Netflix, Prime Video, Sky etc.

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8370
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon JudasRising » 10.02.2019 19:24

Ist mit Account "teilen" gemeint, das ich z.B. meinem Kumpel meine Zugangsdaten gebe, und er sich damit dann einloggt? Dann wüsste ich ehrlich gesagt nicht, was daran verwerflich sein soll. In der Zeit wo er angemeldet ist, kann ich selber ja dann nichts sehen, es wird also nicht mehr geguckt als normalerweise möglich ist. Ich zahle ja den Beitrag für den ganzen Monat und könnte, wenn ich denn die Zeit dazu hätte, rund um die Uhr gucken. Da isses doch dann unerheblich, ob ich mich selber einlogge oder wer anders.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 40365
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On the Other Side of Midnight
Kontaktdaten:

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon costaweidner » 10.02.2019 19:36

Schmarotzern den Account zahlen. Ist das wieder geil hier.
TMW316 hat geschrieben:Mit Musik kenn ich mich aus. Das sind Noten bzw. Töne in bestimmter Reihenfolge.

"-What's your favourite period film?"
"-Carrie."


Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1492
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon metalbart » 10.02.2019 19:43

Könte halt statt 8, 7,70 Euro kosten. :klatsch:
Aber wir haben ja sonst keine Probleme.
TAFKAR
Beiträge: 7142
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern des Südens

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon TAFKAR » 10.02.2019 20:05

metalbart hat geschrieben:Könte halt statt 8, 7,70 Euro kosten. :klatsch:
Aber wir haben ja sonst keine Probleme.


Aber irgendwie auch schwer vorstellbar, dass Netflix bei steigenden Abos sagt: "Hui, dafür gehen wir jetzt im Beitrag runter." ;-)
“Es erfordert eine Menge Mut, anonym nette Dinge im Internet zu posten.“ (Marge Simpson, Hausfrau und Mutter)
Benutzeravatar
Jutting
Beiträge: 4175
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon Jutting » 10.02.2019 20:06

JudasRising hat geschrieben:Ist mit Account "teilen" gemeint, das ich z.B. meinem Kumpel meine Zugangsdaten gebe, und er sich damit dann einloggt? Dann wüsste ich ehrlich gesagt nicht, was daran verwerflich sein soll. In der Zeit wo er angemeldet ist, kann ich selber ja dann nichts sehen, es wird also nicht mehr geguckt als normalerweise möglich ist. Ich zahle ja den Beitrag für den ganzen Monat und könnte, wenn ich denn die Zeit dazu hätte, rund um die Uhr gucken. Da isses doch dann unerheblich, ob ich mich selber einlogge oder wer anders.


Soweit ich weiß geht das schon. Hast du das größte Paket bei netflix gebucht, kann man auf mehreren Geräten mit ein und den selben Log in Daten schauen.
Nur im Notfall drücken.

Spoiler:
Nur im Notfall du Depp!


24 Stunden reichen um das Verhaltensmuster dieses Forums zu erkennen. Hier geht es abenteuerlich zu, vogelwild.
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 13198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon Hyronimus » 10.02.2019 20:15

Leviathane hat geschrieben:
Hyronimus hat geschrieben:
Leviathane hat geschrieben:Ich meine, das Teilen beschränkt sich auf die Personen, die im selben Haushalt leben.

Ich höre aber recht oft von dieser Praxis und finde, das für diese Möglichkeit dann aber auch die Beiträge steigen sollten. Als Einzelnutzer habe ich wenig Lust, den Schmarotzern den Account mitzufinanzieren.

Oder halt die Nutzung nur auf ein Gerät beschränken, geht bei Spotify ja auch.

a) Steht dir doch frei, deinen Account zu teilen. Solange Netflix es duldet, dass Accounts geteilt werden, ist es ziemlich daneben, andere als Schmarotzer zu bezeichnen.
b) Der günstigste Netflix-Tarif ist auf ein Gerät beschränkt.


a) Siehe was ich weiter oben geschrieben habe. Das ist nicht dafür gedacht, das sich unterschiedliche Haushalte den Acount teilen.

b) siehe mein vorheriges Posting.

a) Ich habe geschrieben, dass Netflix es duldet. Muss man jetzt als ehrlicher Kunde die Schmarotzer verklagen oder Netflix, weil sie nicht dafür sorgen, dass die AGBs eingehalten werden? Frage für einen Freund.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8152
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon Leviathane » 10.02.2019 20:17

JudasRising hat geschrieben:Ist mit Account "teilen" gemeint, das ich z.B. meinem Kumpel meine Zugangsdaten gebe, und er sich damit dann einloggt? Dann wüsste ich ehrlich gesagt nicht, was daran verwerflich sein soll. In der Zeit wo er angemeldet ist, kann ich selber ja dann nichts sehen, es wird also nicht mehr geguckt als normalerweise möglich ist. Ich zahle ja den Beitrag für den ganzen Monat und könnte, wenn ich denn die Zeit dazu hätte, rund um die Uhr gucken. Da isses doch dann unerheblich, ob ich mich selber einlogge oder wer anders.


Je nach Paket kannst Du halt mit 2 Geräten gucken. Aber wie bereits gepostet, gilt das nur für denselben Haushalt.

Wie naiv muss man eigentlich sein, wenn man ernsthaft glaubt das es so gemeint ist das man sich das mit jedem x-beliebigem Heinz teilen kann? Und das für 14,99 für alle? Und dann noch über das schlechte Angebot meckern und das man nicht sofort alle Filme sechs Monate nach Kinostart da zu sehen kriegt. :nerv:
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8370
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon JudasRising » 10.02.2019 20:40

Leviathane hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben:Ist mit Account "teilen" gemeint, das ich z.B. meinem Kumpel meine Zugangsdaten gebe, und er sich damit dann einloggt? Dann wüsste ich ehrlich gesagt nicht, was daran verwerflich sein soll. In der Zeit wo er angemeldet ist, kann ich selber ja dann nichts sehen, es wird also nicht mehr geguckt als normalerweise möglich ist. Ich zahle ja den Beitrag für den ganzen Monat und könnte, wenn ich denn die Zeit dazu hätte, rund um die Uhr gucken. Da isses doch dann unerheblich, ob ich mich selber einlogge oder wer anders.


Je nach Paket kannst Du halt mit 2 Geräten gucken. Aber wie bereits gepostet, gilt das nur für denselben Haushalt.

Wie naiv muss man eigentlich sein, wenn man ernsthaft glaubt das es so gemeint ist das man sich das mit jedem x-beliebigem Heinz teilen kann? Und das für 14,99 für alle? Und dann noch über das schlechte Angebot meckern und das man nicht sofort alle Filme sechs Monate nach Kinostart da zu sehen kriegt. :nerv:

Okay, also wäre es z.B. nicht in Ordnung, wenn ich als Accountinhaber ein paar Tage beim Kumpel in Leipzig bin und ich mich bei ihm in meinen Account einlogge? Da wird doch dann nicht mehr vom Angebot genutzt als wenn ich das bei mir zu Hause mache und habe Leute zu Gast. Oder sind Leute, die beim Kunden mitschauen, dann auch Schmarotzer? Das würde noch nichtmal gegen die AGB vestoßen, ich darf mich ja schließlich auch außerhalb vom meinem Haushalt anmelden.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8152
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon Leviathane » 10.02.2019 20:44

Zieht ihr Euch mal schön an dem Schmarotzer hoch. Lest die AGBs, dann wisst ihr was erlaubt ist und was nicht. Mir wird das zu doof jetzt, ich habe meine Meinung dazu gesagt und gut ist.
Gehe lieber meine ordnungsgemäß im iTunes-Store gekauften Staffeln von GoT weitergucken :D
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30782
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon Undo » 10.02.2019 20:54

Pffft. Meine Leute sind a) keine Schmarotzer und b) zahlen die natürlich. Von sich aus, das ist doch völlig selbstverständlich. Und ja, ich hab das große Paket. Wenn ich dann zu Besuch bei denen bin, guckt man halt auch. So fucking what?
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8370
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon JudasRising » 10.02.2019 21:14

Leviathane hat geschrieben:AGB Netflix:

4.2. Der Netflix-Dienst und sämtliche Inhalte, die über den Dienst angesehen werden, sind ausschließlich für Ihre persönliche und nicht kommerzielle Nutzung bestimmt und dürfen nicht mit Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, geteilt werden.

Verstehe ich das denn richtig, das niemand bei mir mitgucken darf, der nicht bei mir wohnt? Und wenn ja, wie soll das denn kontrolliert werden?
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30782
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon Undo » 10.02.2019 21:34

Leviathane hat geschrieben:http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/netflix-spotify-amazon-prime-dazn-sky-mit-wem-darf-ich-mein-abo-teilen-a-1252088.html


Und Du glaubst, dass diese Anbieter das rigoros verfolgen und so riskieren, das Abonnenten verschwinden? Nicht wirklich, oder? :wink:

Ich verstehe natürlich, worauf Du hinauswillst. Du machst es Dir aber viel zu einfach. Das, was Anbieter derzeit abliefern ist alles andere als nutzerfreundlich. Irgendwann wird sich das zeigen bzw rächen.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 7838
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon Wishmonster » 10.02.2019 21:35

JudasRising hat geschrieben:
Leviathane hat geschrieben:AGB Netflix:

4.2. Der Netflix-Dienst und sämtliche Inhalte, die über den Dienst angesehen werden, sind ausschließlich für Ihre persönliche und nicht kommerzielle Nutzung bestimmt und dürfen nicht mit Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, geteilt werden.

Verstehe ich das denn richtig, das niemand bei mir mitgucken darf, der nicht bei mir wohnt? Und wenn ja, wie soll das denn kontrolliert werden?

Nein, zu Hause kannst du auch mit Freunden schauen. Du darfst dir mit diesen aber keinen Account teilen, sofern die nicht zu deinem Haushalt gehören.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8370
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Netflix, Prime Video, Sky etc.

Beitragvon JudasRising » 10.02.2019 21:40

Wishmonster hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben:
Leviathane hat geschrieben:AGB Netflix:

4.2. Der Netflix-Dienst und sämtliche Inhalte, die über den Dienst angesehen werden, sind ausschließlich für Ihre persönliche und nicht kommerzielle Nutzung bestimmt und dürfen nicht mit Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, geteilt werden.

Verstehe ich das denn richtig, das niemand bei mir mitgucken darf, der nicht bei mir wohnt? Und wenn ja, wie soll das denn kontrolliert werden?

Nein, zu Hause kannst du auch mit Freunden schauen. Du darfst dir mit diesen aber keinen Account teilen, sofern die nicht zu deinem Haushalt gehören.

Okay, aber was ist wenn ich mich wie oben beschrieben beim Kumpel zuhause einlogge und wir bei ihm gucken? Da ist dann auch nur ein Gerät im Einsatz, das ist ja nicht an einen Ort gebunden. Und es wird ja dadurch auch nicht mehr geguckt als wenn wir das bei mir zuhause machen würden.
BLASPHEMER!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste