Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5609
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von JudasRising »

LordVader hat geschrieben:
31.12.2019 08:38


Aber das Einsammeln und dazu mit einem Sprinter die ganze Stadt abzufshren und sie hinterher auch wieder zu verteilen dürfte in Summe auch ähnlich umweltschädlich sein, als wenn die uraprünglichen Streckn mit einem SUV gefahren worden wären....
Genau das meinte ich mit wenig nachhaltig. Und man hat einen weiteren Job zu nachtschlafender Zeit geschaffen, den es eigentlich nicht braucht.
LordVader hat geschrieben:
31.12.2019 08:38

Dennoch können die Scooter natürlich in Städten den Nahverkehr bereichern, wenn (gerade auch Touristen) mit dieser Zusatzmöglichkeit dazu bewegt werden den Rest des ÖPNV auch zu nutzen.
Ich meine das in der Art: Auch wenn die Fahrt mit dem Scooter keinen Vorteil bietet (gegenüber per pedes sogar Nachteile) nützt es wenn Menschen, die bisher dachten: Hey das Ziel ist mir zu weit vom Bahnhof (o.ä.) weg, da muss züich zu weit Laufen, fahre ich mit dem Auto, jetzt halt mit Bus und Bahn in die Stadt fahren und dann da scootern ist doch schon was bewegt...
Wie gesagt halte ich da herkömmliche, stromlose Fahrräder für die deutlich bessere Variante. Und das sich Opa und Oma, die vielleicht nicht mehr fit genug dafür sind, stattdessen auf einen E-Roller schwingen, halte ich für nicht sehr wahrscheinlich *g*
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9912
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von LordVader »

Der Opa nicht...
Aber der Hippster, dem z.B. 2km vom Bahnhof zur Musiklocation oder zum Restaurant zu viel sind... und der kein Bock auf Laufen oder Radeln hat.
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Schnabelrock
Beiträge: 10841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Schnabelrock »

Ihr sucht Euch die falschen Ziele, meine Lieben.
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10576
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von OriginOfStorms »

Schnabelrock hat geschrieben:
31.12.2019 10:13
Ihr sucht Euch die falschen Ziele, meine Lieben.
Aber immerhin garniert mit so Buzzwords wie Hipster....
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Schnabelrock
Beiträge: 10841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Schnabelrock »

OriginOfStorms hat geschrieben:
31.12.2019 10:33
Schnabelrock hat geschrieben:
31.12.2019 10:13
Ihr sucht Euch die falschen Ziele, meine Lieben.
Aber immerhin garniert mit so Buzzwords wie Hipster....
So lässt sich sinnlos hassen ;-)
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9912
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von LordVader »

OriginOfStorms hat geschrieben:
31.12.2019 10:33
Schnabelrock hat geschrieben:
31.12.2019 10:13
Ihr sucht Euch die falschen Ziele, meine Lieben.
Aber immerhin garniert mit so Buzzwords wie Hipster....
Genau ist viel schlimmer als dass die anderen im Chor blöken... ich bin dann mal raus.


edit: Denn dass Leute, die wie Du ggd auch ein Leihfahrad nutzen würden (wenn es denn statt eines Scooters angeboten würde) nicht gemeint waren war hoffentlich klar....
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5609
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von JudasRising »

Hier wird weder gehasst noch sich "Ziele" gesucht...ebenfalls raus.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22049
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von NegatroN »

JudasRising hat geschrieben:
31.12.2019 09:37
Wie gesagt halte ich da herkömmliche, stromlose Fahrräder für die deutlich bessere Variante. Und das sich Opa und Oma, die vielleicht nicht mehr fit genug dafür sind, stattdessen auf einen E-Roller schwingen, halte ich für nicht sehr wahrscheinlich *g*
Ich kenn einige Leute, die sich auf dem Weg zur Arbeit oder zum Kunden nicht im Anzug oder Kostüm auf ein Fahrrad setzen (und auch unabhängig von den Klamotten einfach nicht verschwitzt ankommen9 wollen, aber durchaus mit einem E-Roller fahren.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2315
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Leviathane »

LordVader hat geschrieben:
31.12.2019 10:05
Der Opa nicht...
Aber der Hippster, dem z.B. 2km vom Bahnhof zur Musiklocation oder zum Restaurant zu viel sind... und der kein Bock auf Laufen oder Radeln hat.
Ach so, ist man jetzt automatisch Hipster, wenn man keine Lust hat, sich groß anzustrengen und es sich einfacher macht?
Die Geräte sind da, werden angeboten und ich werde sie auch nutzen, wenn ich z.B. mal wieder in Berlin oder Hamburg bin. Meine Stadt ist wohl leider zu klein, als das es sich lohnen würde das hier anzubieten.

Nur weil man es selber nicht braucht oder überflüssig findet, muss man es ja anderen nicht ausreden oder versuchen, den Spass dran zu nehmen :nerv:
Schnabelrock
Beiträge: 10841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Schnabelrock »

Ich kann verstehen, dass man auf der Flucht vor einem Buschbrand an den Strand auch das auf keinen Fall zu kleine Auto rettet.
Aber symbolischer als das geht es auch nicht mehr ...

https://www.bilder-upload.eu/bild-1040a ... 4.png.html
Black Sabbath matters
Perry Rhodan
Beiträge: 13931
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Perry Rhodan »

"Nur weil man es selber nicht braucht oder überflüssig findet, muss man es ja anderen nicht ausreden oder versuchen, den Spass dran zu nehmen"

So ist es!!
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10331
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von infected »

Perry Rhodan hat geschrieben:
31.12.2019 14:15
"Nur weil man es selber nicht braucht oder überflüssig findet, muss man es ja anderen nicht ausreden oder versuchen, den Spass dran zu nehmen"

So ist es!!
Oh, das Spaß Argument, das ist aber auch so Westerweille meets Poschardt 2.0 "die Freiheit wird mit Tenpo 200 links auf der Autobahn verteidigt" Argumentation mit der jegliche Kritik pauschal abgekanzelt werden soll.
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Perry Rhodan
Beiträge: 13931
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Perry Rhodan »

infected hat geschrieben:
31.12.2019 15:48
Perry Rhodan hat geschrieben:
31.12.2019 14:15
"Nur weil man es selber nicht braucht oder überflüssig findet, muss man es ja anderen nicht ausreden oder versuchen, den Spass dran zu nehmen"

So ist es!!
Oh, das Spaß Argument, das ist aber auch so Westerweille meets Poschardt 2.0 "die Freiheit wird mit Tenpo 200 links auf der Autobahn verteidigt" Argumentation mit der jegliche Kritik pauschal abgekanzelt werden soll.
Ich bin gegen 200 auf der AB!
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3032
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von borsti »

Ich denke, schon im nächsten Jahr wird sich das mit den Leihrollern deutlich abkühlen. Der deutsche Winter wird vielen Anbietern ordentlich das Geschäft vermiesen. Im Hamburg sieht man dieser Tage auf jeden Fall schon weniger rumstehen und sehr viel weniger rumfahren. Von den fünf oder sechs Anbietern, die sich hier aktuell dran versuchen, werden mittelfristig sicher nur zwei bis drei bleiben. Wenn überhaupt, denn zumindest hier hat man mit Stadtrad sogar ne quasi-kostenlose umweltschonendere Alternative zur Verfügung.
Perry Rhodan
Beiträge: 13931
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Perry Rhodan »

borsti hat geschrieben:
31.12.2019 16:14
Ich denke, schon im nächsten Jahr wird sich das mit den Leihrollern deutlich abkühlen. Der deutsche Winter wird vielen Anbietern ordentlich das Geschäft vermiesen. Im Hamburg sieht man dieser Tage auf jeden Fall schon weniger rumstehen und sehr viel weniger rumfahren. Von den fünf oder sechs Anbietern, die sich hier aktuell dran versuchen, werden mittelfristig sicher nur zwei bis drei bleiben. Wenn überhaupt, denn zumindest hier hat man mit Stadtrad sogar ne quasi-kostenlose umweltschonendere Alternative zur Verfügung.
Zustimmung, aber was ist "Der deutsche Winter"?
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Gesperrt