Playstation 4+5

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6872
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Playstation 4+5

Beitrag von Diewaldo »

Gerade gesehen:

https://www.notebookcheck.com/Playstati ... 797.0.html

Über 90 Grad ... das ist schon grenzwertig und wird wahrscheinlich zu lasten der Lebensdauer gehen. Inweiweit das tatsächlich zu Ausfällen führt muss man denke ich mal abwarten ...
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Crypt0rchild
Beiträge: 1765
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Playstation 4+5

Beitrag von Crypt0rchild »

War diese Angstoffensive eigentlich bei jedem Konsolenlaunch so?
Ich tue das alles nur noch als Clickbait ab.

Panik, niemand bekommt mehr eine PS5 oder Xbox!
Panik, die Discs werden nicht angenommen!
Panik, da kommt Rauch raus!
Panik, alles wird 100 Grad heiss!
Panik, alles schmiert ab, niemand hat ein heiles Gerät, am besten gar nicht erst kaufen????Fragezeichen

Was ist denn das, das ist doch nicht mehr normal.
Ausschließlich Hiobsbotschaften.

Für den Fall, dass was passiert, wird die Möhre halt eingeschickt und es gibt ne Neue. War schon immer so und wird auch immer so sein.
Wenn es dann vor Weihnachten nicht mehr klappt, fällt es kaum ins Gewicht, weil eh "Härteste Weihnachten seit 1945".

EDIT: Ist jetzt nicht direkt auf Diewaldo bezogen, sondern über die generelle Berichterstattung beider Konsolen.
Kann offensichtlich von Glück reden, dass meine noch nicht explodiert und zu einer Supernova geworden ist.
Ich segne den Regen unten in Afrika.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29137
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Playstation 4+5

Beitrag von Thunderforce »

Crypt0rchild hat geschrieben: 24.11.2020 19:21
Kann offensichtlich von Glück reden, dass meine noch nicht explodiert und zu einer Supernova geworden ist.
[Körschgen] Müsste noch kommen. [/Körschgen]

:D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6872
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Playstation 4+5

Beitrag von Diewaldo »

Crypt0rchild hat geschrieben: 24.11.2020 19:21 War diese Angstoffensive eigentlich bei jedem Konsolenlaunch so?
Ich tue das alles nur noch als Clickbait ab.

Panik, niemand bekommt mehr eine PS5 oder Xbox!
Panik, die Discs werden nicht angenommen!
Panik, da kommt Rauch raus!
Panik, alles wird 100 Grad heiss!
Panik, alles schmiert ab, niemand hat ein heiles Gerät, am besten gar nicht erst kaufen????Fragezeichen

Was ist denn das, das ist doch nicht mehr normal.
Ausschließlich Hiobsbotschaften.

Für den Fall, dass was passiert, wird die Möhre halt eingeschickt und es gibt ne Neue. War schon immer so und wird auch immer so sein.
Wenn es dann vor Weihnachten nicht mehr klappt, fällt es kaum ins Gewicht, weil eh "Härteste Weihnachten seit 1945".

EDIT: Ist jetzt nicht direkt auf Diewaldo bezogen, sondern über die generelle Berichterstattung beider Konsolen.
Kann offensichtlich von Glück reden, dass meine noch nicht explodiert und zu einer Supernova geworden ist.
Ich tue meine Xbox über Nacht sichheitshalber in eine Luftdichte Stahlkiste mit Trockeneisfüllung und Halogenlöschanlage. Man weiß ja nie ... dieser Bill Gates versprüht damit Nachts bestimmt Impfstoff wenn man schläft!
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3206
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Playstation 4+5

Beitrag von borsti »

Crypt0rchild hat geschrieben: 24.11.2020 19:21 War diese Angstoffensive eigentlich bei jedem Konsolenlaunch so?
Ich tue das alles nur noch als Clickbait ab.

Panik, niemand bekommt mehr eine PS5 oder Xbox!
Panik, die Discs werden nicht angenommen!
Panik, da kommt Rauch raus!
Panik, alles wird 100 Grad heiss!
Panik, alles schmiert ab, niemand hat ein heiles Gerät, am besten gar nicht erst kaufen????Fragezeichen

Was ist denn das, das ist doch nicht mehr normal.
Ausschließlich Hiobsbotschaften.

Für den Fall, dass was passiert, wird die Möhre halt eingeschickt und es gibt ne Neue. War schon immer so und wird auch immer so sein.
Wenn es dann vor Weihnachten nicht mehr klappt, fällt es kaum ins Gewicht, weil eh "Härteste Weihnachten seit 1945".

EDIT: Ist jetzt nicht direkt auf Diewaldo bezogen, sondern über die generelle Berichterstattung beider Konsolen.
Kann offensichtlich von Glück reden, dass meine noch nicht explodiert und zu einer Supernova geworden ist.
Berufsbedingt begleite ich ziemlich viele Produktlaunches - und dieser Panik-Modus ist heutzutage absolut nichts besonderes. Wie ja auch sonst in der Berichterstattung über so ziemlich alles. - Das ist die eine Sache.

Die andere ist, dass man als Early-Adopter wirklich immer häufiger Betatester ist und ich persönlich deshalb auch kein Fan davon bin, irgendwas sofort haben zu müssen. Es fällt mir aber manchmal auch schwer, wenn ich etwas wirklich cool finde. Wahrscheinlich gibt es all diese Probleme, die genannt werden, tatsächlich vereinzelt aber Aussagen über die Quantität des Ganzen lassen sich noch nicht treffen. Wahrscheinlich bewegt sich das Ganze in einem erwartbaren Rahmen und wird wie so vieles durch soziale Medien unendlich aufgeblasen.

Die von Diewaldo zuletzt verlinkte Quelle ist nun aber ausnahmsweise kein Beispiel für eine Clickbait-Klitsche. Gamers Nexus, die das getestet haben, sind zwar super nerdig aber auch ziemlich geerdet und seriös, bei dem, was sie tun.

Davon mal abgesehen: Temperaturen jenseits der 90 Grad gehen definitiv gegen die Lebensdauer. Das heißt jetzt aber trotzdem nicht, dass man in Panik verfallen muss. Es bedeutet nämlich keineswegs zwangsläufig, dass die Kiste in zwei Jahren abschmiert oder in fünf. Es heißt lediglich, dass die betroffenen Teile letztlich nicht so lange durchhalten werden, wie sie es bei niedrigeren Temperaturen würden. Ist keine neue Erkenntnis und noch nicht mal selten. Diverse Macbooks und Ultrabooks der letzten Jahre, die ein vielfaches der PS5 kosten, haben ganz ähnliche Probleme: Zu viel Leistung bei zu wenig Kühlung auf zu wenig Raum.
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1999
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Playstation 4+5

Beitrag von Silkworm »

Habe generell nicht so viele Spiele gleichzeitig installiert, weil den Kram nur nicht immer neu runterladen müssen.
Dann eben doch extern, zumindest zum kopieren.
Sehe da jetzt auch kein größeres Problem.

Die Xbox bereitet mir momentan keinerlei Freude, aber zumindest meiner Frau.
Keine der Gamepass Spiele interessiert mich da, wobei das Lineup der PS5 auch nix ist für mich.
Da ich also eh den alten Kram weiterzocken muss, stört es mich auch nicht warten zu müssen.
Werde aber definitiv bei der PS als Main konsole bleiben
Antworten