Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Hier sammeln sich nur die Perlen an Threads, die niemals im Datennirvana verschwinden dürfen.
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3474
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Timojugend »

Trump ist schlicht ein Selbstbedienungsladen für faschistische Scheißregimes geworden.

Allein seine eigenmächtige Entscheidung seine paar Truppen aus Syrien abzuziehen, die vorher durch ihre pure Präsenz ein wenig Stabilität in die Region gebracht haben, spielte doch lediglich Putin, Assad und Erdogan in die Hände.

Und die freuen sich allesamt darüber, den am einfachsten zu manipulierenden Präsidenten aller Zeiten in den USA hocken zu haben. Einen so dummen finden die so schnell nicht noch einmal.
Um einen Mann zu fangen, muss man wie ein Bier denken.
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12380
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von oger »

Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen den USA und dem Iran, sonst würde die Frage nach der Legitimität ja gar keinen Sinn ergeben.

Wobei ich den inflationären Gebrauch des Faschismus-Begriffs generell wenig zielführend finde, weil es die Unterschiede zwischen den verschiedenen Systemen verwässert.

Der Iran unterscheidet sich - wertungsfrei - einfach maßgeblich von Italien oder anderen europäischen Regierungssystemen der 20er bis 70er Jahre.

Alle Faschisten sind Arschgeigen aber nicht alle Arscheigen sind Faschisten.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27548
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Sambora »

oger hat geschrieben: 05.01.2020 10:50 Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen den USA und dem Iran, sonst würde die Frage nach der Legitimität ja gar keinen Sinn ergeben.

Wobei ich den inflationären Gebrauch des Faschismus-Begriffs generell wenig zielführend finde, weil es die Unterschiede zwischen den verschiedenen Systemen verwässert.

Der Iran unterscheidet sich - wertungsfrei - einfach maßgeblich von Italien oder anderen europäischen Regierungssystemen der 20er bis 70er Jahre.

Alle Faschisten sind Arschgeigen aber nicht alle Arscheigen sind Faschisten.

So!
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
tafkasc
Beiträge: 1130
Registriert: 06.11.2014 15:02

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von tafkasc »

One night as he sat at his table head on hands he saw himself rise and go.

http://www.stupidedia.org/stupi/Hoden
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2253
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von metalbart »

hier auch nomal eine Analyse von ZEIT wo ich mich größtenteils wiederfinde:
https://www.zeit.de/politik/ausland/202 ... -soleimani
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10322
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Rotstift »

Hier noch eine gute Einschätzung durch den ehemaligen Kommandeur des SAS im Independet:
Major Geberal Jonathan Shaw hat geschrieben:“One of the dangers of the focus on ... Qassem Soleimani, is that it obscures the deeper truth that he was the embodiment of an ideology rather than the ideology itself; killing Soleimani will not kill his cause."
“His death had been expected and prepared for; Supreme Leader Khamenei referred to Soleimani, when alive, as a ‘living martyr’ and as he said while announcing [Soleimani’s] successor, the plans of the Quds Force will remain exactly the same.’’
https://www.independent.co.uk/news/worl ... 74316.html
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6324
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Wishmonster »

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12329
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Schnabelrock »

Sehr richtig, was Sascha Lobo da schreibt. Vorzeitiger Nachrichtenerguss, ich werde es mir merken.

https://www.spiegel.de/netzwelt/diagnos ... 7ec08db5c6
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12329
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Schnabelrock »

Kaum will mal ein Hochadliger auf seine Staatseinkünfte verzichten und lieber als Koch oder Förster arbeiten, find ich´s irgendwie lächerlich. Mir kann man´s auch nicht Recht machen.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6324
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Wishmonster »

Wer mal seinen Hass auf die Bild auffrischen möchte, aber dabei trotzdem etwas lachen möchte, denen zeigt Sonneborn wie man mit aufgebrachten Bild-Lesern umgeht. Der Anlass ist zwar nicht mehr ganz so frisch, angesichts des Umweltsaus Videos dann irgendwie doch wieder. Hat die Bild eigentlich auch Beckenbauers Telefonnummer veröffentlicht, und haben da auch alle Vaterlandsverteidiger brav angerufen?
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10322
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Rotstift »

Was darf Satire?

Die FDP verschickt 19.000 Briefe um gegen die Papierverschwendung durch die Bonpflicht zu protestieren.

:klatsch:
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11408
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von OriginOfStorms »

Rotstift hat geschrieben: 11.01.2020 17:08 Was darf Satire?

Die FDP verschickt 19.000 Briefe um gegen die Papierverschwendung durch die Bonpflicht zu protestieren.

:klatsch:
Die sind momentan richtig lustig. Plinse Lindner verkündet, sie seien die neue Arbeiterpartei. Erschlag mich bitte jemand mit einem Kantholz bevor ich als Arbeiter diesen Scheißhaufen wähle.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12329
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Schnabelrock »

Die wirken komplett verzweifelt, wer sie eigentlich noch wählen soll.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10322
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von Rotstift »

Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
IronKlausi
Beiträge: 644
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Erlangen

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Beitrag von IronKlausi »

OriginOfStorms hat geschrieben: 11.01.2020 17:18
Rotstift hat geschrieben: 11.01.2020 17:08 Was darf Satire?

Die FDP verschickt 19.000 Briefe um gegen die Papierverschwendung durch die Bonpflicht zu protestieren.

:klatsch:
Die sind momentan richtig lustig. Plinse Lindner verkündet, sie seien die neue Arbeiterpartei. Erschlag mich bitte jemand mit einem Kantholz bevor ich als Arbeiter diesen Scheißhaufen wähle.
Ich glaube, Lindner hat dieselbe Krankheit wie Maaßen.
Das Bild ist natürlich gefälscht! Lindner labert so oft scheiße, dass es der Tagesschau mit Sicherheit keine Meldung wert wäre!

Und war natürlich nicht fehlen darf:

https://www.hitschfeld.de/wp-content/up ... -first.jpg
Gesperrt