Seite 951 von 999

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 13:41
von Perry Rhodan
"Alleine der komplette Impeachment-Vorgang, aus dem wohl außer ein bisschen Zweifel hier und da nichts Konkretes rauskommen wird,"

Ein bißchen Zweifel???

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:00
von Perry Rhodan
Die Beweise liegen auf dem Tisch. Jedes, wirklich jedes unabhängiges Gericht würde den Darsteller verurteilen!

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:06
von oger
Die Frage, ob es legitim ist, dass eine US-Drohne im Irak einen iranischen Militärführer tötet, stellt sich irgendwie keiner mehr...ist wohl auch naiv und müßig.

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:20
von MetalEschi
Perry Rhodan hat geschrieben: 04.01.2020 14:00 Die Beweise liegen auf dem Tisch. Jedes, wirklich jedes unabhängiges Gericht würde den Darsteller verurteilen!
Beweise wofür?

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:23
von Perry Rhodan
oger hat geschrieben: 04.01.2020 14:06 Die Frage, ob es legitim ist, dass eine US-Drohne im Irak einen iranischen Militärführer tötet, stellt sich irgendwie keiner mehr...ist wohl auch naiv und müßig.
Selbstverständlich ist das nicht legitim!

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:23
von Perry Rhodan
MetalEschi hat geschrieben: 04.01.2020 14:20
Perry Rhodan hat geschrieben: 04.01.2020 14:00 Die Beweise liegen auf dem Tisch. Jedes, wirklich jedes unabhängiges Gericht würde den Darsteller verurteilen!
Beweise wofür?
Ich verstehe die Frage nicht!

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:28
von MetalEschi
Perry Rhodan hat geschrieben: 04.01.2020 14:23
MetalEschi hat geschrieben: 04.01.2020 14:20
Perry Rhodan hat geschrieben: 04.01.2020 14:00 Die Beweise liegen auf dem Tisch. Jedes, wirklich jedes unabhängiges Gericht würde den Darsteller verurteilen!
Beweise wofür?
Ich verstehe die Frage nicht?
Solltest du aber, wenn du darlegst, dass Beweise für Straftaten, die zur Enthebung des Amts als Präsident berechtigen, auf dem Tisch lägen. Selbst bei geleistetem Unrecht (über das zunächst erst noch zu verhandeln ist), ist der Schritt, der zu einer Amtsenthebung führt nochmal ein wesentlich größerer, da gibt es schon ziemlich enorme Grenzen, was ein Präsident der USA noch darf und was nicht, und es gibt auch klare Vorgaben, wann eine Straftat bewiesen ist. Dazu kommen noch Schwere der Schuld etc.
Was sind denn aus deiner Sicht die schwerwigendsten, bereits bewiesenen Gründe, die das rechtfertigen?

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:31
von Perry Rhodan
"Selbst bei geleistetem Unrecht (über das zunächst erst noch zu verhandeln ist),"

Wie kommst du denn darauf? Der Darsteller ist überführt!
Solltest du das anzweifeln, rate ich dir, dich mal schlau zu machen!

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:35
von JudasRising
oger hat geschrieben: 04.01.2020 14:06 Die Frage, ob es legitim ist, dass eine US-Drohne im Irak einen iranischen Militärführer tötet, stellt sich irgendwie keiner mehr...ist wohl auch naiv und müßig.
Wen meinst du mit "keiner"?
Das ist doch momentan so ziemlich das größte Thema auf sämtlichen Newsseiten.

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:35
von costaweidner
Perry Rhodan hat geschrieben: 04.01.2020 14:31 "Selbst bei geleistetem Unrecht (über das zunächst erst noch zu verhandeln ist),"

Wie kommst du denn darauf? Der Darsteller ist überführt!
Solltest du das anzweifeln, rate ich dir, dich mal schlau zu machen!
Ich glaube eher, dass du hier unfundierten Krempel reinpostest.
Dass hier sicher jeder froh wäre, würde er des Amtes enthoben werden und dass sich hier gefühlt jeder sicher ist, dass es berechtigt wäre, ist halt leider scheißegal.

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:36
von Perry Rhodan
"Ich glaube eher, dass du hier unfundierten Krempel reinpostest."

Glauben ist schön, ich halte mich an Beweise!

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:38
von Wishmonster
JudasRising hat geschrieben: 04.01.2020 14:35
oger hat geschrieben: 04.01.2020 14:06 Die Frage, ob es legitim ist, dass eine US-Drohne im Irak einen iranischen Militärführer tötet, stellt sich irgendwie keiner mehr...ist wohl auch naiv und müßig.
Wen meinst du mit "keiner"?
Das ist doch momentan so ziemlich das größte Thema auf sämtlichen Newsseiten.
Ja, aber es wird keine Konsequenzen geben. Was die Medien sagen, oder ob Merkel das nicht gut findet, juckt doch keinen. Sanktionen wie die USA sie gegen Staaten verhängen, die nach ihrer Meinung gegen die Regeln verstossen, müssen sie selbst ja nicht befürchten.

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:39
von JudasRising
@ Perry: Dann präsentier uns deine Beweise doch einfach mal oder erklär uns zumindest was man ihm denn konkret nachweisen kann.

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:41
von Perry Rhodan
JudasRising hat geschrieben: 04.01.2020 14:39 Dann präsentier uns deine Beweise doch einfach mal oder erklär uns zumindest was man ihm denn konkret nachweisen kann.
Meine Beweise? Es geht nicht um meine Beweise.
Die Beweise des impeachment sind offen zugänglich und für JEDEN nachzulesen.

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Verfasst: 04.01.2020 14:42
von JudasRising
Wishmonster hat geschrieben: 04.01.2020 14:38
JudasRising hat geschrieben: 04.01.2020 14:35
oger hat geschrieben: 04.01.2020 14:06 Die Frage, ob es legitim ist, dass eine US-Drohne im Irak einen iranischen Militärführer tötet, stellt sich irgendwie keiner mehr...ist wohl auch naiv und müßig.
Wen meinst du mit "keiner"?
Das ist doch momentan so ziemlich das größte Thema auf sämtlichen Newsseiten.
Ja, aber es wird keine Konsequenzen geben. Was die Medien sagen, oder ob Merkel das nicht gut findet, juckt doch keinen. Sanktionen wie die USA sie gegen Staaten verhängen, die nach ihrer Meinung gegen die Regeln verstossen, müssen sie selbst ja nicht befürchten.
Das ist leider richtig. Aber das niemand die Aktion hinterfragen würde ist schlichtweg Unsinn.