Film-Trailer

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30856
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Film-Trailer

Beitragvon monochrom » 19.04.2015 19:41

Rivers hat geschrieben:Ich fände es total spannend, wenn einfach eine andere Welt gezeigt werden würde - eine abstruse Zukunft, in der die Menschen völlig bekloppt geworden sind und aus dieser Beklopptheit heraus Superman und Batman gegenseitig nicht mehr wissen wie es weitergeht, außer sie schlagen selbst auf sich ein.



Wie soll das denn funktionieren? Batman wird mit diesem Film ja erst ins filmische DC-Universum eingeführt, oder? Bisher haben wir doch nur Superman, die Kryptonier, die Zeitungsleute und ein bisserl Militär. Jetzt soll also Batman kommen, was ja normalerweise schon ein eigener Film ist, aber er wird gegen Superman gestellt. Ich kenne die Frank Miller-Storyline (Kein Miller-Fan, aber die ist gut), und die ist schwierig und komplex für einen Film. Dazu soll ja Wonder Woman auftauchen, und nebenher Cyborg und Aquaman kurz vorkommen.

Gute Güte, ich bin wirklich gespannt wie das funktionieren soll. Für mich hört sich das so an, als ob man halt unbedingt so ein Gelddruckfilmuniversum wie Marvel haben will, und sich kein bisschen Zeit dafür lässt das zu entwickeln. Wird ja mit dem Film danach fast noch schlimmer, da kommt dann ein gesamter Suicide Squad auf uns zu, ohne das vorher auch nur eine einzige Figur eingeführt worden wäre. Ich hab dermaßen Angst davor das die Harley verheizen, und es das dann erstmal mit ihr war.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28935
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Film-Trailer

Beitragvon Dimebag666 » 19.04.2015 19:45

Ich finde die Batmanmaske irgendwie schon kacke.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10341
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Film-Trailer

Beitragvon Rivers » 20.04.2015 18:54

monochrom hat geschrieben:Batman wird mit diesem Film ja erst ins filmische DC-Universum eingeführt, oder? Bisher haben wir doch nur Superman, die Kryptonier, die Zeitungsleute und ein bisserl Militär. Jetzt soll also Batman kommen, was ja normalerweise schon ein eigener Film ist, aber er wird gegen Superman gestellt. Ich kenne die Frank Miller-Storyline (Kein Miller-Fan, aber die ist gut), und die ist schwierig und komplex für einen Film. Dazu soll ja Wonder Woman auftauchen, und nebenher Cyborg und Aquaman kurz vorkommen.


Na gut, wenn das eine Puppenschau unterschiedlicher Superhelden wird, OK. Der Trailer sieht halt bislang aus, als könnte das wie eine Parabel aufgezogen werden, mit ganz knapper Welt und losgelöstem Zusammenhang: Gesellschaft am Arsch, Mob, Anarchie und Selbstjustiz. Batman auf dem Altenteil. Superman kommt, Leute drehen druch, Jesus, heiliger Geist und False God. Er will nicht, Batman kann nicht, irgend sowas, jedenfalls müssen beide gegeneinander, weil schon selbst total zerstört im Kopf. Der Superman sieht jetzt auch nicht so strahlend aus, wie zu Balls of Steel Zeiten.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10341
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Film-Trailer

Beitragvon Rivers » 20.04.2015 21:57

Trailer nr. 3: Jurassic World. Feat. Airbourne, Wolf Hoffmann und Julianne Moore. Die Dinos sehen noch künstlicher aus als die Schauspieler. Da geht noch was.

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30856
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Film-Trailer

Beitragvon monochrom » 21.04.2015 07:27

Rivers hat geschrieben:
monochrom hat geschrieben:Batman wird mit diesem Film ja erst ins filmische DC-Universum eingeführt, oder? Bisher haben wir doch nur Superman, die Kryptonier, die Zeitungsleute und ein bisserl Militär. Jetzt soll also Batman kommen, was ja normalerweise schon ein eigener Film ist, aber er wird gegen Superman gestellt. Ich kenne die Frank Miller-Storyline (Kein Miller-Fan, aber die ist gut), und die ist schwierig und komplex für einen Film. Dazu soll ja Wonder Woman auftauchen, und nebenher Cyborg und Aquaman kurz vorkommen.


Na gut, wenn das eine Puppenschau unterschiedlicher Superhelden wird, OK. Der Trailer sieht halt bislang aus, als könnte das wie eine Parabel aufgezogen werden, mit ganz knapper Welt und losgelöstem Zusammenhang: Gesellschaft am Arsch, Mob, Anarchie und Selbstjustiz. Batman auf dem Altenteil. Superman kommt, Leute drehen druch, Jesus, heiliger Geist und False God. Er will nicht, Batman kann nicht, irgend sowas, jedenfalls müssen beide gegeneinander, weil schon selbst total zerstört im Kopf. Der Superman sieht jetzt auch nicht so strahlend aus, wie zu Balls of Steel Zeiten.


Das wäre ja auch garnicht so ungeil.

Zu dem nicht so strahlenden Superman: Wahrscheinklich haben sie zu dem Graufilter vom ersten Film einfach noch ein bisserl schwarz dazugenommen. Halt dieser Pupslook den Miller in den 80ern eingeführt hat, und von dem 20-30 Jahre später gefühlt die Hälfte aller Blockbuster profitiert.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17775
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Film-Trailer

Beitragvon KingFear » 21.04.2015 08:14

Rivers hat geschrieben:Trailer nr. 3: Jurassic World. Feat. Airbourne, Wolf Hoffmann und Julianne Moore. Die Dinos sehen noch künstlicher aus als die Schauspieler. Da geht noch was.


So bad it's good.

Allerdings hat man ja den Film nun schon gesehen, wenn man den Trailer kennt.
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28935
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Film-Trailer

Beitragvon Dimebag666 » 21.04.2015 08:22

Da kommt bestimmt noch eine völlig überraschende Wendung, die man im Trailer nicht sieht.
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27390
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Film-Trailer

Beitragvon DerHorst » 21.04.2015 08:26

Dimebag666 hat geschrieben:Da kommt bestimmt noch eine völlig überraschende Wendung, die man im Trailer nicht sieht.

Die Menschen holen angespitzte Holzstangen und am Ende gibt T-Rex-Steak auf dem Grill?
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28935
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Film-Trailer

Beitragvon Dimebag666 » 21.04.2015 08:28

DerHorst hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:Da kommt bestimmt noch eine völlig überraschende Wendung, die man im Trailer nicht sieht.

Die Menschen holen angespitzte Holzstangen und am Ende gibt T-Rex-Steak auf dem Grill?


Keine Ahnung, vielleicht auch irgendwas mit Nazis, oder Indiana Jones rettet alle, oder ET holt alle mit dem Fahrrad ab. Spielberg halt. :ka:
Benutzeravatar
Chainsaw Charlie
Beiträge: 505
Registriert: 19.01.2010 13:41

Re: Film-Trailer

Beitragvon Chainsaw Charlie » 21.04.2015 10:05

Viel wichtiger ist doch die Frage wo am Ende total überraschend die Eier schlüpfen. Wirds der Keller im Hauptgebäude sein? Eine Höhle im Dschungel? Ein Containerschiff auf dem Weg in die Zivilisation? Im Pentagon? Im Weißen Haus? Im Wagen des Heldes? Im Flugzeug und wird Samuel L Jackson dann auch da sein? Vielleicht in einer Rakete auf dem Weg zum Mond? Geht etwas bei der Rakete schief und sie schlüpfen dann auf dem Planet der Affen der eigentlich die Erde ist aber dann doch der Mond ist?
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10341
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Film-Trailer

Beitragvon Rivers » 21.04.2015 15:16

*lol* Gute Frage. Jedenfalls siehts im Trailer wieder aus wie in 'Nam.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28935
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Film-Trailer

Beitragvon Dimebag666 » 29.04.2015 19:25

Wem der Jurassic Park-Plot zu vorhersehbar ist, der hat hier eine Alternative:

Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 11678
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Film-Trailer

Beitragvon SMF » 30.04.2015 08:28

Dimebag666 hat geschrieben:Wem der Jurassic Park-Plot zu vorhersehbar ist, der hat hier eine Alternative:



Trash vom feinsten mit beschissenen Animationen.
*benöt*
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 5399
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Film-Trailer

Beitragvon Defeated Hero » 08.06.2015 16:59

Das ist doch mal wieder was für Vaddern:

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 20030
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Film-Trailer

Beitragvon Rotstift » 08.06.2015 17:46

Der ist aber so was von vorgemerkt!

Das Buch war total genial.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste