Marvel Cinematic Universe

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von 1984 »

infected hat geschrieben: 04.09.2020 14:19
Lazyking hat geschrieben: 04.09.2020 14:04 Hm falls es iwen interessiert:

Marvel Fans haben wohl Angst dass Disney das Marvel Universum mit ihrer... joa änglstlichen Informationspolitik das MCU dauerhaft beschädigt hat. Da Warner / DC jetzt eben einen großen Ausblick gegeben haben was da noch so kommen soll und Disney bezüglich Marvel eben schweigt. Man denkt der "Hype" würde abflachen ect pp. Daher tredet gerade der Hashtag #Marvel is Over Party

https://www.distractify.com/p/marvel-is-over-party


Ich denke dass diese Befürchtungen recht grundlos sind.
Gehe ich auch von aus, zumal der Hashtag vor allem aus den unappetitlichen Ecken des Fandoms gepusht wird, die was von einer Säuberung von Marvel durch Disney phantasieren bei der alle woke/diversity Aspekte aus dem MCU getilgt würden. Es wäre zu liberal, zu woke, zu divers was zu Lasten der Story gehen würde. Viel mehr muss man darüber schon nicht mehr wissen.
Überall dieselbe Fickpisse. Wahnsinn.

Ach und ich hab jetzt mal Venom geschaut. Fand ich gar nicht so übel wie von dir prophezeit. Natürlich schlimmste CGI-Effekte, aber 1.) will ich immer Tom Hardy heiraten und finde den immer gut und 2.) fand ich den Humor stellenweise echt ganz lustig („PARASITE?!!“), das passiert mir bei Marvel sonst nix. Ich gras jetzt mal bei Netflix ab, was es da noch so gibt. Green Lantern und so.
Zuletzt geändert von 1984 am 04.09.2020 15:16, insgesamt 1-mal geändert.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Lazyking
Beiträge: 96
Registriert: 19.08.2020 07:19

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Lazyking »

infected hat geschrieben: 04.09.2020 14:19 Es wäre zu liberal, zu woke, zu divers was zu Lasten der Story gehen würde. Viel mehr muss man darüber schon nicht mehr wissen.
Das wurde von den rechtsdrehenden "Fans" auch zu The Last Of Us 2 gesagt und ich weiß nach wie vor nicht wo da der kausale Zusammenhang sein soll. Also mal davon abgesehen dass diese Behaptungen sowieso eklig sind.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von 1984 »

Lazyking hat geschrieben: 04.09.2020 15:16
infected hat geschrieben: 04.09.2020 14:19 Es wäre zu liberal, zu woke, zu divers was zu Lasten der Story gehen würde. Viel mehr muss man darüber schon nicht mehr wissen.
Das wurde von den rechtsdrehenden "Fans" auch zu The Last Of Us 2 gesagt und ich weiß nach wie vor nicht wo da der kausale Zusammenhang sein soll. Also mal davon abgesehen dass diese Behaptungen sowieso eklig sind.
Zitat aus Jay und Silent Bob bzgl. Menschen, die im Internet über Filme meckern: „...bemitleidenswerte Puphasen, die im Keller von Mami gammeln und ihn noch nie irgendwo drinhatten.“
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Lazyking
Beiträge: 96
Registriert: 19.08.2020 07:19

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Lazyking »

1984 hat geschrieben: 04.09.2020 15:18
Lazyking hat geschrieben: 04.09.2020 15:16
infected hat geschrieben: 04.09.2020 14:19 Es wäre zu liberal, zu woke, zu divers was zu Lasten der Story gehen würde. Viel mehr muss man darüber schon nicht mehr wissen.
Das wurde von den rechtsdrehenden "Fans" auch zu The Last Of Us 2 gesagt und ich weiß nach wie vor nicht wo da der kausale Zusammenhang sein soll. Also mal davon abgesehen dass diese Behaptungen sowieso eklig sind.
Zitat aus Jay und Silent Bob bzgl. Menschen, die im Internet über Filme meckern: „...bemitleidenswerte Puphasen, die im Keller von Mami gammeln und ihn noch nie irgendwo drinhatten.“
Da ich selbst ein recht kritischer Filmliebhaber bin fühle ich mich nun beleidigt und verlange Genugtuung! :sick: :D
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von 1984 »

Lazyking hat geschrieben: 04.09.2020 15:34
1984 hat geschrieben: 04.09.2020 15:18
Lazyking hat geschrieben: 04.09.2020 15:16
infected hat geschrieben: 04.09.2020 14:19 Es wäre zu liberal, zu woke, zu divers was zu Lasten der Story gehen würde. Viel mehr muss man darüber schon nicht mehr wissen.
Das wurde von den rechtsdrehenden "Fans" auch zu The Last Of Us 2 gesagt und ich weiß nach wie vor nicht wo da der kausale Zusammenhang sein soll. Also mal davon abgesehen dass diese Behaptungen sowieso eklig sind.
Zitat aus Jay und Silent Bob bzgl. Menschen, die im Internet über Filme meckern: „...bemitleidenswerte Puphasen, die im Keller von Mami gammeln und ihn noch nie irgendwo drinhatten.“
Da ich selbst ein recht kritischer Filmliebhaber bin fühle ich mich nun beleidigt und verlange Genugtuung! :sick: :D
Beschwer dich bei Ben Affleck, der sagt das da. :D
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Dimebag666 »

1984 hat geschrieben: 04.09.2020 15:14 Green Lantern und so.
NEEEEEIIIIINNNNN!!!!!
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von 1984 »

Dimebag666 hat geschrieben: 04.09.2020 15:45
1984 hat geschrieben: 04.09.2020 15:14 Green Lantern und so.
NEEEEEIIIIINNNNN!!!!!
So scheiße?
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Dimebag666 »

1984 hat geschrieben: 04.09.2020 16:43
Dimebag666 hat geschrieben: 04.09.2020 15:45
1984 hat geschrieben: 04.09.2020 15:14 Green Lantern und so.
NEEEEEIIIIINNNNN!!!!!
So scheiße?
Absolut. Wirklich hanebüchener Unsinn. Zwar besser als Batman vs. Superman, aber das ist das YouTube Video, wo die Wandfarbe trocknet halt auch.
Benutzeravatar
Fraoch
Beiträge: 374
Registriert: 14.08.2020 21:10

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Fraoch »

Dimebag666 hat geschrieben: 04.09.2020 16:49 Zwar besser als Batman vs. Superman
Nein
Real music is birthed from pain, hatred, despair, suffering and regret…
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Dimebag666 »

Fraoch hat geschrieben: 04.09.2020 17:05
Dimebag666 hat geschrieben: 04.09.2020 16:49 Zwar besser als Batman vs. Superman
Nein
Ich möchte nicht darüber diskutieren, welche Scheiße besser riecht. *g*
Benutzeravatar
Fraoch
Beiträge: 374
Registriert: 14.08.2020 21:10

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Fraoch »

Green Lantern, hat den falschen Hauptdarsteller, das Bedürfnis dem Konkurrenten Nahe zu kommen (Iron Man grüßt), einen spürbaren Autorenverschleiß (Die Story ist ziemlich mies zusammengeklöppelt) und eher schlechte dafür überbordende Effekte. Ich musste ein paar Mal an Jim Carrey in Die Maske denken. Heute würde ich den aktuellen Hellboy als ähnlich ärgerlich einordnen. Kein guter Film, dabei ist der Cast eigentlich gut, ich weiß echt nicht warum Reynolds Hal spielt, das passt irgendwie nicht, aber der Rest ist schon richtig gut besetzt. Blöd halt, dass die Story sehr übers Knie gebrochen wird und sich nicht entwickeln durfte, blöd auch, dass die Effekte hier echt manchmal albern wirken. Andererseits gibt es ein paar ganz gute Augenblicke Sarsgaard und Robbins allein könnten so einen Film tragen, wenn das Buch gepasst hätte. Wenn das Buch gepasst hätte und eben nicht diese Masche Übercooler Kerl wird ruckzuck zum Held viel zu zügig abgerollt worden wäre, wäre vielleicht auch mehr drin gewesen. Der ganze Zwiespalt der Figur kommt kaum zur Geltung.
Real music is birthed from pain, hatred, despair, suffering and regret…
Benutzeravatar
Lobi
Beiträge: 1023
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Pesthessen

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Lobi »

Fraoch hat geschrieben: 04.09.2020 17:05
Dimebag666 hat geschrieben: 04.09.2020 16:49 Zwar besser als Batman vs. Superman
Nein
+1
My job is making windows where there were once walls.
Benutzeravatar
Lazyking
Beiträge: 96
Registriert: 19.08.2020 07:19

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Lazyking »

Lobi hat geschrieben: 04.09.2020 17:24
Fraoch hat geschrieben: 04.09.2020 17:05
Dimebag666 hat geschrieben: 04.09.2020 16:49 Zwar besser als Batman vs. Superman
Nein
+1
+2

Gerade mich als absoluter Fan der Green Lantern Comics schmerzt der Film über alle Maßen.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27567
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Sambora »

Lazyking hat geschrieben: 05.09.2020 16:24
Lobi hat geschrieben: 04.09.2020 17:24
Fraoch hat geschrieben: 04.09.2020 17:05
Dimebag666 hat geschrieben: 04.09.2020 16:49 Zwar besser als Batman vs. Superman
Nein
+1
+2

Gerade mich als absoluter Fan der Green Lantern Comics schmerzt der Film über alle Maßen.
Naja, aber besser als B vs S ist er trotzdem. Kein Superhelden-Film ist schlechter als B vs S!
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von 1984 »

Puh, ok, ich lass es. :sick:
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Antworten