Seite 142 von 177

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 13.11.2018 16:08
von Thomas L
Am Wochenende mal Deadpool 2 geschaut. Nunja, hätte mir mehr erwartet. Die Sprüche wirken schon sehr aufgesetzt und sind einfach zu viele. Teilweise sogar nervig.
Ein paar Brüller sind allerdings schon wieder drin (Klopapierstory, der James Bond Vorspann, Fallschirmspringen (Vanisher!)).
Unterm Strich aber deutlich hinter Teil 1.

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 15.11.2018 15:06
von My Friend Of Misery
Ich habe nun auch endlich mal mit den Serien angefangen. DD S1 und JJ S1 bin ich durch mit.

Von den Vorlagen habe ich wie gehabt keinen Plan, aber mir haben beide sehr gefallen, JJ mehr noch als DD, weil ich die Hauptfigur einfach interessanter finde (und sie den größten Teil der Staffel keinen bekackten Putzlumpen über der Omme trägt). Die Story um den besessenen Stalker als Gegenspieler fand ich eher meh, aber Tennant als hassenswerte Mistsau ist halt top. Positiv natürlich wie kaputt das insgesamt alles ist im Vergleich zu den Filmen. Jessica ist gar nicht mal so sympathisch als abgefuckte Antiheldin. Find ich super.

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 16.11.2018 14:15
von Undo
Wenn man bei Netflix in der Suche "Excelsior" eingibt, bekommt man übrigens alles an Marvel Content was es auf Lager hat :) Als Tribute an Stan Lee.

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 30.11.2018 08:11
von infected
So, Netflix hat jetzt auch Daredevil eingestellt, die Figur soll angeblich in weiteren Marvel-Projekten weiterverwendet werden. :ka:

‘Daredevil’ Canceled By Netflix After 3 Seasons; Future In Other Marvel Projects

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 30.11.2018 08:39
von Undo
infected hat geschrieben:So, Netflix hat jetzt auch Daredevil eingestellt, die Figur soll angeblich in weiteren Marvel-Projekten weiterverwendet werden. :ka:

‘Daredevil’ Canceled By Netflix After 3 Seasons; Future In Other Marvel Projects

Irgendwie erscheint mir das recht panisch. Kann ich nicht erklären, aber die kicken ja gerade alles weg, was noch gut ist.

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 30.11.2018 08:48
von infected
Undo hat geschrieben:
infected hat geschrieben:So, Netflix hat jetzt auch Daredevil eingestellt, die Figur soll angeblich in weiteren Marvel-Projekten weiterverwendet werden. :ka:

‘Daredevil’ Canceled By Netflix After 3 Seasons; Future In Other Marvel Projects

Irgendwie erscheint mir das recht panisch. Kann ich nicht erklären, aber die kicken ja gerade alles weg, was noch gut ist.
Hängt wohl auch mit der Thematik aus dem im Netflix Thread verlinkten Thread zusammen. Disney wird die Streaming Rechte für seine Sachen wie auch Fox abziehen, Warner hat Ende nächsten Jahres den Beta-Lauf für seine Streaming Plattform, so dass ab Anfang 2020 auch deren Streaming Rechte wegfallen werden. Das wird die Bibliothek von Netflix erheblich ausdünnen (laut dem Artikel sollen bis zu 75% des Traffics immer noch von solchem Lizenz-Content generiert werden), Marvel ist eh prominent mit Disney verbunden, außerdem gehören Netflix die Serien nicht. Sie bezahlen zwar und haben die Streaming Rechte, produziert werden sie aber von Marvel TV (separate Sparte,die abseits der von Feige geführten Marvel Kino Sparte steht, was auch die, verglichen mit dem MCU, mitunter teilweise erheblichen Qualitätsschwankungen der Serien mit erklärt) und denen gehört sie auch. Außerdem kosten diese Serien viel Geld, dass nun lieber in Content umgeschichtet wird, bei denen Netflix die gesamte Vermarktungskette kontrollieren kann (u.a. hat man ja auch deshalb auch Mark Millar samt Millarsworld eingekauft (dessen Comics abseits von MArvel wurde unter anderem in Kingsmen,Kick-Ass, Wanted umgesetzt) ; Netflix ist seitdem ja jetzt auch ein Comic-Publisher).

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 30.11.2018 09:14
von Undo
infected hat geschrieben:
Undo hat geschrieben:
infected hat geschrieben:So, Netflix hat jetzt auch Daredevil eingestellt, die Figur soll angeblich in weiteren Marvel-Projekten weiterverwendet werden. :ka:

‘Daredevil’ Canceled By Netflix After 3 Seasons; Future In Other Marvel Projects

Irgendwie erscheint mir das recht panisch. Kann ich nicht erklären, aber die kicken ja gerade alles weg, was noch gut ist.
Hängt wohl auch mit der Thematik aus dem im Netflix Thread verlinkten Thread zusammen. Disney wird die Streaming Rechte für seine Sachen wie auch Fox abziehen, Warner hat Ende nächsten Jahres den Beta-Lauf für seine Streaming Plattform, so dass ab Anfang 2020 auch deren Streaming Rechte wegfallen werden. Das wird die Bibliothek von Netflix erheblich ausdünnen (laut dem Artikel sollen bis zu 75% des Traffics immer noch von solchem Lizenz-Content generiert werden), Marvel ist eh prominent mit Disney verbunden, außerdem gehören Netflix die Serien nicht. Sie bezahlen zwar und haben die Streaming Rechte, produziert werden sie aber von Marvel TV (separate Sparte,die abseits der von Feige geführten Marvel Kino Sparte steht, was auch die, verglichen mit dem MCU, mitunter teilweise erheblichen Qualitätsschwankungen der Serien mit erklärt) und denen gehört sie auch. Außerdem kosten diese Serien viel Geld, dass nun lieber in Content umgeschichtet wird, bei denen Netflix die gesamte Vermarktungskette kontrollieren kann (u.a. hat man ja auch deshalb auch Mark Millar samt Millarsworld eingekauft (dessen Comics abseits von MArvel wurde unter anderem in Kingsmen,Kick-Ass, Wanted umgesetzt) ; Netflix ist seitdem ja jetzt auch ein Comic-Publisher).
Dankeschön. Ich lese mir den anderen Link mal durch.

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 30.11.2018 12:52
von infected
Russos über Captain America:
https://www.slashfilm.com/chris-evans-c ... -brothers/
“I think it was more emotional for him than it was us because he’s not done yet. I won’t explain what that means but fans will soon understand what I’m talking about.”
:D

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 30.11.2018 12:58
von Undo
infected hat geschrieben:Russos über Captain America:
https://www.slashfilm.com/chris-evans-c ... -brothers/
“I think it was more emotional for him than it was us because he’s not done yet. I won’t explain what that means but fans will soon understand what I’m talking about.”
:D
*g* Das klingt vom Russo aber irgendwie so, als wenn sie den armen Evans im Glauben gelassen hätten, dass es das jetzt war. Und jetzt so älläbätsch! :D

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 05.12.2018 14:59
von infected
Freitag gibt es wohl den ersten Avengers 4 Trailer und es soll wohl auch kurz danach ein Trailer für Spider-Man: Far From Home kommen :o

Avengers 4 Trailer Release Date Reportedly Revealed

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 05.12.2018 21:50
von Undo
infected hat geschrieben:Freitag gibt es wohl den ersten Avengers 4 Trailer und es soll wohl auch kurz danach ein Trailer für Spider-Man: Far From Home kommen :o

Avengers 4 Trailer Release Date Reportedly Revealed
*sich Luft zufächel*

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 07.12.2018 14:52
von Nagrach
Sacht mal .... ARBEITET IHR ALLE?? Der Trailer ist seit 20 Minuten draussen und hier ist NIX LOS??

Ich pack ihn zur Sicherheit mal in Spoilertags...
Spoiler:
Aber diese eine Sache... DIESE EINE SACHE... find ich so dermaßen geil.

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 07.12.2018 14:58
von Shadowrunner92
Nagrach hat geschrieben:Sacht mal .... ARBEITET IHR ALLE?? Der Trailer ist seit 20 Minuten draussen und hier ist NIX LOS??

Ich pack ihn zur Sicherheit mal in Spoilertags...
Spoiler:
Aber diese eine Sache... DIESE EINE SACHE... find ich so dermaßen geil.
Ich gebe zu, seit Infinity War sitze ich irgendwo weit vorn im Hypetrain. Meine Fresse, hab ich Bock.
Edit: So richtig fällt mir das jetzt erst auf, seit dem Video bin ich völlig von der Rolle. :D

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 07.12.2018 15:07
von infected
Motherfuckin' Ronin!!!!! :pommes:

Re: Marvel Cinematic Universe

Verfasst: 07.12.2018 15:33
von Undo
infected hat geschrieben:Motherfuckin' Ronin!!!!! :pommes:
Ich eben so *kreisch*