Der offizielle App-Thread

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9308
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von MetalEschi » 20.08.2015 14:05

Es ist halt auch wirklich unglaublich optimal zur Terminabsprache usw geeignet.
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21786
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von NegatroN » 20.08.2015 14:16

Es ist eben auch einfach so, dass sich die Kommunkation komplett da hin verlagert hat. Vor 2 Jahren lief bei mir beinahe die gesamte schriftliche Kommunikation über Mail. Eine Handvoll SMS, Facebook-Nachrichten oder PMs in Foren, aber ansonsten alles Mail. Inzwischen nutze ich Mail quasi nur noch geschäftlich oder als Empfänger von Newslettern, Rechnungen, etc. Privat schreibe ich einmal im Monat eine Mail und zwar an einen der 4 Menschen in meinem Umfeld, die keinen Messenger verwenden. Der Rest läuft komplett über WhatsApp bzw. bei ein paar einzelnen über Threema.

Ach ja, hin und wieder telefoniere ich auch mit meinem Smartphone. Allerdings so selten, dass ich meinen eigenen Klingelton nicht auf Anhieb erkenne.

Man kann das nun blöd finden oder nicht. Aber es ändert nichts daran, dass es so ist.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Thunderforce » 20.08.2015 14:31

Tolpan hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Ich hab da einfach kapituliert. Da alle in meinem Umfeld es einsetzen, ist es schlichtweg egal, ob ich mich verweigere oder nicht. Es mag die eigene Eitelkeit befriedigen, nicht mitzumachen. Aber der tatsächliche Effekt ist bei genau null. Deswegen hab ich aufgehört, mit dem Fuß auf dem Boden aufzustampfen und nutze es einfach. Ist ja nicht so, dass es nicht auch verdammt praktisch wäre.
Einer meiner Freundeskreise, der sehr aktiv ist, ist rund 25 Mann stark. Ich war der vorletzte, der sich Whattsapp zugelegt hat. Jetzt ist es nur noch einer und der ist informatorisch halt wirklich komplett außen vor. Der bekommt per SMS Zeit&Ort mitgeteilt und das wars dann auch. Und in der ersten Stunde muss er erst mal all das nachholen, was er verpasst hat. Bin gespannt, wie lange der das noch durchhält. Bislang ist er fest entschlossen.
Wenn man zusätzlich noch nicht bei Facebook ist, so wie ich, dann ist man tatsächlich komplett abgemeldet. Ich habe immerhin noch das Glück, dass Nahemah bei FB sein muss, weil der Account auch dienstlich genutzt wird. Daher kriege ich es auf diesem Weg bei Bedarf doch mit.
ABer ohne das und ohne Whatsapp ist man heutzutage echt Karl Arsch, so traurig das ist.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22443
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Tolpan » 20.08.2015 14:34

Facebook habe ich nicht und das gilt auch für fast den kompletten Freundeskreis. Das wird bei uns wohl auch nicht mehr einreißen. Ich wüsste auch nicht wozu.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7179
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Rivers » 20.08.2015 14:35

Danke für den Arsch. :(

Ich habe kein Whatsapp, aber dafür mit 6 Leuten Threema. Dsas gleicht übrigens auch das Adressbuch ab.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Thunderforce » 20.08.2015 14:40

Tolpan hat geschrieben:Facebook habe ich nicht und das gilt auch für fast den kompletten Freundeskreis. Das wird bei uns wohl auch nicht mehr einreißen. Ich wüsste auch nicht wozu.
Wenn das für den mehr oder weniger kompletten Freundeskreis gilt, dann gibts ja auch keinerlei Grund dafür.
Bei uns ist man aber schon klar in der Minderheit ohne FB.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8641
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Projecto » 20.08.2015 14:45

Studi VZ.......das ist der echte shit :D

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22443
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Tolpan » 20.08.2015 14:58

Thunderforce hat geschrieben:
Tolpan hat geschrieben:Facebook habe ich nicht und das gilt auch für fast den kompletten Freundeskreis. Das wird bei uns wohl auch nicht mehr einreißen. Ich wüsste auch nicht wozu.
Wenn das für den mehr oder weniger kompletten Freundeskreis gilt, dann gibts ja auch keinerlei Grund dafür.
Bei uns ist man aber schon klar in der Minderheit ohne FB.
Ihr seid halt auch noch jung...*g*
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21786
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von NegatroN » 20.08.2015 14:59

Thunderforce hat geschrieben:ABer ohne das und ohne Whatsapp ist man heutzutage echt Karl Arsch, so traurig das ist.
Warum ist das traurig? Jede Gruppe hatte schon immer ihre Formen des Umgangs und der Kommunikation. Wenn man darauf keinen Bock hat, ist man als Konsequenz außen vor. Ansonsten muss man eben einfach mitmachen. Kann ja jeder selber sagen, was einem da wichtiger ist.

Bei mir ist das völlig unterschiedlich, je nachdem um welche Gruppe von Menschen es genau geht. Deswegen nutze ich abhängig davon ganz verschiedene Wege. Oder im Zweifelsfall auch nicht, dann bin ich in der Tat aus der Gruppe mehr oder weniger raus. Aber das ist dann nicht traurig, sondern passt schon.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22443
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Tolpan » 20.08.2015 15:05

NegatroN hat geschrieben:Oder im Zweifelsfall auch nicht, dann bin ich in der Tat aus der Gruppe mehr oder weniger raus. Aber das ist dann nicht traurig, sondern passt schon.
Darauf warten wir hier schon seit Jahren... :prost:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21786
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von NegatroN » 20.08.2015 15:08

Tolpan hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Oder im Zweifelsfall auch nicht, dann bin ich in der Tat aus der Gruppe mehr oder weniger raus. Aber das ist dann nicht traurig, sondern passt schon.
Darauf warten wir hier schon seit Jahren... :prost:
Dann müsst ihr weiter warten, denn leider kann ich ein Forum nicht nur bedienen, sondern will es auch. *g*
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Hampel2
Beiträge: 2190
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ricoldinchuson

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Hampel2 » 20.08.2015 17:46

Tolpan hat geschrieben:Facebook habe ich nicht und das gilt auch für fast den kompletten Freundeskreis. Das wird bei uns wohl auch nicht mehr einreißen. Ich wüsste auch nicht wozu.
Bei FB waren fast alle, ich ebenfalls, aber bis auf zwei Personen sind alle da weg. Fehlt auch keinem, war nur ein Zeitfresser.

Ohne WA wäre aber zappenduster.
Philipp II. zu den Spartanern: "Wenn ich euch besiegt habe, werden eure Häuser brennen, eure Städte in Flammen stehen und eure Frauen zu Witwen."
Antwort der Spartaner: "Wenn."

Benutzeravatar
Janeck
Beiträge: 2687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Janeck » 21.08.2015 07:41

Ich habe dieses Whatsapp noch nie genutzt oder benötigt. Mir reichen die täglichen 2 SMS von meiner Mutter schon. *g*
In meinem Kreis rufen wir uns gegenseitig an oder schreiben mal eine SMS, alles andere weiterhin per E-Mail oder über FB. Ich nutze mein Handy eigentlich so gut wie nie für schriftliche Kommunikation, da rufe ich lieber gleich an. Mir ist der persönliche(re) Kontakt schon immer sehr wichtig gewesen. Klar, in meinem Freundeskreis sind auch welche dabei, die in Asien, Australien und in den USA leben, da wird dann häufig per FB direkt am PC kommuniziert. Bin aber auch selber echt ein Handy-Schreibmuffel (in Sachen SMS usw.).

Außerdem kann ich es mir echt nicht vorstellen, täglich mit massig Textnachrichten zugebomt zu werden, das reicht mir schon auf der Arbeit.

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13762
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Apparition » 21.08.2015 07:51

Janeck hat geschrieben:
Außerdem kann ich es mir echt nicht vorstellen, täglich mit massig Textnachrichten zugebomt zu werden, das reicht mir schon auf der Arbeit.
Das ist für mich mittlerweile einer der Hauptgründe. Bei und im Taekwondo-Verein läuft viel über Whatsapp, da kriege ich schon mal etliches nicht mit. Wenn ich aber sehe, mit wieviel Scheisse die Vereinskollegen täglich über den Messenger zugeballert werden, würde ich zum Massenmörder. Wenn Du keinen Freundeskreis hast, der sich da halbwegs zusammenreissen kann, Dir nicht den ganzen Tag irgendwelche Schrottvideos etc zu schicken, bist Du noch viel mehr Karl Arsch als ohne Whatsapp. *g*
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13762
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der offizielle App-Thread

Beitrag von Apparition » 21.08.2015 08:08

Tolpan hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Ich hab da einfach kapituliert. Da alle in meinem Umfeld es einsetzen, ist es schlichtweg egal, ob ich mich verweigere oder nicht. Es mag die eigene Eitelkeit befriedigen, nicht mitzumachen. Aber der tatsächliche Effekt ist bei genau null. Deswegen hab ich aufgehört, mit dem Fuß auf dem Boden aufzustampfen und nutze es einfach. Ist ja nicht so, dass es nicht auch verdammt praktisch wäre.
Einer meiner Freundeskreise, der sehr aktiv ist, ist rund 25 Mann stark. Ich war der vorletzte, der sich Whattsapp zugelegt hat. Jetzt ist es nur noch einer und der ist informatorisch halt wirklich komplett außen vor. Der bekommt per SMS Zeit&Ort mitgeteilt und das wars dann auch. Und in der ersten Stunde muss er erst mal all das nachholen, was er verpasst hat. Bin gespannt, wie lange der das noch durchhält. Bislang ist er fest entschlossen.
Das finde ich übrigens völlig unproblematisch. Wenn mir jemand etwas wichtiges mitteilen will und Interesse daran hat, dass ich bescheid weiss, wird er es mir auf dem einen oder anderen Kanal mitteilen. Umgekehrt natürlich genauso. Informationen, die mich nicht erreichen, sind in der Regel auch nicht wichtig. Dazu muss ich natürlich sagen, dass ich kompletter Kommunikations-Phlegmatiker bin und schlicht nicht alles wissen muss, was um mich herum vorgeht. Das meiste betrachte ich tatsächlich eher als "nice to have". Wenn mich etwas tatsächlich interessiert, gehe ich auf irgendeinem Kanal aktiv auf die entsprechende Person zu. Das führt zwar dazu, dass ich manche Dinge erst viel später weiss als alle anderen, aber ich könnte nicht sagen, dass ich das schlecht finde. Leute, die tatsächlich Kontakt zu ihrer Umwelt suchen, werden das allerdings anders sehen. *g*
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Antworten