Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 12720
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon Hyronimus » 14.08.2017 11:07

Robbi hat geschrieben:Grmpf. Amazon stellt Lovefilm DVD/Bluray Ende Oktober ein. Spätestens dann muss ich mich wohl nach einer Alternative umschauen.

Ein paar der Streaming Dienste werden tatsächlich vom Fernseher direkt mit einer App unterstützt. Liegt wohl nah, sich für einen dieser Dienste zu entscheiden.

Frage an die Hifi Kenner:
Wenn ich demnächst Kunde eines Streaming Angebots bin, kommen die Filme dann generell im 5.1 Sound? Und transportiere ich diesen 5.1 Sound dann ganz einfach vom Fernseher (hier kommt der Film ja an, wenn ich mich für eine Lösung entscheide, die vom TV unterstützt wird) zum Receiver durch ein HDMI Kabel, um dann den 5.1 Sound über die Boxen zu bekommen?

Generell wahrscheinlich nicht, aber bei den neueren Filmen schon. Und anschlusstechnisch funktioniert das genau so.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 6642
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon Robbi » 14.08.2017 12:13

Hyronimus hat geschrieben:
Robbi hat geschrieben:Grmpf. Amazon stellt Lovefilm DVD/Bluray Ende Oktober ein. Spätestens dann muss ich mich wohl nach einer Alternative umschauen.

Ein paar der Streaming Dienste werden tatsächlich vom Fernseher direkt mit einer App unterstützt. Liegt wohl nah, sich für einen dieser Dienste zu entscheiden.

Frage an die Hifi Kenner:
Wenn ich demnächst Kunde eines Streaming Angebots bin, kommen die Filme dann generell im 5.1 Sound? Und transportiere ich diesen 5.1 Sound dann ganz einfach vom Fernseher (hier kommt der Film ja an, wenn ich mich für eine Lösung entscheide, die vom TV unterstützt wird) zum Receiver durch ein HDMI Kabel, um dann den 5.1 Sound über die Boxen zu bekommen?

Generell wahrscheinlich nicht, aber bei den neueren Filmen schon. Und anschlusstechnisch funktioniert das genau so.


Cool, danke Dir!
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14057
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon DerIngo » 14.08.2017 12:22

Robbi hat geschrieben:
Hyronimus hat geschrieben:
Robbi hat geschrieben:Grmpf. Amazon stellt Lovefilm DVD/Bluray Ende Oktober ein. Spätestens dann muss ich mich wohl nach einer Alternative umschauen.

Ein paar der Streaming Dienste werden tatsächlich vom Fernseher direkt mit einer App unterstützt. Liegt wohl nah, sich für einen dieser Dienste zu entscheiden.

Frage an die Hifi Kenner:
Wenn ich demnächst Kunde eines Streaming Angebots bin, kommen die Filme dann generell im 5.1 Sound? Und transportiere ich diesen 5.1 Sound dann ganz einfach vom Fernseher (hier kommt der Film ja an, wenn ich mich für eine Lösung entscheide, die vom TV unterstützt wird) zum Receiver durch ein HDMI Kabel, um dann den 5.1 Sound über die Boxen zu bekommen?

Generell wahrscheinlich nicht, aber bei den neueren Filmen schon. Und anschlusstechnisch funktioniert das genau so.


Cool, danke Dir!


Sky Ticket hat generell nur Stereo. Der Rest mittlerweile oft 5.1.
Und soundtechnisch musst du dafür einen HDMI Eingang mit ARC Unterstützung haben. Haben aber ja mittlerweile so gut wie alle neueren TVs.
Achso, den Sound per Coax oder SPDIF zum AVR geht natürlich auch. Eines von den dreien hat ja jeder TV.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 6642
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon Robbi » 14.08.2017 12:52

Danke auch Dir! Eine erste Google Suche nach meinem TV und Receiver (bin erst ab 17.30 Uhr wieder daheim) lässt vermuten, daß ARC bei mir kein Problem sein sollte. Chaka! :)
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon Leviathane » 14.08.2017 13:41

Als Alternative zu Lovefilm kann ich übrigens Verleihshop
empfehlen. Kostet ein bisschen mehr, sind aber auch zuverlässig und man muss nicht monatelang warten, wenn man eine gerade erschienene DVD auf die Wunschliste setzt.
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 5696
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon borsti » 14.08.2017 17:03

Leviathane hat geschrieben:Als Alternative zu Lovefilm kann ich übrigens Verleihshop
empfehlen. Kostet ein bisschen mehr, sind aber auch zuverlässig und man muss nicht monatelang warten, wenn man eine gerade erschienene DVD auf die Wunschliste setzt.


Sofern Streaming netzwerkseitig nicht scheitert, ist es aber mittlerweile die bessere Alternative als DVD-Verleih. Man verliert einfach keine Zeit mehr auf dem Postweg. Und da man bei den meisten Anbieten einen Monat testen kann, macht es Sinn, es einfach Mal zu probieren.
Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 20867
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon kentallica » 14.08.2017 17:10

borsti hat geschrieben:
Leviathane hat geschrieben:Als Alternative zu Lovefilm kann ich übrigens Verleihshop
empfehlen. Kostet ein bisschen mehr, sind aber auch zuverlässig und man muss nicht monatelang warten, wenn man eine gerade erschienene DVD auf die Wunschliste setzt.


Sofern Streaming netzwerkseitig nicht scheitert, ist es aber mittlerweile die bessere Alternative als DVD-Verleih. Man verliert einfach keine Zeit mehr auf dem Postweg. Und da man bei den meisten Anbieten einen Monat testen kann, macht es Sinn, es einfach Mal zu probieren.

3,50 € ist da anscheinend der Preis für ca. einen neuen Film und 2,50 € für nicht so aktuelle Sachen.

Streaming ist da zwar komfortabler, aber man zahlt da ja leider meist um die 5 € pro Film wenn man den leiht.
kentallica Verkaufsthread: viewtopic.php?f=9&t=87085#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon Leviathane » 14.08.2017 17:16

borsti hat geschrieben:
Leviathane hat geschrieben:Als Alternative zu Lovefilm kann ich übrigens Verleihshop
empfehlen. Kostet ein bisschen mehr, sind aber auch zuverlässig und man muss nicht monatelang warten, wenn man eine gerade erschienene DVD auf die Wunschliste setzt.


Sofern Streaming netzwerkseitig nicht scheitert, ist es aber mittlerweile die bessere Alternative als DVD-Verleih. Man verliert einfach keine Zeit mehr auf dem Postweg. Und da man bei den meisten Anbieten einen Monat testen kann, macht es Sinn, es einfach Mal zu probieren.



Es ging ja um die Alternative zum Online-DVD-Verleih.
Und Du magst ja Streaming für Dich als bessere Alternative sehen, aber ich persönlich bevorzuge bei Filmen immer noch die DVD, da ich mir gerne mal das Bonus Material angucke.
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 5696
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon borsti » 14.08.2017 17:29

Leviathane hat geschrieben:
borsti hat geschrieben:
Leviathane hat geschrieben:Als Alternative zu Lovefilm kann ich übrigens Verleihshop
empfehlen. Kostet ein bisschen mehr, sind aber auch zuverlässig und man muss nicht monatelang warten, wenn man eine gerade erschienene DVD auf die Wunschliste setzt.


Sofern Streaming netzwerkseitig nicht scheitert, ist es aber mittlerweile die bessere Alternative als DVD-Verleih. Man verliert einfach keine Zeit mehr auf dem Postweg. Und da man bei den meisten Anbieten einen Monat testen kann, macht es Sinn, es einfach Mal zu probieren.



Es ging ja um die Alternative zum Online-DVD-Verleih.
Und Du magst ja Streaming für Dich als bessere Alternative sehen, aber ich persönlich bevorzuge bei Filmen immer noch die DVD, da ich mir gerne mal das Bonus Material angucke.


Klar, das bleibt natürlich ein Vorteil.
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 14057
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon DerIngo » 17.08.2017 19:29

Seit wann kann man Sky Ticket denn über Chromecast streamen? Das macht die Sache schon wieder ein bisschen interessanter.
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild
xpeterx
Beiträge: 246
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon xpeterx » 24.08.2017 09:40

KnitterRitter hat geschrieben:Twin Peaks Staffel 3 ey... krasser Shit.

Sowas wie Folge 8 hab ich glaube ich im Fernsehen noch nie gesehen. Erst spielen die Nine Inch Nails im Roadhouse "She's Gone Away" und dann folgt eine 30-minütige parallelunversale, pseudospacige Bild- und Soundcollage, die wohl in irgendeiner Form den Ursprung von BOB zeigt. Wahn.


Aus deiner Reaktion schließe ich mal, das man sich die 3. Staffel bedenkenlos ansehen kann....?!
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 44063
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon schneezi » 24.08.2017 13:18

xpeterx hat geschrieben:
KnitterRitter hat geschrieben:Twin Peaks Staffel 3 ey... krasser Shit.

Sowas wie Folge 8 hab ich glaube ich im Fernsehen noch nie gesehen. Erst spielen die Nine Inch Nails im Roadhouse "She's Gone Away" und dann folgt eine 30-minütige parallelunversale, pseudospacige Bild- und Soundcollage, die wohl in irgendeiner Form den Ursprung von BOB zeigt. Wahn.


Aus deiner Reaktion schließe ich mal, das man sich die 3. Staffel bedenkenlos ansehen kann....?!


Verabschiede dich von normalen Fernsehgewohnheiten. Vor allem die ersten beiden Folgen sind mit nichts vergleichbar was man sonst so an Serienware kennt.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
xpeterx
Beiträge: 246
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon xpeterx » 24.08.2017 14:32

Das heißt?
Rockclown
Beiträge: 14
Registriert: 08.07.2017 22:54

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon Rockclown » 30.08.2017 04:59

Wirklich schade dass Lovefilm eingestellt wird, war es doch irgendwie erfrischend innovativ. Mit der letzten hohen Preiserhöhung bin ich jedoch ausgestiegen und auf netflix/prime umgestiegen. Wenn mir dort ein Film richtig zusagt, erwerbe ich ihn und hab dann auch die Bonusmaterialien :)
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 5696
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Netflix, Watchever, Amazon Instant etc.

Beitragvon borsti » 30.08.2017 06:02

DerIngo hat geschrieben:Seit wann kann man Sky Ticket denn über Chromecast streamen? Das macht die Sache schon wieder ein bisschen interessanter.


Geht das wieder? Das Feature war monatelang kaputt und wurde nicht gefixt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste