Marvel Cinematic Universe

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von My Friend Of Misery » 10.01.2020 15:03

Die Doctor Strange-Fortsetzung steht aktuell ohne Regisseur da.

https://variety.com/2020/film/news/doct ... 203462569/
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)

Benutzeravatar
6666
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1996
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Metal Metal Land
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von 6666 » 14.01.2020 06:39


hm.. ist MORBIUS jetzt spiderman-universe oder auch MCU oder ist das am ende egal ? venom fand ich ja überraschend unterhaltsam, das hier sieht ja quasi kaum anders aus...
"I can't only not see light... I can't find the tunnel"
http://www.musik-sammler.de/sammlung/6666

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7518
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom » 14.01.2020 08:07

Sony hat Interesse, die Leute denken zu machen, das ihre Nicht-Spiderman-Filme irgendwie am MCU drankleben. Marvel hat auf die Filme keinen Bock, meiner Meinung nach völlig zurecht, wenn ich an Venom denke. Das hier sieht auch wieder ganz schön, hmm, mittel aus.
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10143
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected » 14.01.2020 09:34

6666 hat geschrieben:
14.01.2020 06:39

hm.. ist MORBIUS jetzt spiderman-universe oder auch MCU oder ist das am ende egal ? venom fand ich ja überraschend unterhaltsam, das hier sieht ja quasi kaum anders aus...
Spoiler:
Vulture ist einer der Charaktere, deren Rechte komplett bei Sony liegen, insofern können sie mit dem machen was sie wollen. Und da man den aktuellen Spiderman nicht direkt auftreten lassen kann, greift man zur B-Riege der Charaktere um es wenigstens so aussehen zu lassen als wäre man beim MCU dabek. Das verwendete Spiderman Logo (samt "Murder" Tag) ist allerdings das von den Raimi Spidermans, nicht von der aktuellen Iteration. Letzteres dürfte Marvel wohl in irgendeiner Form unterbinden können.
Ansonsten erinnert der Film mich vom Trailer her eher im negativen an die Superhelden Filme der frühen 00er.
Nobody expects the Spanish Inquisition!

FaceFaultTV
Beiträge: 1
Registriert: 29.01.2020 15:21

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von FaceFaultTV » 29.01.2020 15:28

Wie würde euch denn Brother Voodoo im MCU gefallen :D?

[Youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Pvr5Hv8gUBQ[/Youtube]

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9463
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Rotstift » 03.04.2020 15:41

Ich glaube mein Quarantäne-Projekt wird alle Marvel-Filme in chronologischer Reihenfolge zu schauen.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6586
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Nagrach » 03.04.2020 15:45

Hab ich eigentlich auch vor. Und dann halt endlich auch mal Endgame dranhängen.
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7518
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom » 03.04.2020 16:07

Rotstift hat geschrieben:
03.04.2020 15:41
Ich glaube mein Quarantäne-Projekt wird alle Marvel-Filme in chronologischer Reihenfolge zu schauen.
Schreib dann aber bitte hier drüber. Der Infected und ich haben sicher Bock Hinweise zu geben usw.

Oder wir machen ein gemeinsames Guck-Projekt draus. Alle ausser Ploppi. :D
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24281
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von costaweidner » 03.04.2020 16:14

monochrom hat geschrieben:
03.04.2020 16:07
Rotstift hat geschrieben:
03.04.2020 15:41
Ich glaube mein Quarantäne-Projekt wird alle Marvel-Filme in chronologischer Reihenfolge zu schauen.
Schreib dann aber bitte hier drüber. Der Infected und ich haben sicher Bock Hinweise zu geben usw.

Oder wir machen ein gemeinsames Guck-Projekt draus. Alle ausser Ploppi. :D
Lass mich da bitte auch raus. *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10143
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected » 03.04.2020 16:14

monochrom hat geschrieben:
03.04.2020 16:07
Rotstift hat geschrieben:
03.04.2020 15:41
Ich glaube mein Quarantäne-Projekt wird alle Marvel-Filme in chronologischer Reihenfolge zu schauen.
Schreib dann aber bitte hier drüber. Der Infected und ich haben sicher Bock Hinweise zu geben usw.

Oder wir machen ein gemeinsames Guck-Projekt draus. Alle ausser Ploppi. :D
Da hätte ich auch Bock, dafür würde ich sogar mein großes M.A.S.H.- Projekt noch nach hinten schieben.:D
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7518
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom » 03.04.2020 16:19

costaweidner hat geschrieben:
03.04.2020 16:14
monochrom hat geschrieben:
03.04.2020 16:07
Rotstift hat geschrieben:
03.04.2020 15:41
Ich glaube mein Quarantäne-Projekt wird alle Marvel-Filme in chronologischer Reihenfolge zu schauen.
Schreib dann aber bitte hier drüber. Der Infected und ich haben sicher Bock Hinweise zu geben usw.

Oder wir machen ein gemeinsames Guck-Projekt draus. Alle ausser Ploppi. :D
Lass mich da bitte auch raus. *g*
Du bist noch jung und belastbar, du musst. :D
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25796
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Sambora » 03.04.2020 17:19

infected hat geschrieben:
03.04.2020 16:14
monochrom hat geschrieben:
03.04.2020 16:07
Rotstift hat geschrieben:
03.04.2020 15:41
Ich glaube mein Quarantäne-Projekt wird alle Marvel-Filme in chronologischer Reihenfolge zu schauen.
Schreib dann aber bitte hier drüber. Der Infected und ich haben sicher Bock Hinweise zu geben usw.

Oder wir machen ein gemeinsames Guck-Projekt draus. Alle ausser Ploppi. :D
Da hätte ich auch Bock, dafür würde ich sogar mein großes M.A.S.H.- Projekt noch nach hinten schieben.:D
Generell gerne, aber ich bin mitten im Semester in Greendale. *g*

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9463
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Rotstift » 04.04.2020 17:28

Gestern also Captain America - The First Avenger. Grundsolide Kiste, Nazis, Nordische Götter, Weltherrschaft auch schön so ein krudes Pulp-Gemisch: Gefällt. Auch angenehm wenig patriotisches Kinnmuskelgespanne; Chris Andrews als Captain eine gute Besetztung.

Zum Projekt: Schon jetzt interessant Dinge zu sehen von denen man schon weiß dass sie später wichtig werden, hat mein Sehvergnügen schon mal deutlich erhöht. Immerhin kommt jetzt Iron Man, den ich aus welchen Gründen auch immer als doof in Erinnerung habe.

Nachtrag zu den Voraussetzungen meinerseits: Ich kenne etliche, aber nicht alle MCU-Filme und habe die auch völlig wahllos geguckt ohne auf irgendwelche Hin- und Verweise zu achten.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7518
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom » 04.04.2020 17:51

Ab jetzt also chronologisch?

Dann reden wir auch erst bei "Iron Man" richtig los, oder?
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9463
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Rotstift » 04.04.2020 17:57

Captain America ist doch chronologisch der erste, oder? Ich meinte die dargestellte Zeit, nicht die Veröffentlichung.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Antworten