Vorstellthread für neue User

Rockhard.de: Forum, Chat, Shop, etc... kann hier diskutiert werden
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9259
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von Frank2 »

Herzlich Willkommen
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 391
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von Flossensauger »

fromenslavementto... hat geschrieben: 31.08.2020 18:18 Oh, und gerade höre ich gerne 90er-Jahre-Hardcore/Metal-Hybride, ACME, Carol, Mörser, SYSTRAL
In einer der letzten Trust -Ausgaben war ein seeeehr langes special über die Bremer-Schule bzw. Northcore. Nur Markus Haas (Per Koro) hat sich geweigert, sonst haben eigentlich alle relevanten und beteiligten Personen beigetragen. Das ist wirklich lesenswert.

Könnte auch Personen begeistern, die sich für guten Musikjournalismus interessieren, aber mit Acme, Carol, Systral, Mörser noch nicht so vertraut sind.

Hier ein kleiner Einblick, gibt es auch für kleines Geld , dann mit Papier und Fotos und so.

https://trust-zine.de/bremen-core-speci ... -199-2019/
Benutzeravatar
fromenslavementto...
Beiträge: 54
Registriert: 28.07.2013 19:08

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von fromenslavementto... »

Flossensauger hat geschrieben: 31.08.2020 19:02
fromenslavementto... hat geschrieben: 31.08.2020 18:18 Oh, und gerade höre ich gerne 90er-Jahre-Hardcore/Metal-Hybride, ACME, Carol, Mörser, SYSTRAL
In einer der letzten Trust -Ausgaben war ein seeeehr langes special über die Bremer-Schule bzw. Northcore. Nur Markus Haas (Per Koro) hat sich geweigert, sonst haben eigentlich alle relevanten und beteiligten Personen beigetragen. Das ist wirklich lesenswert.

Könnte auch Personen begeistern, die sich für guten Musikjournalismus interessieren, aber mit Acme, Carol, Systral, Mörser noch nicht so vertraut sind.

Hier ein kleiner Einblick, gibt es auch für kleines Geld , dann mit Papier und Fotos und so.

https://trust-zine.de/bremen-core-speci ... -199-2019/
Ja, das Special war toll, wirklich gut zusammengestellt, und der letzte ausschlaggebende Punkt, sich mal intensiv damit zu beschäftigen :) (Und danke für das Einfügen von Systral, die sind auch sehr cool). Ein Freund lag mir schon sehr lange damit in den Ohren und hatte mir sogar eine Mörser-Platte geschenkt, die ich dann aber bei ihm vergessen habe und die er mir dann zugeschickt hat. Wir kommen beide ursprünglich aus Bremen (er ist auch noch da), daher kommt dann auch noch lokalhistorisches Interesse dazu. Leider bin ich ein bisschen zu jung, um das voll miterlebt zu haben, aber Mörser (und auch spätere Bands wie Zodiac und Minion) waren auf jeden Fall noch live präsent. Ein paar Per Koro-Releases aus der Zeit habe ich mir auch schon geschnappt, z.B. Blindspot A.D., die ich sehr gut fand. Aber falls noch jemand überzählige Exemplare von PK-Sachen aus den 90ern und frühen 2000ern hat - gerne melden :)
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 391
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von Flossensauger »

Äh, auch wenn wir befreundet sind soll das gar nicht wie ein Werbetext 'rüberkommen, das will er eh' nicht: Markus Haas (Per Koro records) hat die Coronapause genutzt und sowohl seinen "Keller" geräumt wie auch seine private Sammlung durchgesehen. Die Einzelstücke gibt's entweder teuer bei Discogs, oder preiswert bei ihm im Laden.

Gerade von den mittleren Per Koro releases, also aus seiner Bremen Phase hat er dann doch so einiges im Keller gahabt. Und das ist günstig (Per Koro Releases sind eh' schon bis zur Selbstausbeutung günstig), aber hier geht es nochmal gelassener zu.
Äh, sorry. Aber bei Markus/Per Koro she ich nicht die "Gewinnabsicht". Dafür kenne ich ihn schon zu lange.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von 1984 »

fromenslavementto... hat geschrieben: 31.08.2020 18:18 Moin,

ich hätte nicht gedacht, dass ich den Account hier nochmal reaktiviere - zum Glück fielen mir nach einigem Brüten die Zugangsdaten noch ein -, aber nachdem ich gerade hier durch den Thread geschaut habe, wer hier alles an Gerngelesenen dazugestoßen ist, werde ich hier nun mindestens mitlesen. Da ich auch drüben im DFF (als MentallyMurdered, die Linie mit den ND-Songtiteln verfolge ich schon länger :D ) nicht viel geschrieben habe, wird es hier wohl auch nicht so viel werden, aber ich freue mich wieder auf die Tipps und Einsichten, die dort verlustig gegangen sind. Kurz zu mir: die musikalischen Schwerpunkte liegen im Death/Black/Thrash auf der metallischen Seite und ansonsten im HC und Punk. Als Schnittpunkt daraus ergibt sich eine besondere Vorliebe für Grind. Und auch bei Metal mag ich in den genannten Genres eher die etwas rabiatere bzw. rüpelige Variante als Hochglanzproduktionen. Oh, und gerade höre ich gerne 90er-Jahre-Hardcore/Metal-Hybride, ACME, Carol, Mörser, Coalesce und (nachholend, weil bisher seltsamerweise nie vertieft, obwohl schon lange bekannt) Converge z.B.. Hinzu kommen noch ein paar Sprenkler in Richtung 60er/70er-Klassiker und etwas experimentelleren Sachen, aber das sind eher Nebenpfade. Meine erste musikalische Liebe waren allerdings KISS und die sind immer noch sehr tief verankert.
Huhu :)
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2087
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von panzerkreuzer »

Ist Fallen Idol von drüben auch schon hier?
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von 1984 »

panzerkreuzer hat geschrieben: 01.09.2020 16:27 Ist Fallen Idol von drüben auch schon hier?
Leider nicht.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2087
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von panzerkreuzer »

Schade, ich hatte gehofft, dass er auch bi wird.
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 4311
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von Bloody_Sandman »

panzerkreuzer hat geschrieben: 01.09.2020 17:21 Schade, ich hatte gehofft, dass er auch bi wird.
Da würde dann mein üblicher Willkommensgruß "Welcome to the other side" nochmal ne ganz andere Bedeutung kriegen. :pommes:
Benutzeravatar
Robbing the Grave
Beiträge: 391
Registriert: 23.08.2020 11:00

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von Robbing the Grave »

Der fehlt mir auch, andererseits, sollen die gegenwärtigen Backdoor Men mal den Threaderstellungsbutton finden, das würde schon genügen.
Now I guess I'll have to tell 'em that I got no cerebellum
Benutzeravatar
November Rust
Beiträge: 30
Registriert: 30.08.2020 15:44

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von November Rust »

lolhai, ich komm' auch von nebenan ausm DFF. Und mir war so, als wär' ich vor Urzeiten schon mal kurz hier gewesen. Aber wer weiß das schon, ich bin alt und muss mich nicht mehr an alles erinnern. Weiß jetzt nicht, ob meine Zeit und mein stetig lethargischer Low-Energy-Level-Lifestyle für zwei Foren ausreichen (wobei's mich so viel Zeit im Moment ja auch nicht wirklich kostet ehrlich gesagt), außerdem bin ich eh vor allem ein Offtopic-Warrior. Aber Fakt ist nun mal, dass ein ganzer Haufen User, die das Forum drüben u.a. für mich ausgemacht haben weil ich von denen vor allem stets einen Haufen saugeiler Tipps außerhalb meines hauptsächlichen musikalischen Suppentellers abgreifen kann (der imo auch nicht ganz flach ist), jetzt hier sind. Ich trage meist zwar herzlich wenig bei, aber lesen tu' ich eine ganze Menge. Also werd' ich mich auch hier zumindest mal ein bissl durcharbeiten, lesen, usw. Dabei irgendwie mal weitersehen.
Musikalische Vita spar' ich mir mal, gerade läuft die "Heart of the Ages", besser kann ich mich an einem Frühherbst-Tag als Vollzeit-Nostalgiker und ewiges Emo-Kid der Herzen nicht bedienen.
Beware the woods at night! Beware the lunar light!
Benutzeravatar
Robbing the Grave
Beiträge: 391
Registriert: 23.08.2020 11:00

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von Robbing the Grave »

November Rust hat geschrieben: 02.09.2020 09:43 lolhai, ich komm' auch von nebenan ausm DFF. Und mir war so, als wär' ich vor Urzeiten schon mal kurz hier gewesen. Aber wer weiß das schon, ich bin alt und muss mich nicht mehr an alles erinnern. Weiß jetzt nicht, ob meine Zeit und mein stetig lethargischer Low-Energy-Level-Lifestyle für zwei Foren ausreichen (wobei's mich so viel Zeit im Moment ja auch nicht wirklich kostet ehrlich gesagt), außerdem bin ich eh vor allem ein Offtopic-Warrior. Aber Fakt ist nun mal, dass ein ganzer Haufen User, die das Forum drüben u.a. für mich ausgemacht haben weil ich von denen vor allem stets einen Haufen saugeiler Tipps außerhalb meines hauptsächlichen musikalischen Suppentellers abgreifen kann (der imo auch nicht ganz flach ist), jetzt hier sind. Ich trage meist zwar herzlich wenig bei, aber lesen tu' ich eine ganze Menge. Also werd' ich mich auch hier zumindest mal ein bissl durcharbeiten, lesen, usw. Dabei irgendwie mal weitersehen.
Musikalische Vita spar' ich mir mal, gerade läuft die "Heart of the Ages", besser kann ich mich an einem Frühherbst-Tag als Vollzeit-Nostalgiker und ewiges Emo-Kid der Herzen nicht bedienen.
Yeah! Hier ein paar trve 90s Smilies zur Eingewöhnung :prost: :nerv: 8)
Now I guess I'll have to tell 'em that I got no cerebellum
Benutzeravatar
November Rust
Beiträge: 30
Registriert: 30.08.2020 15:44

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von November Rust »

Robbing the Grave hat geschrieben: 02.09.2020 09:52 Yeah! Hier ein paar trve 90s Smilies zur Eingewöhnung
Schon recht wunderbar, ich hab' ja auch eine Schwäche dafür, wie die benannt sind ("prost", "nerv", usw.) Überhaupt in seiner Beschaffenheit ein schön nostalgisches Forum hier, "So wie damals!!!! Da hatten wir nichts außer einer Playstation und ein bisschen Internet mit Foren ohne Sonderfunktionen! Und hat es uns geschadet, na bitte??!!! Like dies, wenn du in der Schule damals auch noch ein Klapphandy hattest!" :engel:
Beware the woods at night! Beware the lunar light!
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von 1984 »

November Rust hat geschrieben: 02.09.2020 09:43 lolhai, ich komm' auch von nebenan ausm DFF. Und mir war so, als wär' ich vor Urzeiten schon mal kurz hier gewesen. Aber wer weiß das schon, ich bin alt und muss mich nicht mehr an alles erinnern. Weiß jetzt nicht, ob meine Zeit und mein stetig lethargischer Low-Energy-Level-Lifestyle für zwei Foren ausreichen (wobei's mich so viel Zeit im Moment ja auch nicht wirklich kostet ehrlich gesagt), außerdem bin ich eh vor allem ein Offtopic-Warrior. Aber Fakt ist nun mal, dass ein ganzer Haufen User, die das Forum drüben u.a. für mich ausgemacht haben weil ich von denen vor allem stets einen Haufen saugeiler Tipps außerhalb meines hauptsächlichen musikalischen Suppentellers abgreifen kann (der imo auch nicht ganz flach ist), jetzt hier sind. Ich trage meist zwar herzlich wenig bei, aber lesen tu' ich eine ganze Menge. Also werd' ich mich auch hier zumindest mal ein bissl durcharbeiten, lesen, usw. Dabei irgendwie mal weitersehen.
Musikalische Vita spar' ich mir mal, gerade läuft die "Heart of the Ages", besser kann ich mich an einem Frühherbst-Tag als Vollzeit-Nostalgiker und ewiges Emo-Kid der Herzen nicht bedienen.
Juhu! :)
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7710
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Vorstellthread für neue User

Beitrag von Susi666 »

@ November Rust, wer warst du denn im DF-Forum? (Ich tippe mal auf October Crust... :D )
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Antworten