Seite 178 von 186

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 06.11.2020 16:34
von borsti
Der Controler ist durch sein haptisches Feedback cool und die Überraschung der Konsole - zumindest in dem Spiel "Astro's Playroom". Haptisches Feedback dieser Art gab es bislang höchstens in Ansätzen bei einigen VR-Controllern. In "Spider-Man" sind die Funktionen aber schon weit weniger Imposant umgesetzt und treten recht schnell in den Hintergrund, was mich dann schon wieder ein wenig daran zweifeln lässt, wie gut diese Technik in Spielen letztlich tatsächlich genutzt wird. Da müssen sich Entwickler auf den Hosenboden setzen und wirklich damit arbeiten wollen, um daraus einen echten Mehrwert zu generieren. Von anderen Sachen wie viel schnelleren Ladezeiten profitiert aber jeder und daran wird sich auch jeder sehr schnell gewöhnen. Das ist beinahe wieder das Plug&Play-Gefühl, dass Konsolen vor der Erfindung der CD mal hatten.

Mein Persönliches Urteil ist ähnlich wie bei der neuen Xbox: Viel Potenzial aber kein Zugzwang, jetzt schon zuzugreifen.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 06.11.2020 16:59
von Crypt0rchild
Für mich ist halt echt schon Demon's Souls ein Systemseller.
Endlich in schön!

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 08:14
von Crypt0rchild
Eben schon eine Versandbestätigung erhalten - kommt allerdings per Hermes :gelbrot:
Das kann ja wieder ein Geduldsspiel werden.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 09:16
von Projecto
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass es bei der ersten Ladung PS5 wohl ein Hardware Problem geben wird Könnte...

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 10:18
von Crypt0rchild
Auf Twitter hab ich gestern nur kaputte Xboxen gesehen :ka:

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 10:29
von DerHorst
Crypt0rchild hat geschrieben: 12.11.2020 08:14 Eben schon eine Versandbestätigung erhalten - kommt allerdings per Hermes :gelbrot:
Das kann ja wieder ein Geduldsspiel werden.
Du bekommst wenigstens eine... Ich habe nie eine Bestellung absetzen können.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 10:36
von Crypt0rchild
DerHorst hat geschrieben: 12.11.2020 10:29
Crypt0rchild hat geschrieben: 12.11.2020 08:14 Eben schon eine Versandbestätigung erhalten - kommt allerdings per Hermes :gelbrot:
Das kann ja wieder ein Geduldsspiel werden.
Du bekommst wenigstens eine... Ich habe nie eine Bestellung absetzen können.
Zumindest MediMax und Gamestop hatten angekündigt, dass am 19. wieder welche verfügbar sein sollen.
Bin mir eh relativ sicher, dass sich das vor Weihnachten noch etwas mehr einpendeln wird.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 15:26
von Timojugend
Crypt0rchild hat geschrieben: 12.11.2020 10:18 Auf Twitter hab ich gestern nur kaputte Xboxen gesehen :ka:
Und auf nem anderen Twitter Kanal findet man vermutlich nur kaputte PS5 Konsolen.

Um Wischmeyer zu zitieren:
"Ihr nennt euch deutsche Staatsbürger, und nicht Biomasse mit Internetanschluss. Also schaltet mal selber euer Hirn ein, bevor ihr jeden Dreck glaubt, der euch über soziale Medien ins Hirn geblasen wird"

Wenn ne neue Xbox oder ne PS5 defekt ist, kann man die einschicken und Ersatz verlangen, oder sein Geld zurückfordern.
Aber behauptet doch bitte nicht, dass die neue Xbox oder PS5 von vornherein defekt ist, bevor ihr das Ding überhaupt schonmal bestellt habt. :klatsch:

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 15:29
von Crypt0rchild
Na gut.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 18:51
von borsti
Crypt0rchild hat geschrieben: 12.11.2020 10:18 Auf Twitter hab ich gestern nur kaputte Xboxen gesehen :ka:
Die dampfenden Xboxen wurden aber relativ schnell als Fake enttarnt. Und was die Playstation angeht, würde ich mal abwarten, bis die tatsächlich ausgeliefert wurde, bevor über mögliche Defekte gesprochen wird.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 19:01
von Timojugend
borsti hat geschrieben: 12.11.2020 18:51
Crypt0rchild hat geschrieben: 12.11.2020 10:18 Auf Twitter hab ich gestern nur kaputte Xboxen gesehen :ka:
Die dampfenden Xboxen wurden aber relativ schnell als Fake enttarnt. Und was die Playstation angeht, würde ich mal abwarten, bis die tatsächlich ausgeliefert wurde, bevor über mögliche Defekte gesprochen wird.
Danke!
Sowohl abrauchende Xbox Konsolen als auch explodierende PS5 Konsolen sind für mich nichts anderes als Kiddie-Bullshit, denen ich mangels Twitter & Facebook gottseidank noch nichtmals folgen kann.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 21:26
von borsti
Timojugend hat geschrieben: 12.11.2020 19:01
borsti hat geschrieben: 12.11.2020 18:51
Crypt0rchild hat geschrieben: 12.11.2020 10:18 Auf Twitter hab ich gestern nur kaputte Xboxen gesehen :ka:
Die dampfenden Xboxen wurden aber relativ schnell als Fake enttarnt. Und was die Playstation angeht, würde ich mal abwarten, bis die tatsächlich ausgeliefert wurde, bevor über mögliche Defekte gesprochen wird.
Danke!
Sowohl abrauchende Xbox Konsolen als auch explodierende PS5 Konsolen sind für mich nichts anderes als Kiddie-Bullshit, denen ich mangels Twitter & Facebook gottseidank noch nichtmals folgen kann.
Das wird gefühlt immer anstrengender und soziale Medien sind für so Fanboy-Konsolenkrieg natürlich idealer Nährboden. Mir selbst geht das ziemlich am Arsch vorbei aber John Linneman von Digital Foundry schrieb vor einigen Wochen mal, dass ihm das zuweilen schon den Spaß an der Arbeit raubt. Erwachsene Leute, die sich selbst über ein Produkt oder eine Marke identifizieren und für ihr eigenes Selbstwertgefühl Leute, die andere Dinge kaufen, abwerten müssen, sind für mich so ziemlich der Gipfel menschlicher Erbärmlichkeit.

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 22:06
von Crypt0rchild
Na, jetzt aber mal halblang.
Ich habe mit irgendwelchen Console Wars mal so überhaupt nichts am Hut.
Das von mir war eine flapsig dahergesagte Retour auf die ominöse und unsinnige Message von projecto.

Ich hab genau ein Video von jemandem mit einer neuen Series X gesehen, dessen Laufwerk keine Discs mehr annahm.

Es gibt bei jeder einzelnen Einführung eines neuen technischen Gerätes Probleme, erst recht in der ersten Charge. Ist doch völlig normal. Ob das jetzt Telefone, Konsolen oder sonstwas sind.

Meine Güte, Leute...

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 22:29
von Silkworm
Gibt bereits ein paar Videos über kaputte Series X mit ganz normalen Montagsmodell-Schäden.
Wird bei der PS5 dann exakt das gleiche sein.
Es erwartet jawohl niemand ernsthaft, dass die Dinger nicht auch mal kaputt beim Endkunden ankommen oder nach kurzer Zeit den Geist aufgeben.
Das wird sein wie in jeder anderen Konsolengen auch.

Generell mag ich den Consolewar aber echt gern aufgrund seiner Abstrusität.
Ist doch teils wirklich unterhaltsam und der Fremdschäm-Faktor niedriger, als beispielsweise Frauentausch :wink:

Re: Playstation 4+5

Verfasst: 12.11.2020 22:33
von borsti
Crypt0rchild hat geschrieben: 12.11.2020 22:06 Na, jetzt aber mal halblang.
Ich habe mit irgendwelchen Console Wars mal so überhaupt nichts am Hut.
Das von mir war eine flapsig dahergesagte Retour auf die ominöse und unsinnige Message von projecto.

Ich hab genau ein Video von jemandem mit einer neuen Series X gesehen, dessen Laufwerk keine Discs mehr annahm.

Es gibt bei jeder einzelnen Einführung eines neuen technischen Gerätes Probleme, erst recht in der ersten Charge. Ist doch völlig normal. Ob das jetzt Telefone, Konsolen oder sonstwas sind.

Meine Güte, Leute...
Das war nicht gegen dich oder irgendwen hier gerichtet, weil ich das hier auch nicht wahrnehme. Sorry, wenn es falsch rüberkam. Es gab Anfang der Woche diese Videos von angeblich abrauchenden Xboxen, wo sich herausstellte, dass Leute da Rauch durch die Lüfter durchblasen, nur um im Netz damit Reichweite machen zu können, dass die Kiste defekt oder gefährlich ist. Das Ergebnis waren jedenfalls ziemlich hässliche Auseinandersetzung und die Tatsache, dass das am Ende nur ne Ente war, hat dann auch nicht mehr interessiert.

Grundsätzlich schon klar: Wer Early-Adapter ist, muss mitunter mit einer höheren Wahrscheinlichkeit von Hard- oder Softwarefehlern rechnen. Das war nie anders und als Betroffener muss man da in den sauren Apfel beißen und auf Reparatur oder Austauschgerät oder Software-Fix warten. Vernünftige Menschen wissen das auch aber die Unvernünftigen, die dann draus wieder Häme und Beleidigungen ableiten, prägen zunehmend das Gesamtbild.