ich nicht. Zahnbürste ist doch aus Plastik :kratz:
Das ist regional unterschiedlich.

Aus was sind in eurer Region Zahnbürsten?
Holz, Nägel und Stacheldraht.

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von ReplicaOfLife » 10.11.2018 19:11

Sambora hat geschrieben:
Ratatata hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Check ich nicht. Zahnbürste ist doch aus Plastik :kratz:
Das ist regional unterschiedlich.
Das kann ich bestätigen. In BW, wo ich zuvor wohnte, kam jeglicher Plastikmüll da rein, in RP jedoch nur Verpackungsmüll.
Das ist nicht nur von Bundesland zu Bundesland, sondern (zumindest in BW *g*) sogar von Kreis zu Kreis unterschiedlich. Gibt auch manche, die haben keinen gelben Sack. Ludiwgsburg zum Beispiel. Die haben, iirc, 3 Mülltonnen: Biotonne, "Rund"-Tonne und "Flach"-Tonne. Für runden bzw. flachen Müll. :kratz: :ka: :vogelzeig:
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
Disbeliefer
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10169
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von Disbeliefer » 11.11.2018 15:03

Damit jeder mal Bescheid weiss:

*click*
-13

Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 820
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von Twinhilde » 11.11.2018 21:18

Disbeliefer hat geschrieben:Damit jeder mal Bescheid weiss:

*click*
Wie wär's hiermit? Hilft zumindest bei den "kleinen Jungs" :engel: :D
https://www.amazon.de/gp/product/B006H4 ... uage=de_DE
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin

DerGrobeWestfale
Beiträge: 621
Registriert: 03.06.2018 10:43
Wohnort: Paderborn!ERSTKLASSIG!

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von DerGrobeWestfale » 15.11.2018 21:41

Die gelben Säcke wurden in Paderborn gegen Tonnen mit schicken gelbem Deckel ausgetauscht. Gut, die Flaschensammler die nachts die Säcke aufgeschnitten hatten räumen nun die Mülltonnen aus. Der einzige Vorteil dieser Tonnen ist der, dass da(fast)alles rein kann. Nachteil, Abholung alle 4 Wochen und mit 2 Haustieren kommen eine Mengen Dosen zusammen inklusive sonstiger Kram. Also, was nicht passt kommt in die Restmülltonne und somit wird der Recycling-Kreislauf nicht zu 100% ausgenutzt.
Ich bin nicht alt!Ich stehe unter Denkmalschutz!

Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3323
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: RHF-Hygienetipps: Arschputzanleitung mit Kärcher für die verschlammte Kimme oder wie geht spontaner Sex in Ungarn

Beitrag von Timojugend » 16.11.2018 23:58

Ich habe hier auch Nachbarn, die regelmäßig Pizzakartons (also solche aus der Pizzeria) in der Papiertonne entsorgen.

Und diese fettdurchtränkten, mit Speiseresten behafteten Kartons gehören ebensowenig in die Altpapiertonne wie benutztes Klopapier.
Sowas ist schlicht nicht verwertbar und gehört in den Restmüll.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.

Gesperrt