Marvel Cinematic Universe

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7919
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom »

Ist Loki damit offiziell nicht tot?
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected »

monochrom hat geschrieben:Ist Loki damit offiziell nicht tot?
Story/ Plot ist ja nicht bekannt, nur dass hier eher die zweite Reihe hinzukommen wird statt weiterer Hauptcharaktere. Zeitpunkt kann ja theoretisch irgendwann sein, die Serien müssen ja nicht zwingend Post-infinity war stattfinden bzw. beide Serien zur gleichen Zeit.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15192
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Undo »

infected hat geschrieben:
monochrom hat geschrieben:Ist Loki damit offiziell nicht tot?
Story/ Plot ist ja nicht bekannt, nur dass hier eher die zweite Reihe hinzukommen wird statt weiterer Hauptcharaktere. Zeitpunkt kann ja theoretisch irgendwann sein, die Serien müssen ja nicht zwingend Post-infinity war stattfinden bzw. beide Serien zur gleichen Zeit.
Japp. Disney ist echt schlau. Ich hatte nicht vor, den Streamingdienst auch noch zu kaufen. Allein, Hach... :engel:
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7919
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom »

infected hat geschrieben:
monochrom hat geschrieben:Ist Loki damit offiziell nicht tot?
Story/ Plot ist ja nicht bekannt, nur dass hier eher die zweite Reihe hinzukommen wird statt weiterer Hauptcharaktere. Zeitpunkt kann ja theoretisch irgendwann sein, die Serien müssen ja nicht zwingend Post-infinity war stattfinden bzw. beide Serien zur gleichen Zeit.
Hmm, das fände ich aber eher so semicool. Ich meine, Hiddleston als Loki in einer Serie ist natürlich sehr super gedacht, aber mich persönlich würde jetzt nicht so arg interessieren was er 2002 oder 1794 so gemacht hat.

Aber mei, mal abwarten. Prinzipiell finde ich die Idee sehr gut, mal richtig beliebtes Personal aus den Filmen in Serien vorkommen zu lassen. Und ich finde auch gut, das das nicht von Marvel Television gemacht wird, sondern von Marvel Studios selbst, da so die Universumsidee wohl besser funktioniert.

Mal abwarten, aber wenn das tatsächlich geil ist, dann macht dieser Disney Streaming Service ja vielleicht doch Sinn.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected »

Eventuell wäre die Agent of Asgard Serie was für Loki. Aber kein Plan ehrlich gesagt, es gibt ja hier und da Stories die sich anbieten, aber ich hab noch keine Idee, wie sie die Serien aufbauen und im MCU unterbringen wollen. Aktuell wird die MCU Timeline ja etwas gedehnt. Der Prolog von Guardians war 1988, Ant Man/Michael Douglas bzw die Sache mit der Rakete war 1989, die Ermordung von Stark Senior 1991, Captain Marvel wird irgendwann zwischen Frühjahr 1990 und 1994 spielen (ausgehend von den aus dem Trailer bekannten Blockbuster Video Logo, dem Nine Inch Nails shirt und der Tatsache, dass Coulson MC Hammer Fan ist). Da die 1990er damit quasi jetzt dazu gehören, würden sich diese insofern doch geradezu anbieten, um da eventuell etwas stattfinden zu lassen ;) )
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15192
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Undo »

Coulson ist MC Hammer Fan? *kicher*
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected »

Loki & Scarlet Witch: What We Know About Marvel’s Streaming Plans
(...)
This Doesn’t Mean Loki Survived Infinity War

Just to be clear, talk of a miniseries isn’t necessarily proof that Loki somehow escaped death at the hands of Thanos in the opening scene of Avengers: Infinity War. There’s nothing that says a Disney Play show has to be set after the events of the Marvel Studios blockbuster. After all, Hiddleston’s trickster has lived for thousands of years; surely, there are countless stories, and eras, a show could explore.

Wonder Woman Writer Developing Female Marvel Superhero Series at ABC
The ABC network will soon look a little more heroic, as it was announced on Wednesday that Wonder Woman scribe Allan Heinberg is developing a women-focused Marvel superhero series for the network. Heinberg will also act as an executive producer on the series, the details of which are currently sparse.

The news from Deadline comes a day after it was revealed Disney is also prepping television series based on Marvel Cinematic Universe characters like Loki and Scarlet Witch for its upcoming streaming service. That report claimed that actors Tom Hiddleston and Elizabeth Olsen are expected to reprise their respective roles for those shows, though nothing has been confirmed yet.

While the superhero roster for the newly-announced show is yet to be revealed, it does beg the question whether the woman characters slated for the show also hail from the MCU and, if that’s the case, whether their respective big screen actors will play them on the show. The network certainly has a track record of doing just that when it comes to the MCU.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15192
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Undo »

1. Teil: Loki ist mit Sicherheit tot. Das hat Hiddleston ja schon selber seit 2 Jahren gewusst und jetzt bestätigt. Aber als Serie könnte er nochmal voll aufdrehen. Mein Fan-Herzchen bubbert :D Er gehört nunmal zu den besten Bösewichten.

2. Teil: das klingt ganz und gar großartig!
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected »

Hat schon jemand Venom gesehen? Nach den ganzen verheerenden Reviews (ganz zu Schweigen den wenig inspirierten Trailern) auf allen möglichen relevanten Seiten/Blogs/etc. sehe ich es ja eigentlich nicht ein, dafür auch nur einen Euro auszugeben. :(
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 3640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von SMF »

infected hat geschrieben:Hat schon jemand Venom gesehen? Nach den ganzen verheerenden Reviews (ganz zu Schweigen den wenig inspirierten Trailern) auf allen möglichen relevanten Seiten/Blogs/etc. sehe ich es ja eigentlich nicht ein, dafür auch nur einen Euro auszugeben. :(
Werd ich auch nicht tun.
Gut, später mal auf m Grabbeltisch einsacken aber mehr is mir der Schrott nicht wert.
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected »

SMF hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Hat schon jemand Venom gesehen? Nach den ganzen verheerenden Reviews (ganz zu Schweigen den wenig inspirierten Trailern) auf allen möglichen relevanten Seiten/Blogs/etc. sehe ich es ja eigentlich nicht ein, dafür auch nur einen Euro auszugeben. :(
Werd ich auch nicht tun.
Gut, später mal auf m Grabbeltisch einsacken aber mehr is mir der Schrott nicht wert.
Ich setz da eher auf Netflix, Platz im Regal ist Mangelware :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 3640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von SMF »

infected hat geschrieben:
SMF hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Hat schon jemand Venom gesehen? Nach den ganzen verheerenden Reviews (ganz zu Schweigen den wenig inspirierten Trailern) auf allen möglichen relevanten Seiten/Blogs/etc. sehe ich es ja eigentlich nicht ein, dafür auch nur einen Euro auszugeben. :(
Werd ich auch nicht tun.
Gut, später mal auf m Grabbeltisch einsacken aber mehr is mir der Schrott nicht wert.
Ich setz da eher auf Netflix, Platz im Regal ist Mangelware :D
Ich bin ja so blöd und kauf auch die DC Dinger. Da gehen inoffzielle Marvel Filme auch. ;-)
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von playloud308 »

infected hat geschrieben:Hat schon jemand Venom gesehen? Nach den ganzen verheerenden Reviews (ganz zu Schweigen den wenig inspirierten Trailern) auf allen möglichen relevanten Seiten/Blogs/etc. sehe ich es ja eigentlich nicht ein, dafür auch nur einen Euro auszugeben. :(
Mein Sohn wollte Ihn unbedingt sehen. Der Film ist anfangs richtig gut (Tom Hardy sehr stark, lustig, coole Sprüche), bis die Macher vergessen den zweiten Akt (Wie kommen Venom und Eddie Brock zusammen klar, Kampf um die Vorherrschaft usw.) einzubauen. Urplötzlich springt der Film direkt ins Finale. Komplett unübersichtliche CGI
Effekte. Mann weiß nie so recht wer da eigentlich die Oberhand behält.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected »

playloud308 hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Hat schon jemand Venom gesehen? Nach den ganzen verheerenden Reviews (ganz zu Schweigen den wenig inspirierten Trailern) auf allen möglichen relevanten Seiten/Blogs/etc. sehe ich es ja eigentlich nicht ein, dafür auch nur einen Euro auszugeben. :(
Mein Sohn wollte Ihn unbedingt sehen. Der Film ist anfangs richtig gut (Tom Hardy sehr stark, lustig, coole Sprüche), bis die Macher vergessen den zweiten Akt (Wie kommen Venom und Eddie Brock zusammen klar, Kampf um die Vorherrschaft usw.) einzubauen. Urplötzlich springt der Film direkt ins Finale. Komplett unübersichtliche CGI
Effekte. Mann weiß nie so recht wer da eigentlich die Oberhand behält.
Das trifft sich mit dem was ich sonst so bisher zu lesen bekam, irgendwie hat kaum einer etwas gutes über den Film zu sagen. Irgendwann als Stream bei Netflix an einem verregneten Sonntag Nachmittag vielleicht, aber das Geld spare ich mir dann doch lieber auf.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6716
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Nagrach »

Also wir wurden akzeptabel unterhalten. Ein paar sehr schöne Sprüche von Venom. Bin definitiv nicht mit dem Gefühl aus dem Kino raus, mein Geld wiederhaben zu wollen.
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Antworten